Haben Tiere auch eine Seele ?

Rosa bella

Mitglied
Registriert
24. November 2004
Beiträge
132
Hallo,
Eure Berichte finde ich sehr spannend und trotzdem bleiben immer wieder Fragen offen.
Vielleicht gibt es jemand der mir dabei helfen kann. Und zwar sagen alle die ein Nah -Tod - Erlebnis hatten das sie Lichtwesen, Fremde oder Verwandte und liebende getroffen haben, aber bis jetzt konnte ich in keinem Bericht lesen das auch Tiere gesehen wurden. Haben Tiere auch eine Seele, Geist ?
Was denkt ihr?
Ich bin der Meinung das Tiere auch eine Seele haben, weil Sie auch Freude und Angst spüren, so wie wir auch!
Freue mich schon auf Eure Antworten.
 
Werbung:

Ashtar-Linara

Mitglied
Registriert
31. Mai 2004
Beiträge
203
Ort
Haigerloch-Hart/BaWü
Ja, liebe Rosa Bella, auch Tiere haben eine Seele, weil sie ebenfalls wie die Menschen Teil Gottes, Teil der Schöpfung sind. In ihnen leuchtet genauso der "Göttliche Funke", welcher uns zu "seinen Kindern" macht. UND: für mich sind sogar Mineralien und überhaupt ALLES-WAS-IST göttlich, also "beseelt", weil ALLES EINS IST dadurch, dass alles zu dieser Schöpfung gehört.

Liebe Grüsse -
Ash-Li
:kiss3:
 

Gold Pelikane

Neues Mitglied
Registriert
18. Dezember 2003
Beiträge
749
Ort
Wien
hallo
thema tiere und seele:

tiere haben keine einzelne seele wie ein idividium, sondern sie besitzen ein teil von einem gruppen geist und dieses ist auch nicht mit seele zu verstehen oder vergleichen denn dieser besitz nicht die eigenschaften einer seele

planzen tieren sind teil der göttliche schöpfung und der respective gruppengeist jeder gattung dient dem weg der erschaffungsgeburt einer seele
dieses erschaffungs weg vollendet bei den inteligenzten tiere gattungen
wie gorillas delfiene oranutans zb die nächste entwiklung schritt für eine seelegeburt ist dann der mensch der erst als individium als erster eine seele besitzt

wieder mal zum einfache bild begriff ist es so jedem verständlich , tiere habe keine seele das sollte klar und deutlich sein ,aber diese dienen der entwicklung zur geburt einer seele!



@Ashtar-Linara
du solltest aufhören zuviel göttlichen wein zur dir zu nehmen , bei hoher konzentration benebelt es die sinne und lässt abheben und man schwebt davon ..... *g*

mfg
GoldPelikane
 

Alice

Mitglied
Registriert
1. Februar 2004
Beiträge
336
Meine feste Überzeugung ist es, dass auch Tiere eine Seele haben - was immer das auch sein mag.

Und wer behauptet, der Mensch wäre ein "höheres Wesen" als ein Tier, dem glaube ich nicht.
 
H

H.D.T.

Guest
Alice, ich möchte dir beipflichten!

Die Menschen, die sich "als Krone der Schöpfung" sehen, sind weit entfernt davon entfernt, es zu sein.

Gold Pelikane
Wir tauschen doch hier alle nur Mutmaßungen aus. Deine Darstellung ist nichts anderes. Und die von Ashtar-Linara gipfelt eben dort, wo es mit solchen Gedankenkonstruktionen nicht weiter (höher) geht: Bei "ALLES-WAS-IST".

Es sind gar nicht so wenige, die diese Erkenntnis haben. Es ist mit der Weisheit eben so, daß sie immer leiser wird. Die Weisheit flüstert oder schweigt. Eine Frage mit Schweigen beantworten, bringt mehr Wahrheit ans Licht als die phantasievollste Lügengeschichte.

Man sollte "ALLES-WAS-IST" vielleicht nicht so einfach mit "Gott" vergleichen, weil davon haben viele eine religiös geprägte Vorstellung. Und Religion ist eine unvollkommene, menschliche Sache. So auch deren Gedankenbilder von Gott.

Aber für den, der sich bis zum Begriff "ALLES-WAS-IST" hinaufgearbeitet hat, ist das eins mit Gott. Aber es ist nicht eine Religion.

Woher hast du denn deine Informationen? Nach meinen Informationen ist es so, daß selbst die höchsten Quellen, die uns über Medien als Lehrmeister zur Verfügung stehen, dazu sagen, daß Tiere eine Seele haben. Auch von der Gruppenseele ist die Rede. Aber selbst diese Quellen wissen keine Details. Woher weißt du sie?

Gruß
H.D.T.
 

Niemand

Sehr aktives Mitglied
Registriert
21. November 2004
Beiträge
7.604
Ort
Niemandsland / Neutrale Zone
Alice schrieb:
Meine feste Überzeugung ist es, dass auch Tiere eine Seele haben - was immer das auch sein mag.

Und wer behauptet, der Mensch wäre ein "höheres Wesen" als ein Tier, dem glaube ich nicht.

Musste gerade an Einsteins Spruch denken:

Der Mensch baut Atombomben - keine Maus der Welt würde auf die Idee kommen, eine Mausefalle zu konstruieren :D Das beweist, dass sie klar über den Menschen stehen :)
 

Gold Pelikane

Neues Mitglied
Registriert
18. Dezember 2003
Beiträge
749
Ort
Wien
H.D.T. schrieb:
Gold Pelikane
Wir tauschen doch hier alle nur Mutmaßungen aus. Deine Darstellung ist nichts anderes. Und die von Ashtar-Linara gipfelt eben dort, wo es mit solchen Gedankenkonstruktionen nicht weiter (höher) geht: Bei "ALLES-WAS-IST".
redest du für dich , ich nicht denn ichtauche hier keine mutmassungen aus
und noch weniger gedanken konstruktionen ....
Es sind gar nicht so wenige, die diese Erkenntnis haben. Es ist mit der Weisheit eben so, daß sie immer leiser wird. Die Weisheit flüstert oder schweigt. Eine Frage mit Schweigen beantworten, bringt mehr Wahrheit ans Licht als die phantasievollste Lügengeschichte.
du solltest dich über quantität und qualität beschäftigen beide zusammen vereinbaren sicht nicht
Man sollte "ALLES-WAS-IST" vielleicht nicht so einfach mit "Gott" vergleichen, weil davon haben viele eine religiös geprägte Vorstellung. Und Religion ist eine unvollkommene, menschliche Sache. So auch deren Gedankenbilder von Gott.

Aber für den, der sich bis zum Begriff "ALLES-WAS-IST" hinaufgearbeitet hat, ist das eins mit Gott. Aber es ist nicht eine Religion.
Wer am ufer eines flusses steht undihn nur von dort anschaut und betrachtet , an dem raucht er vorbei....
dabei macht es wenig unterschied ob er am linken oder rechten ufer steht , vom fluss und seine kraft weiss er wenig oder nichts
Woher hast du denn deine Informationen? Nach meinen Informationen ist es so, daß selbst die höchsten Quellen, die uns über Medien als Lehrmeister zur Verfügung stehen, dazu sagen, daß Tiere eine Seele haben. Auch von der Gruppenseele ist die Rede. Aber selbst diese Quellen wissen keine Details. Woher weißt du sie?
ich benutze keine medien um meine informationen preis zu geben ,wozu wenn ich direkten zugang habe ? Habe viele gurus und pseudo gurus betrachtet Lamas zenmeistern und was weis ich , einige konnte man durch aus mit weisheit vergleichen ja ,nur die qualität stimmte nicht sondern nur die quantität habe irgend wo in eine lade mit einige einladungen von hohe geistliche von verschiedene religionen aber wo zu? habe keine lust mich mit solche kerle zu beschäftigen sie behüten einiges aber warum? es liegt nicht an mir mich profielieren zu wollen ob wohl ich sehr ego gesteuert beim lesen erscheine!

wenn du medizinisch tätig bist können wir gerne einiges machen damit du dich etwas mehr von nur gedanken konstruktionen distanzierst !!

mfg
GoldPelikane
 
P

Paulina

Guest
Hallo Ihr Lieben,

auf jeden Fall haben Tiere eine Energie, die aufs engste mit der verwandt ist, die wir als Seele bezeichnen........so sehe ich es.

Sie bewegen sich....dazu braucht es Energie, sie haben einen eigenen Charakter.....dazu bedarf es Energie; und sie zeigen Gefühlsregungen und Treue......dazu bedarf es ebenfalls seelischer Energie.

Ausserdem gibt es z.B. Hunde die haben mehr "Seele" im Blick als ein Mensch............sicher stehen Tiere spirituell nicht auf gleicher Ebene mit dem Menschen, aber da ist etwas was mit unserer Energie vergleichbar ist.

Liebe Grüße :kiss3:

Paulina
 
O

Oriel

Guest
klar haben tiere eine seele sonst könnte man auch nicht mit ihnen reden die können wir menschen reden zwar hin und wieder nicht so ausgebrägt aber wenn ich ein krankes tier sehe konnte es bisher mir immer sagen was im weh tut und was im blagt

wer katzen hat meiner meinung zu meiner katze
hauptwort 1 meiner katze
schmuss mit mir
hauptwort 2
will futter
und naja meine katzen müssen nachts raus also wort3
ich will drinen bleiben

naja ich weiß ja nicht wie eure katzen so drauf sind auf jedenfall so ist es bei meiner :)
 
Werbung:

Ashtar-Linara

Mitglied
Registriert
31. Mai 2004
Beiträge
203
Ort
Haigerloch-Hart/BaWü
Gold Pelikane schrieb:
@Ashtar-Linara
du solltest aufhören zuviel göttlichen wein zur dir zu nehmen , bei hoher konzentration benebelt es die sinne und lässt abheben und man schwebt davon ..... *g*


Hallo Gold Pelikane!

Mach Dir keine Sorgen - ich trinke weder irdischen noch göttlichen Wein... Aber es sind meine innerlichen Erfahrungen, aus denen ich schöpfe und sie - nicht nur hier - preisgebe.
Übrigens: Diese "inneren Erfahrungen" - oder auch Erkenntnisse - kann doch JEDE/R machen. Denn: IN uns ist alles Wissen vorhanden. Ja, ja, mit dem Zugang hapert es noch manchmal, auch bei mir...

Liebe Grüsse -
Ash-Li
:kiss3:
 
Oben