Gott und die Evolution des Universums

A

Ananda

Guest
Buchvorstellung: Gott und die Evolution des Universums

Kurzbeschreibung
Die nächste Stufe in der Evolution der Menschheit gipfelt in einem ganzheitlichen Bewusstsein, das Wissenschaft und Spiritualität in sich vereinigt.

In einer Welt, schwer gezeichnet von gewalttätigen Konflikten, Umweltzerstörung und Erniedrigung des Menschen durch den Menschen, zeigen die Autoren das wahre, immer noch weitgehend ignorierte Potenzial des menschlichen Bewusstseins auf.

Der Verlag über das Buch
Eine faszinierende Reise in die Zukunft der Menschheit

James Redfield, Michael Murphy und Sylvia Timbers weisen in diesem Buch das immer noch weitgehend ignorierte Potenzial des menschlichen Bewusstseins auf. Jetzt und in Zukunft bieten sich dem Menschen einzigartige Chancen einer immer weiter reichenden Begegnung mit dem Transzendenten und seiner Einbeziehung in das alltägliche Leben. Es liegt in der Verantwortung jedes Einzelnen von uns, sich Wissen und Praxis des persönlichen Wachstums anzueignen. Der Weg dorthin ist nie so offen gewesen wie heute.

Ich habe das Buch in den letzten Tagen gelesen und kann aus fester Überzeugung behaupten, dass es sich um eines der größten literarischen Meisterwerke unserer Zeit handelt – wenn nicht sogar das Größte.

Es werden Themen behandelt wie das Rätsel des Seins, der Neue Mensch und seine Fähigkeiten, Transformation der Gesellschaft, Leben nach dem Tod, Transformation des Körpers und vieles mehr.

Eine umfangreiche, kommentierte Leseliste und klare Beschreibungen der bewährtesten praktischen Methoden ergänzen dieses Visionäre Buch.


James Redfield, Michael Murphy, Sylvia Timbers:
Gott und die Evolution des Universums –
Der nächste Entwicklungsschritt für die Menschheit

Erschienen 2002 im Integral Verlag
ISBN: 2-7787-9101-X


Das Buch ist erhältlich bei Amazon

Der Link ist ebenfalls die Quelle des Zitats
 
Werbung:

Alia

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2. April 2003
Beiträge
4.590
Ort
WestfALIA
Mdm. HPB schrieb faszinierend über die Entwicklung der Menschheit und Mdm. AAB folgte ihr. Viele Menschen zogen aus DIESEN WORTEN die Erkenntnis und machen sie- die Erkenntnis- sich heute zu eigen.

Was du beschreibst, liebe Ananda, kenne ich aus Büchern, die vom Wassermannzeitalter berichten. "Madame" war die ERSTE, die es sich traute und wandte sich mit ihren Worten gegen das damals geltende Dogma.
Ihr Buch,- jeden der sich auf dem Weg macht, sei es empfohlen. Aber: Ist jedes Buch auch notwendig, wenn man alles in einem findet????

Alles LIEBE
ALIA
 
Werbung:
A

Ananda

Guest
Die rezension hört sich vielleicht sehr verherrlichend an.

Doch damit erreicht sie die Qualität des buches noch bei Weitem nicht.
 
Oben