Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Generationenübergreifende Familienthemen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von fckw, 4. Januar 2020.

  1. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    6.847
    Ort:
    Zürich
    Werbung:
    Was sind eure Erfahrungen mit "Familienthemen" in der Astrologie? Ich meine damit Themen, die sich wie ein roter Faden durch Generationen ziehen, beispielsweise ähnliche Aspekte die beim Vater vorhanden sind, und sich dann beim Sohn auf verwandte Weise wiederholen.

    Wenn wir für einen Moment sehr spekulativ sein wollten, so könnte man sagen, dass es eine Art Kollektiv-Wesensheit gibt, die sich auf schillernde Weise von einer Generation zur nächsten fortpflanzt. Mein Eindruck ist, es kriegen auch nicht alle alles ab, sondern da können durchaus zwei oder auch drei Grundthemen vorhanden sein, und das eine Thema geht auf den Sohn über, das zweite auf die Tochter und so weiter.

    Habt ihr irgendwelche Beispiele? Worauf schaut ihr bei solchen Themen?
     
    Opalregen, Aember und flimm gefällt das.
  2. Deenis

    Deenis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2018
    Beiträge:
    313
    Die Themen muss man lösen zu versuchen können.
    Oft reicht es Jahrhunderte zurück.
    Da fängt man mit den Eltern an.
    Oft haben sie beide das gleiche Thema.
     
  3. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    6.847
    Ort:
    Zürich
    Und astrologisch gesprochen?
     
  4. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    33.630
    Flucht - aus der Heimat vertrieben worden zu sein - durch Krieg.
    Bei meiner Mutter persönlich der Fall im Krieg.
    Bei meinem Vater der Vater meines Vaters - mein Grossvater.

    Bei meinem Ehemann der eigene Vater.
     
  5. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    6.847
    Ort:
    Zürich
    An verschiedenen Orten sehe ich dieses oder jenes Detail, welches angeblich für karmische familiäre Themen steht. Beispielsweise Mondknoten, Pluto oder das 8. Haus. Während das natürlich sein kann, finde ich diese Betrachtung wenig hilfreich, da sie immer nur einen kleinen Ausschnitt zeigt. Relevanter fände ich es, beispielsweise nach verwandten Themen in Horoskopen mehrerer Familienmitglieder zu suchen.

    Ein Beispiel, und letztlich der Grund, warum ich diesen Thread eröffnet habe.

    Mein Vater hat eine (recht weite) Sonne-Uranus Opposition, ich ebenfalls. Thema: Rebellion (Uranus) gegen den eigenen Vater bzw. generell gegen Autoritäten (Sonne).

    Mein Vater hat ein ziemlich genaues Trigon zwischen Sonne und Mond. Ich habe ein ziemlich genaues Quadrat zwischen Sonne und Mond. Thema: Verbindung von Mutter- (Mond) und Vaterthemen (Sonne), oder von Gemüt (Mond) und Persönlichkeit (Sonne).

    Mein Vater hat Chiron in exakter Konjunktion mit dem Südknoten. Thema: Karmische Verletzung aus der Vergangenheit in dieses Leben mitgebracht.

    Seine Sonne ist im 12. Haus. Thema: Verlust oder Abwesenheit (12. Haus) des Vaters (Sonne).

    Ich habe eine etwas weitere Konjunktion zwischen Chiron und Sonne: Thema: verletzter Vater. Weiter steht mein Südknoten im 9. Haus (des Vaters gemäss vedischer Astrologie, die ich vermehrt benutze). Thema: Aus der Vergangenheit mitgebrachtes Karma des Vaters. Oder auch Zurückgezogenheit bzw. Abwesenheit (Südknoten) des Vaters (12. Haus).

    Zusammenfassend also ungefähr eine generationenübergreifende Geschichte im Stil von: Rebellion gegen den abwesenden Vater, welcher eine karmische Verletzung aus der Vergangenheit mitbringt.

    Das ist nur ein Beispiel. Wie gesagt, mich interessieren eure Erfahrungen.
     
  6. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    6.847
    Ort:
    Zürich
    Werbung:
    Und das ist in den Horoskopen irgendwie zu erkennen?
     
  7. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    33.630
    Uranus Verbindungen zu Haus 4.
     
  8. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    6.847
    Ort:
    Zürich
    Interessant. Findest du mehr als nur 1 Hinweis in den Charts? Meine Lehrerin sagt, dass man jeweils mindestens zwei, idealerweise gleich 3 Hinweise finden müsste.

    Hier noch ein (englischer) Artikel, welcher konkrete Merkmale liefert, auf die man schauen könnte: http://astrologyclub.org/did-you-inherit-your-birth-chart/.
     
    flimm und Aember gefällt das.
  9. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    6.847
    Ort:
    Zürich
  10. Deenis

    Deenis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2018
    Beiträge:
    313
    Werbung:
    Es gibt keine speziellen
    Hinweise zu einzelnen Themen.

    Dann wäre es zu einfach.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Generationenübergreifende Familienthemen
  1. Iakchus
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.888

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden