Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Geistige Dimensionen - Sophia

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Sadira, 18. Januar 2019.

  1. Sadira

    Sadira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2018
    Beiträge:
    10.308
    Werbung:



    Otfried Eberz

    Wer hat sich mit seinen Werken schon näher befasst?
    Ich finde das Video von Christa Mulack insteressant.

    Ich frage mich, mehr denn je, was ist Yin Yang?
     
    Desperado, hnoss, lumen und 7 anderen gefällt das.
  2. Sadira

    Sadira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2018
    Beiträge:
    10.308
     
    Sternenflug gefällt das.
  3. Sadira

    Sadira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2018
    Beiträge:
    10.308
    Faszinierend ist, dass sich in einem Zeitraum von tausenden von Jahren die Symbolik grundlegend nicht verändert hat.
    Figurinen, welche über 20 . 000 Jahre alt sind, oder 6.000 Jahre
    Es gibt kein Bildnis von Waffen, Kriegen.

     
    anco29, hnoss, Amant und einer weiteren Person gefällt das.
  4. Vanadey

    Vanadey Guest

    Sehr schöner Ansatz ;)
     
    Sadira gefällt das.
  5. Vanadey

    Vanadey Guest



    Das ist genau das Gegenteil und leider bei mir gleich vor der Haustür....
     
    Desperado gefällt das.
  6. Sadira

    Sadira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2018
    Beiträge:
    10.308
    Werbung:
    Ich frage mich, was der Auslöser war, von der Innenschau ins Außen zu gehen.
    Was den Mann dazu bewegte, die Macht an sich zu reißen.
     
    hnoss und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  7. Vanadey

    Vanadey Guest

    Da kopier ich dir mal einen super Vortag von Dr. Dagmar Uecker. Ist für mich sehr ansprechend und gut nachvollziehbar. Die Theorien von Ken Wilber werden dabei berührt.
     
    Sadira gefällt das.
  8. Vanadey

    Vanadey Guest

     
    Sadira gefällt das.
  9. Vanadey

    Vanadey Guest

    @ColoraDonna hast du dir den Vortrag angeschaut?
    Wenn ja kannst du einen Bezug herstellen, warum sich die Menschen in den verschiedenen Epochen anders entwickeln?

    Lg Sanni
     
  10. Sadira

    Sadira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2018
    Beiträge:
    10.308
    Werbung:
    Ich bin noch mitten drinnen. Schreibe dann später dazu.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden