Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Farbig oder schwarz-weiß?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Gandalf, 4. August 2004.

?

Träumt ihr farbig oder schwarz-weiß?

  1. Farbig

    109 Stimme(n)
    71,7%
  2. Schwarz-Weiß

    7 Stimme(n)
    4,6%
  3. Beides

    36 Stimme(n)
    23,7%
  1. Phineas

    Phineas Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Baden Württemberg
    Werbung:
    LOL @ Markus!!!

    das klingt ja lustig mit dem Testbild hihi

    Aber ich finde die Frage auch ziemlich komisch. Hab immer farbig geträumt und oft auch sehr realistisch. Dass Menschen überhaupt schwarzweiß träumen kann ich mir, als farbträumer, kaum vorstellen. Naja, bin zwar keine Frau, aber schwul, und öh, bin froh, dass es nicht daran liegt, dass ich schwul bin, dass ich in Farbe träume, sondern dass auch andere "Männer" hier farbig träumen... oder seid ihr etwa auch schwul lol...

    nee, Scherz, braucht auch keiner beantworten lol... ABER auch das ist manchmal komisch: manchmal versuche ich auf Biegen und Brechen einzuschlafen, aber es will nicht funktioniert. Bis ich plötzlich ohne es selbst zu merken, in einer Traumszenerie mich befinde. Diese Traumszenerie beginnt in meinem Bett in meinem Zimmer, deswegen erkenne ich den Übergang vom Wachzustand in den Schlafzustand nicht. Ich nenne dies falsches "Einschlafen", obwohl es wohl eher ein falsches "Wachbleiben" genannt werden sollte... Diese Träume haben alle gemein, dass alles voll bewusst erlebt wird und man wirklich total mit dabei ist. Und am Schluss komme ich dann immer an einen Punkt, von wo an ich alles in Frage stelle: "Wo steht mein Auto, wie bin ich hier hergekommen, was ist das für ein Scheiß, der mir da passiert, bin ich verrückt, WO bin ich? WER BIN ICH? Seit wann kann ich zaubern! Und vor lauter Schreck vermischt sich der Traum dann ganz allmählich wieder mit der Realität und dann liege ich also in meinem Bett und der Traum schwindet ganz gemächlich dahin...
    ich beschäftige mich zu wenig mit luziden Träumen, als dass ich in solchen Träumen früher nachhaken würden, ob ich gerade träume... drum muss ich am Ende des Traums immer erschrocken aufwachen...

    Aber alle Träume sind farbig! 100PRO!!!

    Grüße Phinny
     
  2. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Farbig, in allen Farben, ich rieche, schmecke und spüre in meinen Träumen. Einmal hatte ich einen schwarz-weiß Traum. Das hat mich total erschreckt. :escape:
     
  3. juniper_EF

    juniper_EF Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    29
    Werbung:
    farbig, aber nicht in Knallfarben, sondern sanfter.
    Ausserdem hoere und fuehle ich im Traum, und seit einiger Zeit habe ich immer ein konstantes "summendes" Gefuehl in der Brust, was sehr angenehm ist, und ich dann gar nicht aufhoeren moechte zu traeumen.

    juniper :zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden