Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Erfahrungen mit der Grippeschutzimpfung

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Possibilities, 1. Oktober 2020.

  1. brazos

    brazos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    4.534
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    schon Michelangelo wurde fast 90 damals, Zitat
    Michelangelo Buonarroti [mikeˈlanʤelo buonarˈrɔːti], oft nur Michelangelo (vollständiger Name Michelangelo di Lodovico Buonarroti Simoni; * 6. März 1475 in Caprese, Toskana; † 18. Februar 1564 in Rom)

    und im15. und 16. Jahrhundert gabs sicher noch keine Grippeimpfung ;-)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Michelangelo
     
  2. **Mina**

    **Mina** Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2018
    Beiträge:
    1.971
    Also ursprünglich hatte ich mich dagegen entschieden weil ich den Eindruck habe, dass alle in meinem Umfeld die sich Grippe impfen lassen, immer viel öfter und schwerer krank sind (ich hatte seit Jahren keinen schweren Krankheitsverlauf und habe mich noch nie impfen lassen).
    Allerdings bin ich jetzt doch krank geworden und hab keine Lust, diesen Kram noch mal zu kriegen. Ein Freund von uns arbeitet im Labor und meinte, die Grippeschutzimpfung sei mittlerweile weiterentwickelt worden und habe nicht mehr so krasse Nebenwirkungen wie früher (keine Gewähr für den Wahrheitsgehalt). Ich glaube also, ich werde es dieses Jahr wagen.
     
    Siriuskind und lumen gefällt das.
  3. Possibilities

    Possibilities Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    25.165
    Ich habe es auch gewagt ;)
     
    Siriuskind und **Mina** gefällt das.
  4. Possibilities

    Possibilities Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    25.165
    Ging mir viele Jahre ebenso.
    Unter dem Aspekt, selbst chronisch krank zu sein mit beruflicher Aktivität im Medizinbereich, habe ich mich dieses Jahr zum ersten Mal impfen lassen.
    Zusätzlich kann die Gefahr von Superinfektionen minimiert und das Gesundheitssystem im besten Fall entlastet werden.
     
  5. Luca.S

    Luca.S Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    7.216
    Ich werde mich nicht impfen lassen, habe chronische Sinusitis und da wurde mir auch abgeraten.
    Mein Vater hat sich einmal impfen lassen und war danach richtig krank.
    Grippe bisher 2x gehabt, passiert so im Abstand von ca. 30 Jahren, bin nach meiner Hochrechnung dann so mit Ende 70 wieder dran.
    Bis dahin ist noch Zeit und werde mich dann auch rechtzeitig mit Suppengrün, Knoblauch und Hühnchen einsorgen.
    Ansonsten wie immer, Abstand halten, keine Knuddeleien und kein Alkohol.
    Und als Rentner kann man ja während der kritischen Phase Ansammlungen eh besser meiden als Berufstätige.

    Gruß

    Luca
     
  6. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    18.535
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Ich lasse mich jedes Jahr impfen, ist nur ein kleiner Pieks und am nächsten Vormittag fühle ich mich ein wenig schlapper als sonst, dann ist auch das vorbei.

    Regt einfach den Körper an selber Antikörper gegen die Viren zu produzieren, die die echte Grippe (nicht zu verwechseln mit dem harmlosen grippalen Infekt den jeder bekommt) auslöst.
     
    Isisi 2.0 gefällt das.
  7. Isisi 2.0

    Isisi 2.0 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. November 2017
    Beiträge:
    6.160
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich hab mich jetzt auch dafür entschieden. Gerade in Verbindung mit Corona ist mir das Risiko zu groß. Zumal ich mich ja auch nicht gänzlich von Menschen fern halten kann.
     
  8. KleinerRosenquarz

    KleinerRosenquarz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2020
    Beiträge:
    11
    Ich war immer gegen die Grippeimpfung in "jungen" Jahren, weil ich dachte, dass es schon nicht so schlimm sein kann die Grippe zu haben. Mittlerweile sehe ich das anders - vor allem weil ich im März selber die Grippe hatte und das drei wirklich schlimme Wochen waren. Ab diesem Jahr lasse ich mich regelmäßig impfen!
     
    Siriuskind gefällt das.
  9. Siriuskind

    Siriuskind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    40.203
    Ort:
    Niedersachsen

    Es sollte so sein, denn ich denke, mit der Erkältung, die Du hattest, wäre das vielleicht doch nicht so angenehm geworden! (y)
     
    Fiona und cailin gefällt das.
  10. Siriuskind

    Siriuskind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    40.203
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:

    Ja, ich habe mich vor zwei Wochen auch zum ersten Mal gegen Grippe impfen lassen. Eben auch, weil ich im medizinischen Bereich mit so vielen Menschen Kontakt habe und inzwischen auch nicht mehr so jung bin und dazu gehöre ich nun mal auch selber zu einer Risikogruppe.
    Ich habe es gut überstanden, fühlte mich hinterher gut, hatte nur an der Stelle eine leichte allergische Reaktion, das sagte mir der Arzt aber auch, dass das passieren könnte, da bei mir nicht in den Muskel gespritzt wurde, da ich starke Blutverdünner nehme (Xarelto) und so bekam ich es subcutan. Hat ähnlich gejuckt wie bei meinen drei Wespenstichen, die ich jetzt im Sommer kurz hintereinander hatte und da scheine ich inzwischen auch allergisch zu reagieren, die Stellen waren extrem geschwollen und juckten richtig schlimm, teilweise mit Blasen, die dann nässten, es war ätzend. Der Stich selbst war gar nicht schlimm... Naja, anderes Thema, aber scheinbar habe ich jetzt als neues Vergnügen Reaktionen bei solchen Pieksen!:cautious:
    Und nun mal schauen, ob ich im Laufe des Winters genauso wenig krank werde wie sonst auch oder ob es schlimmer wird!:LOL:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden