Elemente

Hoherpriester

Mitglied
Registriert
22. Mai 2004
Beiträge
61
Hallo,
ich hab da mal eine frage zu den elementen. elemente sind ja feuer,wasser,luft und erde. es heißt ja das alles aus diesen 4 elementen geschaffen ist. aber es gibt doch dinge die keinem der elemente zugeordnet sind(z.b. licht,schatten,zeit...) für mich persönlich teile ich mir die elemente in eine art universum auf und die elemente sind die "planeten". die elemente feuer,wasser,luft und erde sind für mich die inneren elemente und die man nicht einordnen kann die äuseren. Wie seht ihr das?
Gruß Hoherpriester
 
Werbung:

Phoenix

Mitglied
Registriert
5. April 2004
Beiträge
315
Ort
Offline
Ich wollte nur mal anmerken das die vier Elemente aus dem fünften Element entstanden sind, dem Akasha.

Licht = Feuerelement :)

LG Phoenix
 
F

Fussel

Guest
nun, ich kann nur sagen wie ich mir das vorstelle....

man nehme ein Pentagramm
Jede Ecke ein Element.
Feuer, wasser, erde, Luft und Geist.
Energie, das was lenkt...steuert das aktive....da gibts unterschiedliche MEinungen

Aber zu welchem element der Schatten gehört...puh....da es das fehlen von Licht ist, Lich=Feuer müßte Schatten Wasser sein...aber irgendwie....paßt das net so richtig
 

Hoherpriester

Mitglied
Registriert
22. Mai 2004
Beiträge
61
hallo,
wenn man genau nachdenkt ist es gar nicht so unwahrscheinlich das schatten=wasser ist. denn in den tiefen des meeres ist es doch dunkel. Die totale finsternis.
Hoherpriester
 

Phoenix

Mitglied
Registriert
5. April 2004
Beiträge
315
Ort
Offline
Schatten, dazu würde ich sagen ist einfach das fehlen von Licht (Feuer) ist, weis es aber nicht genau. Akasha ist soweit ich weis die Urenergie des Geistes aus der all die anderen Elemente erschaffen wurden. So besteht der Mensch aus allen fünf Elementen, aber Elementarwesen nicht, sie bestehen aus Akasha und dem ihnen zugehörigen Element.
 
A

Avalon

Guest
Ist Schatten denn wirklich das Fehlen von Licht? Für mich eher nicht, denn Schatten ist nicht gleich Dunkelheit. Dunkelheit ist das Fehlen von Licht. Das Fehlen von Etwas heißt aber nicht, daß es sich um den Gegensatz handelt, Dunkelheit ist "Nicht-Licht", aber dennoch dem Element Feuer (Licht=Feuer) zugeordnetSchatten entsteht, wenn sich etwas "Materielles" dem Licht in den Weg stellt.. Also Erde... Schatten sehe ich als die "dunkle Seite" des Lichts, Feuer im negativen Sinn.
Bitte nehmt dies hier nicht persönlich, es ist nur so meine Denke... bin für jeden Denkanstoß dankbar!
und ich wünsch Euch noch nen wunderschönen Tag... :rolleyes:

Avalon
 
Werbung:

Hoherpriester

Mitglied
Registriert
22. Mai 2004
Beiträge
61
Für mich war schatten und finsternis bisher immer das gleiche aber wenn man das so sieht... ich bin grad etwas durcheinander.aber zu welchem element würdet ihr finsternis oder zeit einorden?
Hoherpriester
 
Oben