Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Durch Energiearbeit drittes Auge öffnen

Dieses Thema im Forum "Energiearbeit" wurde erstellt von NAILA79, 7. Januar 2021.

  1. NAILA79

    NAILA79 Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2019
    Beiträge:
    54
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    Hat jemand Erfahrung mit dem öffnen des dritten Augens. Ich bin glaube ich bin so blockiert. Ich versuche jeden Tag Meditationen und an mir auch natürlich zu arbeiten. Ich hab oft ein Druck am.dritten Auge und es zieht aber ich habe auch in Meditationen sehe ich nichts oder empfange nichts
    Vielleicht kennt sich jemand aus
    LG Filiz
     
  2. Alpträumer

    Alpträumer Guest

    Das dritte Auge öffnen ist so eine Sache.
    Da sind mehrere Dinge die du wissen solltest bzw. Beachten solltest.

    Wenn es erstmal offen ist dann kannst du es nicht mehr so einfach schliessen.

    Das sind innere Vorgänge die du Visuell siehst.
    Du bringst sie so nach aussen.

    Ich sag dir das ist für einen erwachsenen Menschen keine angenehme Erfahrung.
    Das kann zu vielerlei psychischen Leiden führen.

    Stell dir eine Macht vor die so gewaltig ist dass sie im Stande ist Gedanken zu materialisieren.
    Das ist das 3. Auge.
    Das ist schon etwas wo man sagen könnte das ist Heilig.
    Am besten überlässt man das den Erleuchteten und Propheten.
    Die machen das immerhin Hauptberuflich ;-)

    Das dritte Auge gehört quasi Gott. Und wenn du es bekommst dann verleiht er es dir. Das gehört dir dann nicht. Das darfst du nicht verwechseln.

    Was du aber machen kannst ist dass du sowas wie dein eigenes drittes Auge entwickelst.
    Das muss dann niemand öffnen.
    Du machst es schon. Indem du deine Vorstellungskraft immer weiter entwickelst.

    Jeder macht es auf seine Art.

    Aber glaub mir es ist nicht erträglich mit geschlossenen Augen zu sehen.
    Das ist schonmal das erste.
    Und dann aber jedesmal noch ein Gefühl oder eine Emotion dabei zu erleben ist nicht so schön weil du es bildlich siehst.
    Als würde deine Angst direkt vor dir rumlaufen.

    Wenn dir das dritte Auge verliehen wird siehst du die Ängste von Gott.
    Das kann nur Gott selbst ertragen aber kein Mensch.
    Darum musst du erst selbst zu Gott werden damit sich dein 3. Auge öffnet.
    Das kann dir keiner öffnen ausser Gott selbst.

    Aber wie gesagt du hast noch immer sie Möglichkeit deine eigene Vorstellungskraft zu entwickeln.
    Das ist nur nicht so ein einschneidendes Erlebnis. Sondern etwas abgeschwächt.
    Das ist eine Sicht auf sie andere Seite.
    Das ist echt mies zu ertragen ich sag dir das.

    Stell dir in Meditation ein Herz vor.
    Wenn du es wirklich siehst dann beginnt sich deine Vorstellungskraft zu erweitern.
    Wenn du mit deiner Vorstellungskraft an ein bestimmtes Level herankommst.
    Wie Materialisieren Hollogramme oder dergleichen.
    Materialisieren bedeutet dass sich ein Objekt oder Wesen bei vollem Bewusstsein in dein Sichtfeld materialisiert.
    Hollogramme sind quasi Halluzinationen die wirklich leben.
    Das ist das höchste Level.
    Wenn du an so irgendwas nur nah herankommst dann bekommst du vielleicht das 3. Auge damit verhindert wird dass du diesen Evolutionären Schritt machst der unser aller Untergang währe.
    Hoffe ich konnte dir bisschen helfen
     
    JimmyVoice, Aprology und Schöpfung gefällt das.
  3. Magicus

    Magicus Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2020
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Marbella
    Hallo Filiz,

    ich denke Du bist auf dem richtigen Weg, aber wahrscheinlich zu stark darauf fokussiert dass es endlich passiert, wodurch Du es nicht schaffst loszulassen und es geschehen zu lassen. Stelle Dir einfach das nächste Mal vor, dass Du von goldenem Licht umgeben bist und ein starker/kräftiger goldener Lichtstrahl in Dein 3tes Auge eindringt und schaue mal was passiert. Wichtig ist alle Deine Konzentration ist das goldene Licht zu legen! Über eine Rückmeldung ob es funktioniert hat würde ich mich sehr freuen
     
    NAILA79, upgrade und Green Eireen gefällt das.
  4. **Mina**

    **Mina** Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2018
    Beiträge:
    1.793
    Vielleicht ist die Methode einfach die falsche?
    Es gibt ja viele Möglichkeiten, mit dem 3. Auge zu meditieren.
     
    NAILA79 gefällt das.
  5. NAILA79

    NAILA79 Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2019
    Beiträge:
    54
    Danke für den super Tipp
    Ein.wenig hat sich getan bei mir.
    Du hast recht das blockiert. Einen schön wenn der Fokus darauf liegt.
    Ich habe bei der letzten Reiki Behandlung das dritte Auge nochmal reinigen lassen und ein Kristall einsetzen lassen. Ich habe so Anflüge von Hellhörigkeit kann damit aber noch nicht umgehen bekomme jetzt ein couching um das auszubauen.
    Unglaublich ich habe meine Mama gechannelt es war so schön.
    Ganz Liebe Grüße und lieben Dank


     
    **Mina** gefällt das.
  6. Alpträumer

    Alpträumer Guest

    Werbung:
    Wie gings weiter? Gehts dir noch immer gut damit ?
     
  7. Wolfsläuferin

    Wolfsläuferin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2021
    Beiträge:
    2
    Hallo Naila,
    ich bin neu und es steht mir nicht zu, schon zu antworten, obwohl ich mich hier nicht auskenne.
    Aber etwas muss ich klarstellen:
    Es ist unser gutes Recht, das 3. Auge zu öffnen. Normalerweise müsste die dafür zuständige Zirbeldrüse geöffnet sein, aber falsche Ernährung und Gifte haben sie verkalkt und ganz stark verkleinert. Das stärkste Gift sind Fluoride, die v.a. in den meisten Zahnpasten enthalten sind. Ohne das Öffnen der Zirbeldrüse können wir keine wirklichen spirituellen Fortschritte machen.
    Es gibt im Internet viele gute Vorschläge, wie man den Körper und v.a. die Zirbeldrüse entkalken kann.

    Übungen:
    1. Stelle dir eine liegende Acht im Innern deines Kopfes (obere Kopfmitte) hinter dem 3. Auge, das sich zwischen den Augenbrauen befindet, vor. Visualisiere da, wo sich die Linien der Acht schneiden, die Zirbeldrüse als strahlend leuchtender Punkt. Die Acht besteht auch aus strahlendem Licht. Fokussiere die Acht einige Minuten lang. Dann folge den Linien der liegenden Acht, ab Zirbeldrüse in der Mitte der Acht nach rechts oben, nach unten, nach links oben, wieder nach unten, nach rechts ....
    und nach einigen Minuten umgekehrt, also von der Mitte aus zuerst nach links unten. Es ist eine schwingende Bewegung. Und wenn du es schaffst, denke möglichst nicht dabei. Du darfst den Kopf leicht mitbewegen, wenn du möchtest.

    2. Wenn du es gewöhnt bist, mit deinem Herzchakra zu arbeiten und es schon etwas geöffnet ist, mache Folgendes: Atme in deine Herzchakra (du kannst auch Energie vom Mittelpunkt der Erde und abwechselnd von der Urzentralsonne in dein Herzchakra atmen, einige Minuten lang) und sage dir in Gedanken, "Ich bin Liebe". Mache das einige Minuten. Fühle dabei Liebe.
    Dann ziehe Energie (Licht und Liebe) mit Hilfe des Atems von deinem Herzchakra hoch in die Zirbeldrüse. Mache das einige Male. Dann lasse deinen Fokus eine Zeitlang auf der Zirbeldrüse ruhen.
     
    Rebellina, Schöpfung und NAILA79 gefällt das.
  8. NAILA79

    NAILA79 Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2019
    Beiträge:
    54
    Hey
    Also momentan ist es gleich bleibend ich habe ziemlich viel Stress und wenig Zeit für mich selber, da kann man natürlich keine Sprünge erwarten aber ich bin zuversichtlich lieben Dank für die nachfrage
    Lg
     
  9. NAILA79

    NAILA79 Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2019
    Beiträge:
    54
    Hey
    Vielen vielen Dank
    Wieso soll es dir nicht zustehen. Ich bin doch immer offen für Tips und Tricks. Danke dir dafür
    Werde ich auf jeden Fall probieren
    Lg
     
  10. FlashyTiger

    FlashyTiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2016
    Beiträge:
    598
    Werbung:
    Hi, @NAILA79 ,

    was ich hilfreich finde, ist der youtube Kanal „Meditative Mind“. Dieser hat sehr gute Chakra Frequenzen, vor allem das Video “(Almost) Instant Third Eye Chakra Healing Meditation Music - Ajna“ ist super, als auch das Video “Open Third Eye Chakra Tibetan Singing Bowls Meditation Chakra Healing Music“.

    Dann kann ich noch den youtube Kanal “jbittersweet“ empfehlen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden