Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Durch die Nacht fahren

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Ultim4te, 7. Januar 2021.

  1. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    55.129
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Es wär tatsächlich interessant, wie junge Menschen von heute "Hair" sehen. Keine Ahnung, ob sie damit heute was abfangen können. Oder ob es einfach ein alter Film ist, den ihre Eltern oder Großeltern gut fanden. Für mich war der Film wichtig und ist es auch heut noch ....
     
  2. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.300
    Und das kann ich hier auch noch mal posten, weil es auf meiner alten Autofahrplaylist drauf war, also voll on topic. Und doppelt hält ja bekanntlich besser. Obwohl, vom Motto her ist es vielleicht nicht so ideal fürs Autofahren ... :D

     
    Ultim4te gefällt das.
  3. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    55.129
    Ort:
    Wien
    Es gab in den 80gen die "Music Box" auf Ö3. Die Titelmelodie kann ich vielleicht recherchieren - aber nicht mehr heute .... - aber es war eine coole Sendung, soweit ich mich erinnern kann (y)
     
  4. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.300
    Cool, danke für den Hinweis. Ich werd selbst mal schauen, ob ich dazu was finde. Aber es wär ja eigentlich naheliegend.
     
    Filomena gefällt das.
  5. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    55.129
    Ort:
    Wien

    Jedenfalls .......:

     
    Filomena und WildSau gefällt das.
  6. Diamantgeist

    Diamantgeist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2021
    Beiträge:
    280
    Werbung:
    Nun ja, ausgiebige Spaziergänge trifft es wohl besser, wenn ich nicht frei habe. Die Kunst ist’s immer, abseits der Zivilisation einen schönen Platz und gleichzeitig Internet zu haben , um arbeiten zu können. In Bayern geht das einigermaßen..

    naja, ein Lieferwagen mit Berliner Nummernschild kann nur ein böser Preuße sein, der Diebesgut transportiert. Außerdem bin ich nicht blond und blauäugig:cool:
     
    Ultim4te gefällt das.
  7. SunnyAfternoon

    SunnyAfternoon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    26.924
    Ort:
    Linz, OÖ
    Das ist schon ein einzigartiges Feeling in Amerika auf den Highways, wenn die riesen Trucks an Dir vorbeirauschen... :D
    Ich war oft drüben, weil mein Mann dort Verwandte hatte und auch beruflich ein Jahr lang drüben war. Auch einmal in Kanada (verspätete Hochzeitsreise). Auf dem Trans-Canada-Highway kannst Du einen ganzen Tag lang fahren, ohne einen einzigen Menschen zu Gesicht zu bekommen.....nur riesen Trucks und tolle (Country) Musik. :D
    Als ich das letzte Mal drüben war, lief grad Phil Collins den ganzen Tag rauf und runter im Autoradio.
    Wunderbare Musik für die Nacht...:love:

     
    Ultim4te und Filomena gefällt das.
  8. Filomena

    Filomena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2008
    Beiträge:
    4.465
    Ich hatte leider nie das Vergnügen über die Highway zu rauschen - obwohl ich - auch beruflich - in den Staaten war, allerdings auf Wasser ( ich war Steward auf einen Erzfrachter)
    2 Monat Reede vor Annapolis - also nicht viel vom Land gesehen.
    In Kanada war ich öfter - Port Cartier und Sept Iles - damals wurde " der Kommissar" von Falco im Radio rauf und runter gespielt ( was für Gefühl als Ösi in der Fremde......)


     
    Ultim4te, Fiona, WildSau und 3 anderen gefällt das.
  9. SunnyAfternoon

    SunnyAfternoon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    26.924
    Ort:
    Linz, OÖ
    Ah....wir waren auch im Osten.
    Von Montreal über Quebec, durch Brunswick durch bis Halifax, Nova Scotia.
    Mein Mann war auch ein alter Seebär. War in seinen jungen Jahren als Schiffsingenieur unterwegs. Drum musste auch immer ein Hafen mit dabei sein. :D

    Hach...wenn ich so in Erinnerungen schwelge, komme ich wieder drauf, wieviel ich doch herumgekommen bin.

    Highway Nr.1 bin ich auch schon gefahren. Von San Francisco abwärts....

    Ein bisschen California Dreaming....Erinnerung an meine Jugend :D

     
    Ultim4te, Fiona, Filomena und 2 anderen gefällt das.
  10. Filomena

    Filomena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2008
    Beiträge:
    4.465
    Werbung:
    Vielleicht bin ich ja deinem Mann mal über den Weg gelaufen: ich fuhr bei der Hamburger Reederei "Frigga", Anfang der 80iger!
    Nun ein Seefahrerlied:




    Sorry, @Ultim4te, wegen des OT, aber ich sehe grad: der Thread heißt durch die Nacht fahren, mit was steht ja gar nicht......
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden