Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die Venus

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von EngelChristian, 20. April 2018.

  1. IoannesNoctua

    IoannesNoctua Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    899
    Ort:
    eins der letzten Häuser von Fahrnau
    Werbung:
    Bist Du sicher dass sie nicht irgend n Firlefanz im Gesicht kleben haben wie in Star Trek um von Menschen (und all den anderen Humanoiden) besser unterscheidbar zu sein?

    Wenn Du schon das lateinische Wort Venus benutzt muss es Venerianer heissen. Oder wie soll man das verstehen?
    Wie haben sie keinen anderen Planeten zur Verfügung wenn ihre Raumfahrt unserer Milliarden Jahre voraus ist?
    Das bringt mich zur Frage nach ihrer Herkunft. Schreib jetz nich sie haben sich auf Venere entwickelt (der Locativ is ja eigentlich Veneri aber dann müsst ich dativ Venerei sagen un das klingt nich so gut... :unsure:). Warum sind sie ausgerechnet auf einem Planeten auf dem es wie in der Hölle aussieht gelandet? Warum haben sie die Atmosphäre nicht ihrem Bedarf angepasst?

    Habm di nix Besseres zu tun als Geheimdiplomatie über Erdenwürmer aus ihren Schutzgräben heraus? :confused4
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2019
  2. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    Also, auf der Venus waren bis jetzt nur russische Stationen.
    Und das auch Jahrzehnte her. Die Apparate konnten dort nicht lange
    überleben, es wurden aber Bilder geschossen und man diskutierte,
    ob da nicht ein paar Objekte, die vor die Kamera kamen,
    vielleicht doch Lebewesen sind. Irdisch sehen die aber nicht aus,
    hieß es. Mehr weiß ich nicht.
     
  3. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    2.038
    Ort:
    Essen, NRW
    Venusianer gehören dem Ashtar-Command an. Es waren Siedler, die diesen Planeten (Venus) ausgesucht hatten, um eine neue Heimat zu finden. Aufgrund ihrer technischen Möglichkeiten konnten sie das Innere des Planeten nutzen, um es bewohnbar zu machen. Sie traten einer Föderation bei und bekamen Hilfe beim Aufbau ihrer Gesellschaft. Es ist eine friedliche Lebensgemeinschaft. Einen kleinen Unterschied gibt es zwischen ihnen und den Menschen: sie haben jeweils sechs Finger an jeder Hand. Sie haben einen göttlichen Glauben.
    Sie beschränkten sich auf die Venus als neuen Heimatplaneten, da alle anderen Planeten bereits genutzt wurden von anderen Spezies. Eroberer sind sie nicht, so dass sie um eine Überbewölkerung zu vermeiden, eine Geburtenkontrolle einführten. Es ist ein funktionierendes System.
     
    Talen gefällt das.
  4. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    Werbung:
    dann sind's alles Schamanen ;)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden