Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die Unabhängigkeit der Vorgaben der WHO ... oder: wer's glaubt ...

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von KingOfLions, 10. Juli 2019.

  1. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    8.548
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Die WHO wird von manchen Leuten immer so als sakrosakte, nur dem Wohl der Menschheit und medizinischer Ethik verpflichtete Organisation dargsetellt. Aber auch so grosse Organisationen wollen finanziert sein. Der Beitrag geht dem Thema nach, wie sich die WHO finanziert und wer dadurch Einfluss auf die Vorgaben und Empfehlungen der WHO hat.

     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden