Die Schuppen fallen von den Augen

Octava

Mitglied
Registriert
22. August 2004
Beiträge
169
Ort
Rheinland
Nach all meinem Suchen nach meinem 'Ich' (bezogen auf meinen Astrologie Thread Link ), bzw. warum ich mir die Frage gestellt habe, dass ich mich nicht in meinem Horoskop 'gefunden' habe, ist mir doch eine ganz einfache Erkenntnis gekommen, die 'in' meinem Horoskop begründet liegt. Ich habe mich zusehr auf das Äussere Wahrnehmen konzentriert, anstatt nach Innen zu schauen und mit meiner inneren Stimme zu verstehen...und genau das ist es, warum ich nach dem Warum gesucht habe und es nicht sah oder erkannte. Wie gesagt, manchmal scheinen da eine Menge Schuppen auf den Augen zu liegen...aber wer weiß wozu es gut war, dass sie mir die Sicht nach Außen versperrt haben ;)

Es kommt nicht darauf an, wie man seinen Weg geht, sondern dass man ihn geht... :rolleyes: :flower2:

LG, Octava :)
 
Werbung:
J

JuliMond

Guest
...aber schränkt man sich nicht automatsich ein, wenn man seine Persönlichkeit nur durch sein Sternzeichen definiert, oder gar enttäuscht oder verwundert ist, wenn sich die Eigenschaften seines Sternzeichens in einem selbst NICHT oder nur wenig wiederspiegeln?
Ist es dann sinnvoll, krampfhaft nach typischen Eigenheiten des eigenen Sternzeichens zu suchen?

Naja, mein Ding wär es nicht, aber jeder soll auf seinem eigenen Weg glücklich werden!

Liebe Grüße
Julia
 
Werbung:

Octava

Mitglied
Registriert
22. August 2004
Beiträge
169
Ort
Rheinland
Um ehrlich zu sein, habe ich eigentlich keine Lust mehr 'nochmal' all das durchzukauen...ich denke, die 'Entwicklung' meines Horoskopverständnisses habe ich schon in zwei Threads durchlaufen und bin zwar auch Deiner Meinung, man muss sich nicht über ein Horoskop (wohlgemerkt nicht nur durch das Sternzeichen!) definieren, aber es kann einem Helfen zu verstehen...und das hat es getan :)

LG, Octava :)
 
Oben