Beruf

Meliiileiiin

Mitglied
Registriert
18. Januar 2021
Beiträge
97
Gesundheit und Krankheitssymptome sind 6. Haus und Beschwerden hat man /kann man bekommen, wenn Herrscher von H6 - bei dir Merkur - transit-aktiviert ist. Dein Merkur hat als Gesundheitsherrscher von H6 - aber auch mit Arbeit zu tun und ist auch dein Selbstheilungspotential. Aber als Jungfrau-zuständiger Herrscher auch mit H9 - Glauben an eine höhere Macht über dir, Selbstvertrauen und Aus und Weiterbildung im gesundheitlichen und analytischen Bereich (Jungfrau) zu tun - etwas auszusortieren - was dir nicht mehr guttut - im geistig übertragenen Sinne - auch spirituell von den Glaubenssätzen her..
Hallo!
Erstmals danke für deine Antwort. Ich kenne mich mit Astrologie leider nicht wirklich aus und hoffe ich habe das jetzt richtig verstanden.
Bitte korrigiere mich, falls ich was falsch verstehe.
Zum dem Teil mit dem Selbstheilungspotential bedeutet es, dass ich da mit alternativen Mittel gut dran bin?
Ich muss sozusagen an die höhere Macht glauben?
Aussortieren passt sehr gut. Vor allem mein angestauter Groll gegenüber Menschen, von denen ich mich unterdrückt und verletzt fühle.
Und dein Merkur hat auf der Spitze von Haus 8 in enger Konj. mit Chiron auch eine ganz besondere Platzierung und Stellung- wo etwas aktviert werden kann - wenn für dich dir gedanklich wie eine zutiefst unglückmachende Bedrohung vorkommt oder für dich wie zu einer Frage von "Leben oder Tod" im übertragenen Sinne werden kann - oder zu einem "alles oder nichts" - "ganz oder gar nicht" (Haus 8 Spitze). Dann ist es wie wenn eine mitgebrachte Wunde /Schwachstelle aufreisst/durchbricht. Chiron, der bereits in H8 sitzt - hinter der Hausspitze 8 - Merkur auf der Hausspitze 8 und kritisch auf der Existenzachse H2/H8.
Das habe ich jetzt nicht so ganz verstanden.
Also wenn ich jetzt vor einer Wahl gestellt werde, in dem Fall operieren oder nicht, dann steckt noch mehr dahinter und alte Erlebnisse werden wieder wach?
Und transit-aktiviert waren beide - dein Merkur und dein Chiron- von Transit- Jupiter als deinem Herrscher von H1 - der für Neubeginne aller Art steht und diese Energie in seine Transite mitbringt. Und Schütze im Mars Haus kann dann auch individuell bei dir für das Skalpell einer notwendigen OP stehen.
Ok also das bedeutet in dem Zusammenhang, dass die Op notwenig ist. Würde dafür sprechen, wieso bei mir keine alternativen Mittel geholfen haben.
Dein Merkur war seit dem 23.4.2021 von T-Jupiter aktiviert und könnte da auch mit deinem Job und einem Wechsel zu tun gehabt haben. Da Haus 6 auch der Job ist.
Ich bin seit 3 Jahren in Karenz und habe jetzt noch ein halbes Jahr Karenz vor mir. Meine zwei Kinder sind sehr schnell nach einander gekommen. In der Zwischenzeit habe ich mir halt Gedanken gemacht was ich beruflich machen könnte.
Aber gewechselt habe ich den Job jetzt eben länger nicht.
Gallebeschwerden sind oft gestaute Wut - und Steine bekommt man - wenn man der Wut keinen Ausdruck verleihen kann - man nicht erreichen kann und nicht durchsetzen kann, was man will (H1 Herrscher Jupiter). Und dein 4. Haus - wo es um deine Emotionen geht und dein eigenes Urvertrauen in dich selbst - von Mars regiert - ist da schon generell schnell emotional aufgebracht - dein Mars steht ja immerhin auch noch im feurigen Löwen - und wünscht sich gehört/gesehen und respektiert zu werden - und will auch selbst irgendwo "glänzen". Und wenn er das weder kann noch noch darf - dann kann er sich mit Entzündungen bemerkbar machen - die im fixen Löwen dann auch langwieriger Natur sein können.
Ja das erklärt vieles. Bin zwar sehr geduldig, aber wenn ich dann zu sehr gereizt werde oder ich merke, dass man sich absichtlich nicht bemüht und es mir schwer macht, dann bin ich schnell aufgebracht.
Das mit dem respektieren und gehört werden ist mir sehr wichtig.
Langwieriger Natur hört sich nicht so gut an.
Besonders wenn dein Mars auch noch durch Transit-Neptun - jetzt stark in seinem eigenen Haus und Zeichen- jetzt in deinem 3. Haus ist - das für Kommunikation, hören und gesehen werden steht - und da jetzt immer noch Begrenzungs-auflösend deinen Mars Transit-aktiviert - seit dem 22.4.2021 und noch bis ins nächste Jahr hinein anhält.
Ok also das hält dann sozusagen noch ein weile an. Das mit dem 22.04.2021 trifft es sehr gut, da hat es mit meiner ersten Kolik begonnen. Am 28.04.2021 bin ich dann ins Spital gekommen und am 29.04.2021 hatte ich den Eingriff wo mir ein festgesteckter Stein entfernt wurde.
Wenn dann dein Merkur als Herrscher von H6 - Gesundheit und Arbeit parallel angefeuert wird durch Jupiter als Transit-Auslöser - kann da dann ein aktuell zu diesem Zeitpunkt vorgefundener und gestauter Ist-Zustand unter einem Jupiter Transit- dann auch richtig aufgeblasen und hochgekocht werden - um die Aufmerksamkeit des Horoskopinhabers zu finden. Das kann der gute Jupi wahrlich fies-gut.
Mein generelles Problem ist, dass ich mich von meinem Mann nicht wertgeschätzt fühle. Dass er eben nicht sieht was ich alles im Haushalt und für die Kinder mache und leiste.
Vielleicht ist das damit gemeint.
Wir hatten danach auch einen großen Streit.

Dieser Transit auf deinen Merkur ist aber seit dem 14.12.2021 zu Ende. Auf deinen Chiron ist er noch nicht zu Ende. Das ist er erst am 18.12.2021. Und dein Mars Transit läuft auch noch.
Das bedeutet dass es sich langsam bessert oder wie darf ich das verstehen?
Bei Krankheit arbeiten Körper, Seele, Geist immer zusammen. Kann der eine Teil etwas aus bestimmten Gründen nicht erledigen und umsetzen -wird es meist in den Körper als Symptom verlagert - dann wird die notwendig gewordene Veränderung eben über diesen Weg etwas unangenehmer doch im Verhalten "erzwungen" - was dann Krankheits-bedingt erfolgen muss.

Nach dem Motto "und die Seele sprach - sag du es ihr - lieber Körper - denn auf mich hört sie nicht".
Ok also ich muss echt einfach meinen Groll loslassen sonst wird es also auch nicht besser.
 
Werbung:

Green~

Sehr aktives Mitglied
Registriert
30. Juni 2018
Beiträge
37.101
Zuletzt bearbeitet:

Meliiileiiin

Mitglied
Registriert
18. Januar 2021
Beiträge
97
Meine Shiatsu-Therapeutin-Freundin hat die Steinbedingte Gallenkolik ihrer Schwester- mal mit Akkupressur Punkte halten über längeren Zeitpunkt zum Abbruch bringen können.

Im unteren Teil beider Rippenbögen unter der Brust sind jeweils 2 kleine fühlbare "Kuhlen" - die gedrückt zu halten half da und es hilft auch bei Gallenbeschwerden nach falschem fetten Essen- habe ich selbst auch schon ausprobiert.

Anhang anzeigen 110882Anhang anzeigen 110883
Ah ok danke, sehr interessant. Gut zu wissen.
 

Meliiileiiin

Mitglied
Registriert
18. Januar 2021
Beiträge
97

Meliiileiiin

Mitglied
Registriert
18. Januar 2021
Beiträge
97
Wichtig wäre halt einfach, dass die alternativen Mittel so langsam wirken und die Entzündung weggeht. Das war bis jetzt nicht so der Fall.
 

Green~

Sehr aktives Mitglied
Registriert
30. Juni 2018
Beiträge
37.101
Glaubst du wäre es was mit Kartenlegen? Also die Frage zu stellen?
Ja - auf jeden Fall - parallel auch noch mit Karten - was in diesem tollen Forum ja auch geht- sieht man immer auch detailliertere Einzelheiten. Wo etwas herkommt und warum und wie es zusammenhängt. Und ist auch einfacher zu beschreiben - weil beide Seiten es im Bild sehen können.



! a 7a.jpg! a 16.gif
 

Green~

Sehr aktives Mitglied
Registriert
30. Juni 2018
Beiträge
37.101
Wichtig wäre halt einfach, dass die alternativen Mittel so langsam wirken und die Entzündung weggeht. Das war bis jetzt nicht so der Fall.
Das Darunter - die wahre Ursache - die bei dir in unterdrückter Wut und Gefühlen liegt - die muss erst beseitigt werden - damit der Körper heilen kann.

Wenn man - als Beispiel eine Blasenentzündung hat - weil man die Füsse im kalten Wasser hat- dann wird so lange nichts an Medikamenten und Therapie helfen - wenn man nicht zuerst die Füsse aus dem Wasser nimmt.



! a 7a.jpg! a 7b.gif
 

Green~

Sehr aktives Mitglied
Registriert
30. Juni 2018
Beiträge
37.101
Die Alternative Medizin hat mich schon immer fasziniert und ich habe gerne Menschen geholfen. Am meisten hat mir die Bachblüten Beratung gefallen.
Nur ist es mir dann irgendwie so gegangen, dass es mir nicht mehr vorgekommen ist, dass ich den Menschen helfe sondern eher mehr verkaufen soll, von den Chefs aus. Ich hab dann auch immer wieder die Apotheke gewechselt und war aber nirgends wo wirklich glücklich.

Aber Apotheke ist doch in erster Linie nur Verkauf.

Dein Merkur, der für deinen Job und Alltag darin steht - ist aber im sich gerne emotional und persönlich um etwas und jemanden kümmernden Krebs im 7.Haus.

Da wo der Krebs steht sucht man sich im Aussen etwas - um das man sich wie familiär kümmern will. Und so wie dein Merkur an die Tür von H8 klopft mit Chiron dort - brauchst du auch unbedingt etwas, das mehr in die Tiefe geht - du willst auch etwas bewirken und verändern mit deinem Tun.

Jungfrau - das Gesundheits und Heilzeichen steht bei dir in H9 - Ausbildung - hast du schon mal an eine Heilpraktiker-Ausbildung gedacht ?



! a 7a.jpg! a 71.gif
 
Werbung:

Meliiileiiin

Mitglied
Registriert
18. Januar 2021
Beiträge
97
Ja danke. Ich versuche es jetzt mit regelmäßiger meditation. Ich hab das nicht jeden Tag gemacht obwohl mir das echt gut tut. Werde mich auch auf Vergebung konzentrieren damit ich alles loslassen kann was sich an Wut gestaut hat.
Ah ok danke für die Aufklärung. Ja eben ich glaub die Apothek ist zu wenig. Habe mich wie gesagt immer wie in einer Sackgasse gefühlt und schon oft die Arbeitstelle gewechselt. Aber es wurde nach einiger Zeit wieder eintönig und ich wollte nicht mehr dort arbeiten.
Wobei mich die Bachblütenberatung total interessiert hat.
Deswegen dachte ich eben an die Richtung mit der alternativen Behandlung. Ich hab auch wirklich gute Rückmeldungen bekommen dass es geholfen hat, auch von skeptischen Menschen. Heilpraktikerin wäre echt super. Danke
 
Oben