Aura-Soma

blaueBlume

Mitglied
Registriert
21. April 2004
Beiträge
82
Ort
Tirol
Hallo,
ich hab ein Buch darüber gelesen und mir eine Flasche einfach nach Gefallen ausgesucht und angewendet....es passierten erstaunliche Dinge....naja jetzt hat mich aber eine Freundin gewarnt, das einfach so anzuwenden..........da die Wirkung sehr stark sein kann........kann ich nur bestätigen, aber kann die Wirkung auch gefährlich werden?
WEr hat da Erfahrung damit?
LG BB
 
Werbung:

Ereschkigal

Sehr aktives Mitglied
Registriert
26. Januar 2004
Beiträge
2.220
Ort
bei Köln
Liebe blaue Blume,

ich kann mir nicht vorstellen, daß eine Aura - Soma Essenz wirklich gefährlich sein kann.

Es ist natürlich so, wenn Du eine starke Wirkung spürst, daß Du Dir den Zeitpunkt, wenn Du sie nimmst genau überlegen sollte. Wenn Du danach unkonzentriert bist zum Beispiel, solltest Du es nicht vor einer Autofahrt benützen. Je nachdem welche Wirkung es auf Dich hat, ist es eben wichtig sich genau die richtige Zeit dafür auszusuchen. Vielleicht bist Du danach furchtbar müde, oder Du kannst nicht mehr schlafen oder oder oder. Da hilft nur Selbstbeobachtung und der richtige Einsatz.

Liebe Grüße
Ereschkigal
 

nickycap

Mitglied
Registriert
10. April 2004
Beiträge
98
Ort
Mülheim/Ruhr
Ereschkigal schrieb:
Liebe blaue Blume,

ich kann mir nicht vorstellen, daß eine Aura - Soma Essenz wirklich gefährlich sein kann.

Es ist natürlich so, wenn Du eine starke Wirkung spürst, daß Du Dir den Zeitpunkt, wenn Du sie nimmst genau überlegen sollte. Wenn Du danach unkonzentriert bist zum Beispiel, solltest Du es nicht vor einer Autofahrt benützen. Je nachdem welche Wirkung es auf Dich hat, ist es eben wichtig sich genau die richtige Zeit dafür auszusuchen. Vielleicht bist Du danach furchtbar müde, oder Du kannst nicht mehr schlafen oder oder oder. Da hilft nur Selbstbeobachtung und der richtige Einsatz.

Liebe Grüße
Ereschkigal

Hallo!
Was ist Aura-Soma?
Wie wendet man das an und wozu?

LG
Nicky
 

EngelKind

Neues Mitglied
Registriert
10. Mai 2004
Beiträge
5
Ort
Niederösterreich
Also ich glaube nicht das Aura Soma gefährlich oder so , sein kann.
Ich selber habe jetzt schon die vierte Flasche und ich muss sagen mit meiner Laune geht es auf und ab. Noch dazu träume ich so gut wie jede Nacht schlecht und intensiv. Aber das kann halt mal die Wirkung von der Flasche, dem Pommander und der Quintessenz sein.
Bei meinen vorherigen Flaschen ist nicht viel passiert....
 
W

Wirbelwind

Guest
keine angst da passiert gar nichts.
weil du suchst dir nicht die flasche einfach so nach zufall aus, sondern wie dir grad innerlich ist. was du gefallen nennst ist dein inneres empfinden.

nicht die flasche bestimmt dich, sondern sie ist nur (durch dich ) ausgesucht und spiegelt dein inneres wieder. flasche =symbol für dein empfinden.
der inhalt tut dir gut,oder schlecht weils du bist.
 

blaueBlume

Mitglied
Registriert
21. April 2004
Beiträge
82
Ort
Tirol
Hallo,
erstmal danke für eure Antworten!
Ich hab mir die Flasche 96 Erzengel Raphael ausgesucht, einfach nach den Farben (blau/blau) und kann nur sagen, dass ich ziemlich irre Träume hatte, visionen nahe, aber diese Flasche wird auch auf das 3. Auge aufgetragen.... naja die Träume waren unterschiedlich aber auch sehr heftig, sodaß ich jetzt fast Angst habe wieder sowas zu träumen und mich nun nicht traue, diese wieder anzuwenden...
Habt ihr eigentlich auch einfach selbst herumprobiert oder hattet ihr ein Aura-soma-reading bei einer Beratung?
LG BB
 

EngelKind

Neues Mitglied
Registriert
10. Mai 2004
Beiträge
5
Ort
Niederösterreich
Mhm. Wie gesagt mir geht es genau so mit den Träumen. Und das jetzt schon ein paar Tage lang. Du hast recht. Einerseits ist es schon irgendwie beängstigend. Hab mir meine Flasche heute noch nicht aufgetragen, einfach aus Sturheit irgendwie, weil ich nicht will das soviel passiert. Obwohl es doch gut ist wenn sich etwas tut.

Meine Mutter hat den ersten Teil des Aura Soma Kurses gemacht und deshalb hatte ich auch eine "Beratung" bei ihr. Hab mir 4 Flaschen ausgesucht.
Schließlich hab ich dann die zweite Flasche bekommen weil diese ja bekanntlich die Arbeitsflasche ist.
Aber schon erstaunlich was bei den Ergebnissen der vier Flaschen alles so herauskommt.
 

Ereschkigal

Sehr aktives Mitglied
Registriert
26. Januar 2004
Beiträge
2.220
Ort
bei Köln
Liebe BlaueBlume,

das mit den wirren Träumen kenne ich zwar nicht von Aura Soma, sondern von vielen anderen Arbeiten. Ich glaube du mußt keine Angst davor haben. Es ist aber wichtig, daß Du es so benutzt, wie Du es für richtig hälst.

Außerdem würde ich gerade wenn Du mit einem Engel arbeitest immer wieder etwas für die Erdung tun. Wenn unser Körper mit der Engelenergie in Verbindung kommt, verändert (erhöht) sich seine Schwingung. Dies ist aber nur möglich, wenn die Verbindung zum Körper fest genug ist und wirkliche Erdung vorhanden ist. Wir sind ja Menschen und bei einer Schwingungsveränderung ist es wichtig darauf zu achten, daß beide Teile Seele und Körper beisammen bleiben und es nicht zu einer Trennung kommt. Deshalb ist meiner Meinung die Arbeit mit den Engeln zwar sehr schön, aber bringt nicht so leicht die Veränderung im Körper, da es auch möglich ist diesen abzuspalten in dieser Erfahrung. Und viele haben schon mit Channeln, Engeln ... gearbeitet und irgndwann wieder damit aufgehört, weil sie die Veränderung der Schwingung nicht in den Körper übertragen konnten (Das ist meine Meinung dazu.) Verstehst Du was ich meine? Sonst frage einfach.

Liebe Grüße
Ereschkigal
 

blaueBlume

Mitglied
Registriert
21. April 2004
Beiträge
82
Ort
Tirol
@ ereschkigal, also ich versteh dich so halb :rolleyes:
komischerweise haben mir verschiedene Leute schon das gleiche gesagt, aber wie kann ich mich denn erden, ich bin ein ziemlicher Frischling in diesen Dingen!
LG BB
 
Werbung:
Oben