Ajna Chakra

Werbung:

benny

Mitglied
Registriert
12. Januar 2005
Beiträge
459
schätze mal, dass du damit richtig liegst.
nur scheint hier ja ein chakrenungleichgewicht vorzuliegen, indem ein chakra dominiert und u.a. angst hervorruft. Intuitiv würde ich sagen, dann verstärkt das wurzelchakra in bezug nehmen und nicht das "starke chakra" immer weiter anheizen. so würde ich es halt machen, ob das hier richtig ist, kann ich aus der ferne nicht beurteilen. es wäre nur mein bauchgefühl.

und schaden kanns ja nicht, oder was meinst ?
 

Gisela.Hraby

Mitglied
Registriert
29. Oktober 2004
Beiträge
530
Ort
Wien
Der Beitrag vom Chakra "ANHEIZEN"kann ja wohl nicht ernst gemeint sein!!!!!!
Wißt Ihr eigentlich wieviele Patienten bei uns in Wien in der psychiatrischen Klinik liegen,die unverantwortlich mit ihren Chakren herumexperimentieren?
Meiner Erfahrung nach wurde das Ajnachakra bei der Reki-Behandlung überenergetisiert und daher das Geschehnis.Wenn nicht alle Chakren harmonisiert werden und somit ein Ungleichgewicht entsteht,passieren im Körper die ärgsten Dinge und kein Schulmediziner kann sie erkennen!!!!!!!!!
BITTE GEHT ACHTSAM MIT ENERGETISCHEN METHODEN UM!
 

benny

Mitglied
Registriert
12. Januar 2005
Beiträge
459
Hi Gisela,

darf ich fragen, welche Krankheitsbilder aufgetaucht sind ? Du sagst etwas missverständlich, dass sich patienten in einer psychiatrischen klinik befinden und dass sich körperlich.. die ärgsten Dinge abgespielt hätten. Kannst du dies für mich ein wenig näher erläutern ?

Nachtrag: Du arbeitest in einer Klink, wo natürlich nur die härtesten Fälle hinkommen. Die vielen Menschen, die ohne solche Konsequenzen an ihren Chakren arbeiten, bekommst du dort nicht zu Gesicht. Insofern ist deine Wahrnehmung womöglich recht selektiv.

gruß
benny
 

Lotusz

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10. Oktober 2002
Beiträge
3.338
Hallo

Ich kann mich euren Chakra-Theorien nicht anschliessen, weil es überhaupt keine Chakren gibt. Sie stehen allenfalls symbolisch für Drüsen, die sich in einer entsprechenden Körperregion befinden und sie Sinnbilder für ganz bestimmte Werte, das Herzchakra z.B. für die Liebe.

Das Basischakra und das Kronenchakra sind Erfindungen des Hinduismus, die das Aufsteigen der sexuellen Energie, die im "Sakralchakra" beheimatet ist, nicht verstanden, und sie mit einer mystischen, göttlichen Energie, Kundalini genannt, gleichsetzten.

Das, was ihr als Stirnchakra bezeichnet, ist für mich allenfalls die Hirnanhangdrüse (Hypophyse), die die Hormone Vasopressin und Pituitrin erzeugt. Wenn man also im Stirnbereich etwas empfindet, so ist das entweder ein Energiestrom, den man messen kann oder die chemischen Auswirkungen der Hormone der Hirnanhangdrüse.

Ich meine, wir sollten das ganze Chakra-System etwas kritischer betrachten.

Alles Liebe. Gerrit
 

benny

Mitglied
Registriert
12. Januar 2005
Beiträge
459
Lotusz schrieb:
Das Basischakra und das Kronenchakra sind Erfindungen des Hinduismus, die das Aufsteigen der sexuellen Energie, die im "Sakralchakra" beheimatet ist, nicht verstanden, und sie mit einer mystischen, göttlichen Energie, Kundalini genannt, gleichsetzten.
Hi,
deine Erklärungen sind Erfindungen der Naturwissenschaften, sehr vermischt mit freud´schen Untertönen.

Oder könnte es sein, dass beides parallel besteht ? Sich also im körperlichen etwas seelisches abbildet ? Wahrshcienlich denkst du aber kausal, nicht analog und siehst es als biologische Auswirkung an. Na ja, warum nicht.

gruß
benny
 

Gisela.Hraby

Mitglied
Registriert
29. Oktober 2004
Beiträge
530
Ort
Wien
Wieder einmal sind Lotusz und ich verschiedener Meinung.Meine Hellsichtigkeit
(sehe die Chakren)wird von Lotusz auch sicher wieder aus ihrer Warte erklärt werden.
ICH GLAUBE AN CHAKREN,NICHT NUR WEIL ICH SIE SEHE!!!!!!!!!!!!!!!!!
 

benny

Mitglied
Registriert
12. Januar 2005
Beiträge
459
Gisela.Hraby schrieb:
Wieder einmal sind Lotusz und ich verschiedener Meinung.Meine Hellsichtigkeit
(sehe die Chakren)wird von Lotusz auch sicher wieder aus ihrer Warte erklärt werden.
ICH GLAUBE AN CHAKREN,NICHT NUR WEIL ICH SIE SEHE!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mal aus reiner neugier; hast du dir diese gabe antrainiert oder kam sie dir zugeflogen ?

Kannst du über die Ferne Chakren wahrnehmen oder brauchst du direkte räumliche nähe zur person ?

gruß
benny
 
Werbung:

Gisela.Hraby

Mitglied
Registriert
29. Oktober 2004
Beiträge
530
Ort
Wien
Lieber Benny!

Habe mir das "sehen" nicht antrainiert,weiß gar nicht ob das möglich ist.Es ist mir wie Du es nennst "zugeflogen"Kann es jederzeit auch auf Entfernung.
 
Oben