Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

22.12.06 wahre jahrtausendwende?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von eddierodriguez, 10. Dezember 2006.

  1. Der_Narr

    Der_Narr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    2.392
    Ort:
    Bergisches-Land
    Werbung:
    An so manchen Kalender musste ich auch denken,als ich mal was von Spiegeltagen las,und das Jahr 0 wohl der Spiegel-Scheitelpunkt sein solle.

    Als ob der gregoreianische Kalender der einzig wahre wäre.

    Grüsse vom Narren
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.985
    Was aber ziemlich nwarscheinlich ist, da ja Karl der Grose ziemlich viel Erungenschaften hinterlassen hatte, unter anderem ein ziemlich geeingtes Europa und eine über ganz Europa verteilte Kirche wie auch den einen oder anderen Nachfahren....

    naja zu den Kalendern... jeder Kalender stimmt nicht, und jeder Kalender stimmt - sie sind ja alle nur Massstäbe um die Zeit einzuteilen und nichts, was in der Natur wirklich vorhanden währe.... und sie alle gehen ja von einem echten oder fiktiven Ereigniss aus und sind meistens rein Willkürlich.. naja, jedenfalls leben wir nach unserem Kalender 6 Jahre nach der Jahrtausendwende... aber wer das nicht mag kann ja den Fistianischen Kalender verwenden, und nach diesem befinden wir uns im 26. Jahr nach Fisti Geburt. :D

    lg

    FIST
     
  3. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.573
    Ort:
    Uguc
    :weihna1 :banane: :weihna1:banane: :weihna1
     
  4. ja, für mich ist auch die Jahrtausendwende.
    denn mein Freephoneanbieter web.de stellt das telefonieren übers Internet genau zu diesem Datum ein. (vielleicht ist web.de ja abergläubisch :D)
    naja und somit habe ich kein Telefon mehr. das ist ein schreckliches Ereignis :(

    :lachen:
     
  5. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.573
    Ort:
    Uguc
    ehrlich :weihna1 armer Umar :party02: für mich wäre das ein traum....ich hasse telefonieren....:clown:

    ich glaube ja die eigentlich jahrtausendwende fand schon 234 n chr statt :weihna1
     
  6. Werbung:
    ja, ich habe auch keine Probleme damit...
    sooft wie ich mal <hallo> sage (höchstens einmal in 2 monaten, es sei es kommt was wichtiges dazwischen :D) nur die anderen aus meiner familie werden es vermissen...

    und daher lohnt sich auch nichts mit Grundgebühr oder Mindestumsatz einzurichten... beides ist für mich nur mit geldlichem Verlust verbunden:escape:


    aber das hat ja nichts mit dem Kalender zu tun, der sich übrigens auf Berechnungen des Mönches dionysius exiguus (6. Jhr. n.C.) beruft... ausserdem sind wir schon im Jahr 2011/12. (laut "welt der Wunder" Seite 96)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden