Resonanz

Aurodael

Aktives Mitglied
Registriert
27. Juni 2004
Beiträge
466
Ort
Karlsruhe
Guten Tag liebe Leser :kiss4:
Mich beschäftigt eine Frage und ich würde gerne von euch wissen wie ihr Resonanz verspürt.

Ist es ein Gefühl im Herzen oder eine innere Stimme die einem sagt: "Ja, das ist es"? Jeder Mensch ist ja individuell und hat seine eigene Art und Weise Resonanz auf etwas was für einen "wahr" ist zu verspüren.

Ehrlich gesagt habe ich nämlich ein Problem, ich lese viele Bücher und da steht ja allerlei drin. Es klingt alles sachlich und schön, und man kann ja nicht all diese Informationen unverarbeitet in sich aufnehmen und sagen das es alles wahr ist. Ähnlich wie bei Büchern ist es auch bei Medien oder anderen Quellen. Man ließt, hört und sieht, aber man weiß eben erst ob es wahr ist, wenn man eine Resonanz darauf in sich verspürt.

Deshalb wäre mir sehr damit geholfen wenn ihr mir schreibt wie ihr es in euch spürt. Dann werde ich mich selber genauer beobachten um rauszufinden wie ich eine Resonanz auf etwas verspüre. Mir scheint aber das es bei mir über mein Herz geht. Wenn ich in meinem Herzen einen warmen und liebevollen "Druck" verspüre, dann gehört diese Wahrheit die ich eben gelesen/gesehen/gehört habe auch zu meiner Wahrheit.

Ich bedanke mich schon jetzt ganz herzlich bei euch allen, allein dafür das ihr diesen Text gelesen habt :guru: :danke:

Euer Goldray
 
Werbung:

jake

Sehr aktives Mitglied
Registriert
16. Juli 2003
Beiträge
5.379
Ort
Graz
Goldray schrieb:
man weiß eben erst ob es wahr ist, wenn man eine Resonanz darauf in sich verspürt
dadurch weiß ich schon, ob es wahr ist? resonanz ist das, worauf ich mit all meiner subjektivität, mit aller vorläufigkeit meiner entwicklung einschwinge... da ist doch die einzige wahrheit, die ich daraus entnehmen kann, die meiner begrenztheit.

millionen deutsche haben in sich eine resonanz auf hitler, goebbels, göring verspürt...

alles liebe, jake
 
Werbung:
Oben