1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zukunftsprognose ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von sonny, 4. September 2004.

  1. sonny

    sonny Guest

    Werbung:
    Hallo, Ihr Lieben,

    jetzt werdet ihr mich sicher bald steinigen, aber tortz all dem, würde ich wirklich gerne wissen, in wie weit bei Euch Vorhersagen eingetroffen sind. Es geht jetzt nicht ausschließlich um mich, den was bei jemanden anderen, alles eintrifft muss noch lange nicht bei jedem so kommen, mich würde es einfach nur interessieren, da es ja hier ein Diskussionsforum ist. Es gibt Tage, da denke ich mir, wir verrennen uns alle in der Esoterik und dann wieder Tage, wo ich irgendwas erfahre und mir denke, es muss doch mehr geben, zwischen Himmel und Hölle.
    Ausserdem denke ich, dass, sicher einige von Euch schon bei einem Kartenleger oder Wahrsager waren, die sich für Esoterik interessieren, abgesehen von unseren ganz lieben Profis, die selbst die Karten legen. Ich würde nur bitte gerne die Wahrsagerei per Telefon herausnehmen, sondern einfach nur von Euren Erfahrungen, wo ihr dem oder der Kartenleger/in gegenüber gesessen seid.
    Und ob die Zeit so stimmte; was für Karten sie verwendete usw.
    Versteht mich bitte nicht falsch, ich möchte mich da nicht an Aussagen klammern, mich würde es einfach nur so interessieren, zwecks Diskussion - Danke :kiss3:
    Alles Liebe
    Sonny
     
  2. rosim

    rosim Guest

    Hallo Sonny,

    vielleicht kann ich Dir ja weiterhelfen................................

    Kennst Du das nicht auch, da geht man zu eine(r)m guten und bekannten Hellseher(in), hört von anderen, daß alles eingetroffen ist, Du gehst selbst hin und hast im Laufe der Zeit, das Gefühl, es trifft nur die Hälfte ein..........
    ....................Folge......... :dontknow: .........nun gut soweit bis hier........

    Jetzt kommt die Zeit der Zweifel und plötzlich passiert etwas und Du sagst Dir, merkwürdig, das ist Dir schon mal vorhergesagt worden....... :rolleyes:
    ........und vielleicht geht es jetzt ja in diese Richtig !?

    ..........................................................und so weiter......................

    Du bist dann hin- und hergerissen zwischen Zweifel und Eintreffen des Vorhergesagten, das ist völlig normal, weil man es sich sehr wünscht und dann auch viel darüber nachdenkt. Versuch einfach mal die Zeit laufen zu lassen, denn dann wirst Du seh'n, was kommt und wie es gemeint war, mach' einfach so wie Du glaubst und es Dir auch wünscht. Manche Dinge dauern eben auch Jahre.

    Alles Liebe ! :winken5: ...rosim

    P.S. Auch Menschen mit dem zweiten Gesicht, sind nicht unbedingt in der Lage, ihre eigene Zukunft zu seh'n.
     
  3. Hallo Sonny & Rosim,

    jetzt werd ICH sicher gesteinigt... weil ich schreibe, dass ich total gegen Zukunftsprognosen bin! :rolleyes:
    Ich war selbst bei einer sehr bekannten Kartenlegerin, auf die mich Sonny mal angesprochen hatte, und bis auf ein paar unbedeutende Kleinigkeiten wie z.B. dass ich in Kürze jemand bestimmtes treffen werde, den ich schon lange nicht mehr getroffen habe und dass jemand mich grüßen und ein Gespräch anfangen wird, ist nichts von dem Gesagten eingetroffen. Und sie selbst hatte es nicht begriffen, warum und wieso sie sich so oft derart irren konnte. Aber wer weiß, vielleicht trifft es ja noch ein... es sind ja immerhin erst 6 Jahre vergangen :rolleyes: ! Ich war damals fast ein Jahr lang, in Abständen von 4 - 6 Wochen bei ihr, und am Ende habe ich schon Panikattacken und Schwindelanfälle bekommen, weil ich mich so an ihre Prophezeiungen geklammert und das Leben um mich herum gar nicht mehr wahrgenommen hatte.

    Und viel später, im vorigen Jahr und auch noch vereinzelt in diesem Jahr bin ich dann in das Loch reingefallen, viele Hellseher und Kartenleger anzurufen, weil ich einem Typ regelrecht "verfallen" war und sogar an Liebeszauber etc. gedacht hatte... :rolleyes: (weshalb ich die ganzen Kids in den Magie-Threads mit ihren Wünschen nach Partnerzusammenführung sehr gut verstehen kann) Ich war so blöd, sage und schreibe 2000 Euro bei einer Line zu vertelefonieren!! Und eingetroffen ist nix. Niente. Es wurde nichtmal etwas richtig erkannt, nämlich dass der Mann, für den ich mich derart erwärmte, homosexuell ist.

    Ich wurde zum Glück - fast beinahe von einem zum anderen Tag - "geheilt" . Das verdanke ich einem "Energiearbeiter"... der leider auch den Ehrgeiz hat, Zukunftsprognosen zu machen (sein einziger Fehler). - Ich empfinde nämlich mittlerweile, dass Zukunftsprognosen niemandem nützen! Das Leben ist viel spannender, wenn man seine Zukunft nicht kennt, weil man offen ist für das, was passiert und einem im täglichen Leben begegnet.

    Elisabeth
     
  4. sonny

    sonny Guest

    Liebe Elisabeth,

    ja, ich verstehe es sehr gut, was Du meinst, dass das Leben, ohn zu wissen was kommt viel spannender sein kann, war auch immer bisher dieser Meinung, nur irgendwann einmal, wenn Du selbst keine Antworten weißt und es dich brennend interessiert, dann sucht man halt nach einer Lösung, einer Antwort - kennen wir ja sicher alle. Etwas von meiner Zukunft früher zu wissen, wäre mir niemals in den Sinn gekommen, aber wie Du siehst ändert man seine Ansichten usw.
    Wie ich gelesen habe kommst Du aus der Steiermark, Du hast ja jedes Mal, dann einen ganz schönen Weg auf Dich genommen um zu Fr. Regenspurger zu kommen. Ist wirklich komisch, dass sie nicht gesehen hat, dass er Homosexuell ist, den sie beschreibt, doch sonst Menschen immer so gut. 6 Jahre ist eine lange Zeit und ich weiß nicht, ob da noch was eintritt davon, obwohl meiner Bekannten hat sie 2 Kinder vorher gesagt mit einem Mann (einem ganz bestimmten) und jetzt nach ungefähr 7 Jahren hat sie ihr Baby bekommen mit ihm und das ist jetzt ein paar Tage alt. Zeit gibt es nicht wirklich im Universum. - aber Du hast Recht, - wir sollten uns von dem was kommt überraschen lassen und offen sein für alles Schöne, was uns begegnet und nicht verkrampft an was glauben und festhalten wollen, das kostet nur Energie.
    Alles Liebe
    Sonny
     
  5. Hallo Sonny,

    es ging damals um eine ganz andere Person.
    Ich war vor 6 Jahren bei ihr, und damals habe ich noch in Wien gewohnt, aber in Graz studiert, weswegen ich mal von Wien, mal von Graz zu ihr gefahren bin. Es war mir damals kein Weg zu weit, aber das würde ich heute auch nicht mehr machen. Ich hab mich länger als ein Jahr an ihre Aussagen geklammert, und es ging mir mit der Zeit immer schlechter.

    Ich mag sie zwar, sie ist ein feiner Kerl, aber ich bin von der Neugierde, meine Zukunft betreffend, total abgekommen. Ich werd weder sie, noch ein anderes Medium wieder kontaktieren. Ich hab das Vertrauen, dass das, was kommt, das Beste für mich sein wird. :)

    Alles Liebe & auch das Beste für Dich!
    Elisabeth
     
  6. gwynnie

    gwynnie Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    49
    Ort:
    mühlviertel
    Werbung:
    hallo ihr zwei!

    zum thema zukunftsprognosen muss ich auch unbedingt was loswerden *g* ich finde, genau wie spinatwachtel, dass es beim kartenlegen nämlich gar nicht darum geht, die zukunft vorherzusagen.

    also fragen wie: wann kommt endlich mein märchenprinz auf dem weissen pferd? oder: werde ich heiraten und kinder haben? den lottogewinn machen? den wahnsinns-job kriegen? etc. sind mehr oder weniger eine themaverfehlung und ich glaube auch, dass niemand solche fragen seriös beantworten kann.

    wär das nämlich so, dann hätten wir alle - konsequent weitergedacht - keinen eigenen willen, keine entscheidungsfreiheit und keinen spielraum in unserem leben: alles wäre felsenfest vorprogrammiert. dementsprechend dürfte man sich dann auch nix anders überlegen, man dürfte nicht aus schaden klug werden, was dazulernen und seinen horizont erweitern uswusw... - damit alles schön vorhersehbar bleibt.

    ich selber glaube nicht, dass wir alle sooooo hilflose mäuschen sind und wir durchaus die wahl haben, wie wir auf äussere einflüsse reagieren. das kartenlegen verstehe ich als entscheidungs- bzw. analysenhilfe. man kann zwar nicht fragen: WANN kommt endlich der traummann? - aber man kann durchaus fragen: was kann ich tun, um den guten mann kennenzulernen?

    der unterschied ist klar: es geht um MICH und die möglichkeiten, die mir offen stehen. jeder hat verschiedene und ganz eigene möglichkeiten, auf einflüsse/ chancen/ möglichkeiten zu reagieren: ja oder nein sagen, abwarten, zugreifen, ignorieren, verdrängen, und weiss der geier was noch. kartenlegen ist für mein verständnis eine hilfe, sich für eine dieser möglichkeiten zu entscheiden (und danach dementsprechend zu handeln). also der wegweiser und nicht das ziel.

    so seh ich die sache mit der zukunft...

    liebe grüsse,
    gwynnie
    :move1:
     
  7. sonny

    sonny Guest

    Werbung:
    Hallo liebe giniwai?? jetzt hab ich mir den Namen nicht gemerkt - schande.

    Ja, ich sehe das auch so wie Du, nur warum gibt es dann Vorhersagen - wie z.B. ein Verwandter wird einen Autounfall haben, ins Koma fallen, aber er wird überleben es wird alles gut ausgehen - und genau so ist es gekommen, das können wir nicht beeinflussen mit unserem Handeln und noch dazu hat die befragte Person es damals die Aussage total verdrängt, bis ihre Tante anrief und ihr mitteilte, stell dir vor der ... hat einen Unfall gehabt und liegt im Koma.
    So gesehen, muss es doch mehr zwischen Himmel und Hölle geben, damit man sowas sieht und hat mit unserem Handel im ursprünglichen Sinn nichts zu tun.
    Aber ansonsten gebe ich Dir schon recht, es ist ein Wegweiser...
    Alles Liebe
    sonny
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen