1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

zeitbegriff beim channeln?

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von allein1, 26. Oktober 2009.

  1. allein1

    allein1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    mir wurde bereits einige male gechannelt.
    nur die geistige welt kennt keine zeitangaben.
    wer hat erfahrungen gemacht und kann mir sagen,
    in welchen zeitabständen gechannelt werden soll.
    bzw. ob aussagen eingetroffen sind?
     
  2. Lechem

    Lechem Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    38
    Beim Kanalisieren von Texten aus dem was Zielregion ist, findet sich keine Zeit wieder. Die beim Channeln "gehörten" Begriffe/Texte sind also Worte, die sich von außerhalb der Zeit bilden. Damit sind es absolute Begriffe. Als Beispiel kann man sagen, dass ein Wort wie "Licht" sich dann nicht als verschiedenefache Möglichkeit der Variante und Begegnung von Licht darstellt, sondern nur den absoluten Wert des Wortes Licht meint. Die vielen Möglichkeiten, die man also hier im Zeitlichen dem Begriff Licht anhängen/deuten kann sind nicht der volle Wert/Ausdruck des Wortes Licht. Der Kanal redet also immer vom absoluten Begriff des Lichtes. Das ist ein Aspekt von "Channel". Der andere Aspekt ist, das die vielen Wahrheiten des Channels keine Ewigkeit enthalten, wenn man sie daraufhin anlegt, wie sich etwas bei einem in der Zukunft entwickelt.

    Vorhersagen, die sich aus dem medialen Prozeß des Channelns heraus ergeben können, sind eigentlich einige Jahre dem jetzigen Zeitpunkt vorraus. Veränderungen oder Ereignisse, die sich bei einem medialen Ereignis heraus mit durchgeben können, bedeuten wirklich tiefgreifende Veränderungen bei der Person. Etwas grundlegend anderes; nichts was sich als Weiterführung des Bestehenden heraus sowieso ergibt - etwas komplett anderes.

    Wie oft sollte man channeln oder es wiederholen lassen? Es gibt aus der Sicht der Entwicklungen eines jeden Menschen heraus eigentlich keinen Grund überhaupt Channeln zu lassen. Bewußtwerdung bedeutet Veränderung der Information. In der Physik ist das schon lange bekannt: Die Beobachtung eines Zustandes oder einer Information verändert ihren Zustand und somit das Ergebnis (es weicht somit vom Urzustand ab).

    lg
     
  3. allein1

    allein1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    18
    Danke für deine Antwort.
     
  4. 1Emilia1

    1Emilia1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    2.689
    Ort:
    Im Wald der Feen
    Hallo,

    Oben gibt es keine Zeit habe aber trotzdem auch schon Zeiten gechannelt. Aber einmal hat sich das ganze Schicksal verschoben und somit auch die Weltliche Zeit. Also keine genauen Zeitangaben.
    Ich channel sowas nicht gerne. Es gibt keine Zeit und ist Schicksalsabhängig.

    wenn ich gewisse Zeiten haben möchte. Gehe ich eher intuitiv rein. Und antworte nach Gefühl. Diese haben bis jetzt auch gestimmt.

    lg emilia :)
     
  5. nalada

    nalada Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2009
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Das Universum aus welche uns die Informationen zugetragen werden sind unabhängig von Raum und Zeit. Zeitangaben müssen immer sehr vorsichtig gedeutet werden und gebe ich eigentlich keine Zeitangaben beim Channeling dazu.
    Bei einem Channeling bekommst du liebevolle Mitteilungen um deinen Ist- Zustand von deinen Geistführern,.... und ist nicht mit Zukunftsdeuterei zu verwechseln.
    Bei meinen channelings handelt es sich meistens um unmittelbare Zeitzusammenhänge
    Wie oft du für dich channelst kommt ganz auf dich darauf an.
    Wenn du ein bestimmtes Thema hast kannst du jederzeit channeln
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen