1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Woher kommen Ängste?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Wasserfrau77, 27. Juli 2018.

  1. SoulCat

    SoulCat Das Leben ist Veränderung Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.439
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Ich fühle mich nicht wohl.
    Dauermüde, kann nicht schlafen, und dauernd wie auf adrenalin.
    Kann mich auf nichts mehr konzentrieren.
    So ist das Leben nicht mehr lebenswert.

    Mein Körper?
    Ist ständig in Aufruhr.
    Es plagt mich die Rastlosigkeit.
    Speziell dann, wenn ich mich ins Bett lege.

    Seit ich mich histaminarm ernähre, sind diese Probleme weg, wie Ausschoag


    Die Psyche?
    Der fehlt nichts.
    Es gibt keinen Stress in der Arbeit.
    Und auch nicht privat.
    Es läuft alles sehr gut.
     
  2. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2017
    Beiträge:
    4.128
    Welche Medis nimmst Du noch?
     
  3. SoulCat

    SoulCat Das Leben ist Veränderung Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.439
    Ort:
    Tirol
    Nur die amlodipin und ab und zu ein Allegra
     
  4. Mrs. Jones

    Mrs. Jones Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    9.753
    Ort:
    Drachenlandewiese
    Dann könnte vllt. ein Allergologe weiter helfen?
     
  5. SoulCat

    SoulCat Das Leben ist Veränderung Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.439
    Ort:
    Tirol
    Ach ja und Vitamin Präperate, sind aber keine "Medizin".
    C, D3, B6, B12, Kupfer, Calcium, Magnesium.

    OPC und Quercetin.
    Und Darmaufbau.
     
  6. Mrs. Jones

    Mrs. Jones Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    9.753
    Ort:
    Drachenlandewiese
    Werbung:
    Zum Thema Angst.
    Ich kann wirklich gut verstehen, dass man sich fragt, wo die Ursachen sind. Mir persönlich hat es nichts genützt, hat nichts geändert.
    Die Frage: was will die Angst mir sagen?, war effektiver. Ich habe sogar festgestellt, dass ich mich mit ihr unterhalten kann. Und sobald ich sie nicht mehr als Feind, sondern als guten Vertrauten betrachten kann, verliert sie ihren Schrecken. Dadurch konnte ich sie dann gut auflösen.
    Das war / ist zumindest mein Weg. Ganz angstfrei bin ich noch nicht. Durch eine körperl. Erkrankung entstanden bei mir diffuse Ängste, die völlig unlogisch waren. Aber ich bin auf dem Weg - und habe auf diese Weise schon viel bewirkt.
    Jeder Mensch tickt aber wohl ein bischen anders. Man muss seinen eigenen Weg finden.
     
  7. Happynezz

    Happynezz Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2015
    Beiträge:
    9.421
    Das kann ich gut nachvollziehen, wenn du nie zur ersehnten Ruhe kommst . Dich nach deinem Bett sehnst und der damit verbundenen Entspannung und dann wieder die Entäuschung , echt für'n Arsch!
    Oke ,hast du eh schon alles abgeklopft und wenn alles soweit im Lot ist um so besser. Dann drücke ich dir die Daumen ,dass du oder ein Arzt des Rätsels Lösung findet für dein Problem. Kopf hoch und baldige Genesung...

    LG Happynezz
     
    SoulCat gefällt das.
  8. SoulCat

    SoulCat Das Leben ist Veränderung Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.439
    Ort:
    Tirol
    Ja der drückt dir eine Liste histainreicher Nahrung in die Hand, die ich eh aus dem Internet kenne.
    Alles weitere ist sehr kostspielig und wird nicht von der TGKK unterstützt.
     
  9. SoulCat

    SoulCat Das Leben ist Veränderung Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.439
    Ort:
    Tirol
    Diffuse Ängste, völlig unlogisch, ja genau.


    Wie macht man das genau?
    Wie machst du das?
     
  10. Mrs. Jones

    Mrs. Jones Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    9.753
    Ort:
    Drachenlandewiese
    Werbung:
    Das ist an schamanisches Arbeiten angelehnt. Ich betrachte die Angst als ein Gegenüber...
    Das hat bei mir aber erst funktioniert, als die körperl. Ursache gefunden und "abgestellt" werden konnte.
    Irgend etwas haut dein System durcheinander. Histamin zu meiden, ist da sicher ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Aber ich wünsche dir vor allem baldige Klärung. Und falls ein Virus ist / gewesen ist, machst du mit den Mineralstoffen eh schon alles richtig.
     
    SoulCat gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden