1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wiederholung

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von monja0676, 26. Februar 2015.

  1. monja0676

    monja0676 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2008
    Beiträge:
    1.068
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben

    ich hätte da eine Frage, wo anscheinend die Meinungen auseinander gehen. Ich mache die Astrologie nur für mich und versuche dadurch mich besser zu erforschen und zu sehen was passiert wo. Dadurch lese ich auch viele Bücher darüber etc.
    Doch einmal heißt es, dass nur Aspekt die im Geburtshoroskop angelegt sind, auch eine Wirkung bei den Transiten, Solar etc. hat. Dann wieder ist es egal ob ein Aspekt beim Geburtshoroskop angelegt ist oder nicht.
    Dass heißt wenn ich im Geburtshoroskop beispielsweise keine Verbindung zwischen Sonne und Saturn habe, muss ich dies auch bei den Transiten etc. nicht berücksichtigen, wie ist hier eure Meinung und Erfahrung.

    lg
    monja
     
  2. chanda

    chanda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    847
    Ort:
    München
    Hallo Monja,

    alle Transite haben ihre Wirkung, aber sehr viel stärker die sogenannten "harten Aspekte", also Konjunktionen, Quadrate und Oppositionen. Also auch die Aspekte, die im Geburtshoroskop nicht angelegt sind. Sollten sie aber auch schon im Geburtshoroskop angelegt sein, so ist ihre Wirkung im Transit, Solar etc. halt stärker.

    Das betrifft aber nicht nur spezielle Aspekte, sondern ganze Themen.
    Wenn du zum Beispiel im Geburtshoroskop das Thema hast, dass du nicht gut mit Geld umgehen kannst, so wird jeder Transit oder jede Konstellation im Solar, die dasselbe Thema ansprechen, eine stärkere Wirkung haben.

    LG, Chanda
     
    Gabi0405 und Arnold gefällt das.
  3. monja0676

    monja0676 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2008
    Beiträge:
    1.068
    Hi Chanda
    Danke für die Info

    lg
    monja
     
  4. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Hallo monja,
    ich denke es geht aber auch hauptsächlich um mundane Aspekte.
    wenn mundan gerade ein Saturn-Sonne Quadrat herrscht der bei dir im Radix nicht angelegt ist, dann wird hier wenig wirken.Und du persönlich bemerkst ihn kaum, wenn dann im Weltgeschehen oder im Umkreis
    Ist dieser Aspekt allerdings bei dir gegeben dann wirst du ihn bemerken. Auch wenn der aspekt persönliche Planeten antrifft .

    Es ist ja auch so, wenn du ein Quadrat zwischen zwei Planeten im Radix hast und im Transit ist es nun ein trigon, wirst du trotzdem ein Quadrat spüren und nicht die positive Wirkung eines Trigons.
    Hast du ein trigon wird ein Quadrat wesentlich angenehmer empfunden....

    flimm
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2015
    Arnold und Schlottelmeyer gefällt das.
  5. Schlottelmeyer

    Schlottelmeyer Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2015
    Beiträge:
    68
    Wenn die Sonne keine Aspekte zu Saturn bildet, weder im Winkel noch über Häuser oder Zeichen, können Transite von Saturn zur Sonne dir ein Thema vermitteln das Dir zuvor in Verbund mit der Hausthematik nicht so geläufig war, mit anderen Worten 2 voneinander getrennte Themen treffen sich und sollten irgendwie unter einen Hut gebracht werden.

    Was Wiederholungen betrifft. Als Beispiel Venus Saturn.
    Venus Saturn ist die Sparsamkeit und die Geld garantie.
    Angenommen man hat eine Venus Saturn Konstellation im Radix und ist lange Jahre sehr sparsam mit seinem Geld umgegangen, hat es angelegt, einen Bausparvertrag abgeschlossen oder ähnliches,
    so kann es unter einem Langsamläufer transit dazu kommen dass das gesparte Geld zur Verfügung gestellt wird und die Sparthematik damit er-löst wird.
    In einem Beispiel habe ich dies lebhaft veranschaulicht bekommen.
    Der Sparvorgang fing an mit transit Saturn konjunktion Venus und hörte knapp 20 Jahre später, als Saturn in konjunktion zu Saturn und somit im Quadrat zur Venus stand auf.
    Sofern nicht zuvor schon eine Erbschaft zusammen mit Pluto oder ein Plötzlicher gewinn- Uranus die Existenz (2 haus Stier Venus) dauerhaft (Saturn) gesichert hat, dabei spielt der Aspekt der im Transit zu genannter Konstellation gebildet wird keine rolle sondern lediglich das angelegte Thema des Horoskops oder Solar.

    vg
     
    flimm gefällt das.
  6. monja0676

    monja0676 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2008
    Beiträge:
    1.068
    Werbung:
    Hi

    Also herrscht auch hier unterschiedliche Meinungen, wenn ich es richtig verstanden habe. Dies herrscht auch immer wieder in Bücher.
    Flimm danke für deine Erklärung mit den Aspekten, dass ist echt super, wenn im Geburtshoroskop ein Quadrat und im Transit ein Trigon herrscht.

    Ich werde versuchen es herauszufinden bei meinem Horoskop, und ich glaube dies ist auch wichtig. Denn ich habe auch in den vielen Büchern festgestellt, dass bei einigen vieles übereinstimmt, was ich natürlich nur mit meinem Leben in Verbindung bringen kann, und bei anderen überhaupt nichts fand was irgendwie in meinen Leben integrieren konnte. Aber natürlich musste ich da auch sehr vorsichtig umgehen, denn ich musste vorher feststellen ob es vielleicht Themen sind die ich lieber verdrängen möchte oder einfach nicht wahrhaben wollte.

    lg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. kleinemaus
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    119

Diese Seite empfehlen