1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie steht ihr zum Islam?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Martadada, 3. Mai 2006.

?

Wie stehst du zum Islam

Diese Umfrage wurde geschlossen: 12. Juni 2006
  1. Islam = Terror und Fundamentalismus

    6 Stimme(n)
    12,8%
  2. Islam = eine Religion, die u.a. die Frauen unterdrückt (negativ)

    13 Stimme(n)
    27,7%
  3. Islam = häää?

    1 Stimme(n)
    2,1%
  4. Islam = interessant

    22 Stimme(n)
    46,8%
  5. Islam = bin auch so einer (Moslem)

    5 Stimme(n)
    10,6%
  1. Martadada

    Martadada Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    943
    Werbung:
    Mich würde eure Haltung zum Islam interessieren. Ich wende mich zurzeit immer mehr dem Islam zu. Aber ich bin zurückhaltend, weil ich denke, sobald jemand das von mir weiss, hat er Vorurteile. Es ist schon eine blöde Situation. Wenn ich mir den Buddhismus oder sonstiges ausgesucht hätte, würde ich höchstens belächelt. Aber wenn ich jemandem sage, ich sei Muslima, sehe ich dem anderen an, dass er sich gerade vorstellt, wie ich mir nen Sprengstoffgürtel umschnalle. Schade, dass so viele Leute zu viel fernsehen.
     
  2. Sitanka

    Sitanka Guest

    leider weiß ich noch zuwenig darüber, aber grundsätzlich stehe ich dem islam nicht negative gegenüber, im gegenteil, er interessiert mich von der grundeinstellung her schon sehr.

    ich habe mir vor kurzem den koran gekauft, den ich sicher demnächst einmal lesen werde.

    es kommt eben darauf an, wie eine religion gelebt wird, aber von grund auf, ist diese religion nicht schlecht oder böse.
     
  3. Shanna1

    Shanna1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    1.527
    Ort:
    Graz
    +

    Ja, es fallen leider immer nur die Extrembeispiele auf. Und die Negativbeispiele behält man länger im Bewusstsein als die Positivbeispiele.


    Leider.

    Lg Shanna
     
  4. Fallin Angel

    Fallin Angel Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Wuppertal
    ich finde der islam ist eine religion wie jede andere auch.
    alle islamische frauen mit denen ich bisher gesprochen habe, finden es eine frechheit, dass man sagt dass sie unterdr&#252;ckt werden... sie meinen dass eine islamische frau nicht mehr und nicht weniger unterdr&#252;ckt wird als jede christliche frau auch (auch das kopftuch tragen sie f&#252;r die religion und nicht weil sie gezwungen werden <-das respektiere ich sehr!!).
    was ehrenmorde angeht, sagte mir eine gute bekannte, hat es nichts mit dem islam zu tun - kranke menschen gibt es &#252;berall.

    ich selber geh&#246;re dieser religion nicht an, daher kann ich nicht aus eigener erfahrung sprechen, aber alle feedbacks die ich je bekommen habe waren immer positiv (zumal sich der islam nicht soooo sehr vom christentum unterscheidet)

    lg,

    fallin angel
     
  5. eugenique

    eugenique Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    2.149
    Ort:
    Uferstrasse 30 A
    Islam ist eine Art und ein Teil der Kultur, oft in L&#228;ndern,
    wo sich viele von mir beliebte S&#252;ssigkeiten befinden ! :)

    Ich mag auch mit meinen Augen -
    bei ihrer Schrift zu gleiten :)

    Ich mag so viel von dieser Kultur in der Realit&#228;t ! :)

    Und unter allen Kulturen -
    haben Leute die gleiche Natur, oder ? :D
     
  6. Allegrah

    Allegrah Guest

    Werbung:
    Ich kenne viele Aleviten in meiner Umgebung und ich mag sie. Sie unterdrücken auch keine Frauen. In meiner nächsten Umgebung leben einige alevitisch-kurdische Familien, die sind ganz prima. Ich habe sie im Laufe der Jahre richtig ans Herz geschlossen und mags überhaupt nicht, wenn sie benachteiligt würden.
    Nach meinen Beobachtungen gibt es mehr Frauen auf unserer Seite, die von ihren Ehemännern geschlagen und schlecht behandelt werden, als unter Aleviten.
     
  7. Sitanka

    Sitanka Guest

    tja wie du schon so schön sagst, alle kulturen leben auf ein und dem selben planeten. der planet ist so gross und trotzdem ist er für den frieden scheinbar zu klein. so was ähnliches hat mal ein indianerkrieger gesagt.

    er sagte, es gibt nur eine erde, einen mond, eine vater sonne. aber so viele menschen leben auf diesem einen planeten, uns gehört alles gemeinsam, also lasst uns auch in frieden hier leben, denn es ist für uns alle genug da.

    welch weise worte, er hat recht, aber es funktioniert immer noch nicht, die religionen hören nicht auf sich gegenseitig zu bekämpfen, sie haben sich in diesen vielen tausend jahren immer noch nicht weiterentwickelt und das ist sehr sehr traurig :(
     
  8. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.754
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Es sind nicht die Religionen sodern die Menschen dahinter. menschen werden sich immer bekämpfen, aus welchen gründen auch immer.
     
  9. eugenique

    eugenique Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    2.149
    Ort:
    Uferstrasse 30 A
    Hallo, Sitanka :)

    Ich bin zwar schon wieder etwas unzufrieden,
    hier was persönliches reden zu sollen,
    aber ich versuch es trotzdem :)

    Für mich ist "sehr traurig" -
    zu kämpfen oder zu fluchten :

    ich verliere lieber meine eigene Autorität
    und beginne Schönheiten an Kulturen und an der Natur -
    zu betrachten :)D). Und das macht mir Freude ! :)

    Ob das für jeden Menschen passen könnte ? :D

    Ob ich es selber kann ? :D :D :D

    Aber (ich will nicht traurig sein) ich will froh sein ! :)
    eugenique
     
  10. Sitanka

    Sitanka Guest

    Werbung:
    ja das ist eh klar, das ich das auch meinte, die religionen werden durch diese menschen eben immer und immer wieder falsch ausgelegt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen