1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie soll es beruflich weitergehen? Wer kann mir helfen?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Tinangel, 11. November 2005.

  1. Tinangel

    Tinangel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Freilassing
    Werbung:
    Hallo allerseits,
    ich bin neu im Forum und bin eigentlich eher der skeptische Typ, doch in letzter Zeit stoße ich immer wieder auf esoterische Themen und ich spüre ein starkes Bedürfnis für Veränderung und ich merke, dass sich spitituell etwas tut bei mir. Doch momentan fehlen mir die Leute dazu, die mir Halt geben und mit denen ich darüber sprechen kann. Eine brennende Frage ist für mich momentan, ob und wie ich mich beruflich verändern soll. Eigentlich habe ich einen schönen und anspruchsvollen Beruf sowie nette Arbeiteskolleginnen. Dennoch meine ich zu spüren, dass es Zeit für eine Veränderung bzw. Zusatzqualifikation ist. Kann mir jemand weiterhelfen? Ich möchte nicht meine gute Stelle riskieren, um dann später festzustellen, dass es doch nicht die richtige Wahl war. Welche Fähigkeiten stecken noch in mir? Oder auf welche kann ich aufbauen?
    Es wäre super, wenn ich ein paar Anhaltspunkte bekommen könnte
    Meine Daten:
    geb. 06.11.1982, 3:43 Uhr in Bad Reichenhall
    VG
     
  2. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Für ein genaues Horoskop bin ich leider nicht die Richtige, aber sicher lässt sich hier im Forum jemand auch dafür finden. :daisy:

    Nein, ich möchte dir nur was sagen, weil du gesagt hast, du meinst, dass sich spirituell bei dir was tut.

    Also, das sind alles Dinge, die sich im Leben von alleine ergeben.

    Du triffst die richtigen Menschen dann, wenn es "Zeit dafür" ist.

    Spiritualität ist nichts, was du dir suchen musst,- sondern es begegnet dir im Leben.

    Wenn du dich auf das Spirituelle einlässt, wirst du von alleine sicher sehr schöne Erfahrungen machen und interessante Menschen treffen. (auch einen für ein Horoskop ;-)

    Zum Schluss: Die meisten Menschen haben nicht ihren Traumjob, viele sind froh, überhaupt eine Arbeit zu haben.
    Du spürst dein Potenzial,- hast du dich mal gefragt, was du gerne machen würdest ? Was wünschst du dir ? Es ist so schön, so viel Glück zu haben, dass man genau das im Leben tun kann, was man gerne will. Am Liebsten würde ich jedem sagen: MACH DAS WAS DU MACHEN WILLST !
    Ich hab das getan, und darüber bin ich sehr froh, denn ich habe nie das Gefühl, irgendwie meine Zeit zu verschwenden. (Hast du im Moment das Gefühl, Zeit zu verlieren ? Ist oft so, wenn man eine Veränderung wünscht.)

    Sicher weiss ich auch, dass es meistens sehr schwer, wenn nicht unmöglich ist, das zu tun, was man gerne will.

    Aber wir sollten nie aufhören, danach zu streben - allerdings immer auch mit Rücksicht auf unsere Mitmenschen und unsere Umwelt.

    Wenn du Fragen hast, frag ruhig.
    Bis dahin wünsche ich dir alles Liebe
    Astralengel
     
  3. rosim

    rosim Guest

    ...weißt Du das denn selbst nicht oder hast Du vielleicht Freunde, die Dir einen guten Rat geben können ?

    Die Anhaltspunkte stecken doch in Dir selbst !!!

    Liebe Grüße ! ...Rosim
     
  4. marabu

    marabu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.092
    Ort:
    rottweil
    hier dein hk
    http://www.astro.com/cgi/chart.cgi?...d=452fileNRMySY-u1128243860&lang=g&gm=a1&ast=
    das "übersinnliche kommt vom transit pluto über r-neptun. der bleibt dir noch eine weile erhalten und wird neue einsichten & ansichten: Mondknoten im 9 haus bringen.
    beruflich kommen veränderungen , der uranus transistiert bald durch das sechste. flexiebel sein ist die deviese und eine gewisse ängstlichkeit ist bei sonne in 2 mit dem herren aus 1 in 2 gegeben. aber mit pluto saturn in 1 auch eine robuste natur und mit dem zwilling merkur fällt dir lernen leichter als bisher und mond in 10 kann schon ehrgeizig auf aufstiegmachen.
    marabu
     
  5. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    hallo tinangel!

    dein gefühl, dass sich "spirituell etwas tut" bei dir, wird von den aktuellen transiten auf dein geburtshoroskop unterstrichen: ein quinkunx des neptun auf deinen mond im krebs deutet auf ein bedürfnis nach tiefem, transzendentem empfinden hin - und so ein krebs-mond ist ja überhaupt schon sehr aufs spüren geeicht. der gleiche t-neptun mit seinem quadrat auf deine sonne-venus-konjunktion in 2/skorpion macht aber auch deutlich, dass deine vorsicht in hinblick auf berufliche veränderung sehr angebracht ist: der neptun-transit durch haus 5/wassermann fördert das bedürfnis "ich möcht meine identität gern spirituell definieren", aber dieser neptun nimmt auch überhaupt keine rücksicht auf vordergründige, das konkrete leben absichernde umstände. das bringt konflikte mit deinem stark verwurzelten bedürfnis nach existenzieller absicherung. auf der anderen seite ist diese sonne/venus in ein quadrat mit saturn an der spitze von 11/löwe eingespannt ... vielleicht mit dem gefühl verbunden, irgendwie raus zu wollen aus einem zu engen käfig, den man sich gemacht hat... und noch dazu steht aktuell der mars in opposition zu sonne/venus, was die herausforderung zum impulsiven sozusagen noch "anzündet". da ist ganz (selbstkritische) realitätsprüfung angesagt: wo neptun und saturn die sonne in die zange nehmen, liegt die lösung meiner meinung nach nicht im auflösen äußerer umstände, sondern im erlösen innerer zwänge (und wenn das gelingt, wirkt sich das eh auch segensreich im äußeren aus).

    da ist dann auch der andere auffallende faktor deiner aktuellen transite im spiel, der uranus, den marabu schon erwähnte und der demnächst ins haus 6 spaziert. ich würde das ein wenig relativieren ... wenn das änderung im beruf bedeutet (was es unter anderem bedeuten kann), dann muss das nicht heißen, den job zu wechseln, sondern kann auch heißen, die einstellung zum job zu verändern. haus 6 betrifft ja vor allem die integration der eigenen person ins berührende umfeld, das sich-einfügen ins konkrete. dieser t-uranus ist über ein quinkunx mit dem aszendenten verbunden, du bist sozusagen grundlegend auf die sehnsucht nach veränderung eingestimmt... mit trigonen des t-uranus auf merkur und mondknoten auch noch mit verstand und seele dabei... es wird schon so sein, dass veränderung ein thema deiner aktuellen zeitqualität ist.

    aber nochmals: veränderung, die nur im außen stattfindet, ohne von einer inneren bewegung getragen zu sein, kann ganz leicht zur selbst-täuschung und zur ent-täuschung führen. auch das ist ein lernprozess ... statt den umweg über die täuschung zu gehen, ist aber auch der weg des genauen hinsehens als alternative möglich. und da habe ich - erst mal - abschließend, sonst wird es uferlos, eine frage: lilith in 4 in deinem radix in sehr exakter opposition zu mond in 10 lenkt meinen blick auf die rolle, die deine mutter bzw. die linie deiner mütterlichen vorfahren für deine lebenshaltungen und -planungen einnimmt. kannst du dazu etwas sagen?

    alles liebe,
    jake
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen