1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wie geht es weiter?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von mino, 14. Oktober 2005.

  1. mino

    mino Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    102
    Werbung:
    hallo ihr lieben!

    eigentlich lege ich mit den lenormandkarten, aber gestern abend habe ich mir zusätlich noch das tarot gelegt, weil es einige dinge gibt, die man mit den lenormandkarten nicht abdecken kann.
    nun brauche ich eure hilfe, da mir das tarot nicht so geläufig ist.
    ich wollte noch einen tieferen einblick in mein innerstes bekommen, wie es da weiter geht (also äußerlich natürlich auch, aber mit den tarotkarten finde ich, kann man da tiefer sehen). ich war lange zeit irgendwie nicht in meiner mitte und bin es auch jetzt noch nicht so ganz, obwohl ich innerlich spüre, das ich auf dem weg der besserung bin, wenn auch noch nicht ganz..
    ich hätte gern gewußt, was auf mich zukommt und wie ich mich und mein leben in zukunft entwickelt.
    ich habe dazu das keltische kreuz gezogen, und dabei folgende karten gezogen:

    1.findet dich (man selbst)= Kraft
    2.kreuzt dich (schwierigkeit, die die situation behindert)= Welt
    3. krönt dich (höheres Selbst)= Kelch 2
    4. unter dir (physische Ebene)= 4 der Stäbe
    5.hinter dir (Vergangenheit)= 5 der Scheiben
    6. vor dir (direkte Zukunft)= 3 der Schwerter
    7. für dein Haus und Heim= Ritter der Stäbe
    8. Hoffnung u. Befürchtung= As der Stäbe
    9. das, was man nicht erwartet= Page der Kelche
    10. für das, was sicher ist (unvermeintlich)= König der Münzen

    so, also ich habe es schon selbst versucht zu deuten, aber bin da auf einige probleme gestoßen.

    1. kraft, ist ja gut, versteh ich auch
    2. welt, ist doch eine schöne karte, wie soll die mich behindern? vielleicht, das ich mich immer im kreis dreh?
    3. krönt dich= bin hilfsbereit?
    4. unter dir= kapier ich nicht, wie ich diese karte in zusammenhang mit der physischen ebene bringen soll (?!)
    5. hinter dir= kein wunder, das diese karte fällt, war wirklich eine besch**** zeit
    6.vor dir, 3 der schwerter. *heul* also immer noch wunder aufarbeiten..:rolleyes:
    (naja, dauert halt seine zeit..)
    7. haus und heim= doch ein umzug? (bin mit meiner wohnsituation nicht sehr zufrieden...)
    8. hoffnung u. befürchtung= ich hoffe, das ich die besten möglichkeiten erhalte?!
    9. das unerwartete= der kelch page, verliebe ich mich unverhofft?
    10. das unvermeidliche, was sicher ist= münz könig, das kapier ich auch nicht.
    geld? oder jemand, der mir zur seite steht? hm...

    wäre ganz, ganz lieb, wenn jemand lust hätte, mir bei meiner kläglichen deutung zu helfen.. ehrlich, würd mich riesig freuen. wie man sieht, steige ich da nicht so wirklich durch.

    lg, mino
     
  2. Missye

    Missye Guest

    Hallo Mino


    Du hast emotional (Beziehungstechnisch), vielleicht auch finanziell magere Zeiten hinter Dir? Diese schwere Zeit hat Dich arg gezehrt- dann würde das Stab As ganz klar für die Hoffnung, auf neue Lebenskraft und Freude stehen. Wieder Eigeninitiative zu entwickeln und etwas neues zu beginnen.

    Du hast erkannt, bzw. bereits selbst schon erkannt, dass Du den Weg Richtung Besserung bereits eingeschlagen hast. So hoffst wiederrum auf das Stab AS. Ein kleiner Funken der Vitalität ist zu spüren. Doch bevor mußt Du möglicherweise etwas endgültig beenden, zum Abschluß bringen. Etwas, was mit den 5 der Scheiben aus der Vergangenheit zu tun hat. Wenn etwas zum Ende gebracht wird, kann ein neuer Zyklus beginnen.
    Welt- Ende, AS- neu. Und mit dem neuen Anfang am Ende Deine goldene Mitte wieder zu erlangen.

    3 der Schwerter liegen auf dem Platz der nahen Zukunft: Also hat die ganze Situation doch mit einer zu Ende gegangenen Beziehung zu tun?
    Du siehst vielleicht ein kleines Lichtchen 2 der Kelche- Die Bereitschaft jemand Neues zu suchen und zu finden. Aber die 4 der Stäbe stören noch= Nicht den Punkt des Endes sehen, stattdessen immer weiter darauf aufbauen zu wollen. Daher auch die Aufforderung durch die 3 der Schwerter, mit dem Vergangenen endgültig abzuschließen.
    Dann kann der Bube der Kelche, eine mögliche neue Chance jemanden zu finden auch ungehindert zu Dir kommen.

    Ritter der Stäbe: Wieder aktiv sein7 werden, Offensein für Neues, Lebensfreude.
    Ich kenne nur Platz 7 als Einstellung des Fragers und am Ende des Verarbeitungsprozesse wieder festen Boden unter den Füßen zu haben- Münzkönig.

    LG
    Vernajoy
     
  3. mino

    mino Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    102
    hui.. danke vernajoy.

    es lohnt sich doch, das blatt von anderen augen (leuten) ansehen zu lassen, da strömt nun doch ein neuer impuls rein, den ich so nicht gesehen hätte.
    es stimmt alles.
    die zuende gegangene beziehung, an der ich immer noch zu knabbern habe uund auch der finanzielle engpaß.
    ja, ich spüre ich muß etwas ändern, um wieder festen boden unter den füßen zu haben. viel arbeit, aber muß ich durch!
    ich danke dir für deine mühe und wünsche dir ein schönes wochenende,

    lg, mino
     
  4. Missye

    Missye Guest

    Werbung:
    Ritter der Stäbe: Wieder aktiv sein/werden
    sollte es eigentlich heißen.

    Sind noch mehr Fehler- sehe ich gerade.

    Immer diese Tippfehler.

    Ja, ebenfalls schönes Wochenende.
    Viel Glück

    LG
    Vernajoy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen