1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wichtig-wer hat Mittel gegen chronische Bronchitis?

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von traumfaengerin, 15. November 2005.

  1. traumfaengerin

    traumfaengerin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,

    mein Vater bat mich hier zu posten, ob sich nicht jemand mit chronischer Bronchitis auskennt. Er muss täglich soviele Tabletten nehmen, er möchte aber gern wissen ob es nicht irgendwas anderes gibt, also ein natürliches Heilmittel oder sowas in der Richtung.

    Oder wie kann er sonst seine Schmerzen lindern? Er kann ab und zu fast gar nicht mehr richtig atmen, hustet immerzu und die Tabletten machen ihn noch kränker.

    Vielleicht hat wer nen Link oder ein Mittelchen damit es ihm um die Lunge ein bisserl leichter wird.

    Liebe Grüsse Carina
     
  2. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo traumfängerin!

    Ein Mittelchen gegen Bronchitis kenn ich jetzt nicht.
    Aber vielleicht könnte ein Homöopath Linderung bringen.
    War so eine spontane Idee von mir.
    LG Widderfrau
     
  3. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    das A und O bei Lungenerkrankungen ist eine gute Atemtherapie. Sie ist jedem Mittelchen, das Du von außen zuführst überlegen. Alles Gute für Deinen Vater!

    Grüße!!
     
  4. banjina

    banjina Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    116
    Ort:
    im salzburger Ländle
    hallo!
    Ich weis jetzt nicht wieviel du von natürlichen Mitteln hältst,
    aber es gäbe schon etaws das du probieren könntest-
    Thymian lindert Hustenreiz, kombiniert mit Holler(Blüten)saft oder Tee
    es gibt die "Pilka" Tropfen in der Apotheke die auch den Hustenreiz lindern.
    Mit einer Ausheilung von COP( die er wahrsch. hat) habe ich keine Erfahrungen.
    Nur mit Husten im Allgemeinen, aber viell. lindert es ja wenigstens.
    Wenn du möchtest das er von den Tablettenkonsum runter kommt, wäre es ratsam einen Homöopaten aufzusuchen.

    lgBanjina
     
  5. Aniere

    Aniere Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    424
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo,
    Ich finde es schwierig hier die richtige Antwort zu geben.
    Es gibt sicher eine Menge Naturheilkundlicher Mittel die gegen chron. Bronchitis helfen würden.
    Aber das I. net ist nicht die richtige Adresse.
    Dein Vater gehört in die Hand eines erfahrenen Therapeuten zu dem er Vertrauen hat. Klass. Hom. kann gut sein. Auf jeden Fall sollte dein Vater die Sache selbst wollen und auch selbst entscheiden.
    Gruß Aniere
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen