1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welchen Einfluss hatte Atlantis auf die Welt?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von LEGENDA, 13. Mai 2006.

  1. LEGENDA

    LEGENDA Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    1.066
    Werbung:
    Hallo zusammen :liebe1:

    Ich bin auf etwass gestossen, was für mich sehr interessant ist :foto:

    Eine Frage hätte ich da noch: Wie ist der heutige Stand des Wissens über Atlantis offiziell? Ist es wissenschaflich sicher, dass es Atlantis gegeben hat, oder nicht?
    ------------------------------------------------------------

    Was ist ARKAIM?

    "Arkaim (Arkaijym), ist eine archäologische Anlage im Südural (Russland). Es handelt sich dabei um eine Siedlungsanlage die seit 1987 näher untersucht wurde und in die Zeit von 1600 bis 1700 v.Chr. datiert wird. Der Komplex befindet sich im Tscheljabinsker Gebiet, nahe dem dem Fluss Karaganka und seinem linken Nebenfluss, Utjaganka, im einem Vorgebirgstal, bei den östlichen Abhaengen des Ural. Das Erscheinungsbild der Anlage ist bemerkenswert und viele Fragen zur Kultur die diese Anlage hinterliess sind noch offen.. "
    http://www.sagenhaftezeiten.com/index.php?op=news&func=news&id=3976

    Arkaim ist ca 20000m² gross.
    Die Wissenschafler nehmen an, dass es eine Ministadt gewesen sein muss.

    Woanders habe ich gelesen, dass es so etwas wie eine Universität in der alten Kultur war, wo sich die Weisen zurückzogen, um die Geheimnisse des Universums zu erfahren. Sie haben zB die richtigen Zeitpunkte für bestimmtes Handeln festgelegt. ZB ab wann ist es am besten Äpfel zu Pflücken, denn erst ab einem bestimmten Zeitpunkt sind sie reich an kosmischer Energie, die auch den Geist nährt. Oder wann ist der richtige Zeitpunkt fûr bestimmte Rituale, denn da unterstützen kosmische Energien diese Rituale etc.( ist jetzt natürlich Pseudowissenschaft, die man nich beweisen kann) Dann brachte diese "Wissenschaftler" die neuen Ritualen und Zeitpunkte dem Volk nahe.
    (Die uralten Forscher waren nicht mehr Wert, als ein normaler Einwohner gewesen. Sie kriegten kein Exta, deshalb waren sie auch nicht super reich)

    Was mich fasziniert, ist die Form.

    http://www.ural-chel.ru/gubern/turizm/arkaim/1_1.htm
    http://lah.ru/fotoarh/megalit/europe/rusural/arkplan.jpg
    http://lah.ru/fotoarh/megalit/europe/rusural/arkmaket.jpg
    http://lah.ru/fotoarh/megalit/europe/rusural/arkaim.jpg
    http://lah.ru/fotoarh/megalit/europe/rfural.htm

    Wie weit hatte Atlantis Einfluss auf die Welt?

    Ich habe mal gelesen (Wikipedia), dass sogenante Arien aus dem Norden nach Indien eingewandert sind.
    Dann denken auch viele (esoterisch), dass die Arier ursprünglich aus Platons Atlantis kammen.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich mehr Infos bekommen könnte.

    Das hier ist Atlantis
    http://newsimg.bbc.co.uk/media/images/40222000/jpg/_40222699_atlantis_bbc_203.jpg

    Ps: Arkaim kann kein Atlantis sein, da zu klein.

    :liebe1:
     
  2. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Atlantis lebt :)

    ich schwörrrrrre! :zauberer1

    Caya grüsst
     
  3. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Hallo Legenda, hier
    http://www.atlantia.de/mythen/atlantis/atlantis_map.htm
    gibts allerhand Vergleiche und Hinweise und Überlegungen zu diesem Thema. Viel Vergnügen beim Forschen :)
     
  4. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Auf dieser Seite wird sehr intensiv auf das Buch von Otto Muck eingegangen
    http://earlgrey.alien.de/atlantis.html
    das ich vor langer Zeit gelesen habe. Einige Thesen sind so verblüffend gut, daß sie fast nur wahr sein können!
     
  5. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    also ich glaub daran dass es atlantis gibt oder gab.Denn es gibt viele Rückführungen die dies beweisen und bewiesen haben.
    Natürlich is es jetz eine glaubenssache.:)
     
  6. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    alles was sein könnte kann nur sein, weil das Menschenbewusstsein es beinhaltet. Manches kennen wir bereits: in Bücherform, in Bildform und als dargestellte irdischer Überlieferung (Archäologie, Architektur).
    Was es gibt kann niemals gekärt werden, es kann nur alles geben was wahr-genommen wird. Denn sonst wäre es nicht "Wahr"-Nehmung, die wir hätten, sondern "Teilwahrheiten"-Wahrnehmung. Wir wissen nur, dass wir nichts wissen von daher können wir auch alles annehmen. die Bedeutung des Einzelnen Aspektes, den wir betrachten können macht der Betrachter aus. Und an. Und aus. Und an. Und aus. Indem er seinen Blick auf Atlantis lenkt und wieder hinaus aus Atlantis.
    Dabei sitzen wir ja mitten drin, genauso wie wir in einem ägyptischen Arbeitssklavenreich sitzen und in der Sklavenbefreiung, der zum amerikanischen Bürgerkrieg führte. Und wir sitzen auch in der Zukunft, in der die Menschheit lernt um sich zu bessern und nicht um sich aufzufüllen mit verlorengeglaubtem Wissen. Voraussetzung für dieses zuständige liebevolle und friedfertige Bewusstsein ist, dass wir erkennen, was Geschichte ist und was dagegen Zukunft sein könnte. Wenn wir alle Energien dann in die Zukunft gerichtet haben in einer gemeinsamen Menschheitsvision, dann wird eine neue Hochkultur entstehen und wir kommen aus unserem martkwirtschaftlichen Pisa-Verdummungssumpf heraus.
    Mal sehen, wie uns dann zukünftige Zivilisationen nennen werden, wenn wir die Erde verlassen und unsere Geburts-Stätten hier zurücklassen. Ob wir wohl auch Pyramiden bauen, um die Menschheit an sich selber zu erinnern? Paradiesianer?
     
  7. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Die frage ist, was vorher da war:
    Atlantis,die Maya oder Eden!?
     
  8. Pelisa

    Pelisa Guest

    @Legenda: nix genaues weiß man nicht. ;) Sicher ist, dass Atlantis erstmals von Platon erwähnt wurde. Du findest die Atlantis-Dialoge "Timaios" und "Kritias" hier:
    http://www.atlantis-scout.de/

    Wie dieser Text zu interpretieren ist, ist nach wie vor strittig: entweder als Erfindung Platons um seine Ideen zu veranschaulichen, oder als Bericht von einem realen Atlantis. Vermutet wurde Atlantis schon so ungefähr überall, gefunden aber nicht.

    Genauer kannst du es auf - erraten - Wikipedia nachlesen:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Atlantis
     
  9. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    Aber wieso ist dass denn interessant wenn es eh nur das Hier und Jetzt gibt? Damit fällt das alles doch eh nur in den Bereich, ein "Medium" zu sein, dass uns eine Realität vorspielt wie der Fernseher.:confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen