1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was war das ???

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von absol 7, 16. Oktober 2003.

  1. absol 7

    absol 7 Guest

    Werbung:
    Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen und sagen was das war, also ich fang mal an.
    Ich lag im Bett und spielte mit meinem Handy und dann bin ich eingeschlafen. Ich hatte einen Traum in dem es um meine Familie und irgendein Restaurant ging. (So und jetzt kommt das seltsame) Ich dachte ich wäre wach und stand auf.(es war total Real) Dabei dachte ich über denn Traum nach den ich da grad gehabt hatte. (also dieser mit meiner Familie) Ich sah mein Zimmer ganz deutlich und ging zur Tür. Ich macht sie auf und sah ins Zimmer meiner Mutter. Dann machte ich die Tür wieder ein Stück zu. Plötzlich war ich wieder in meinem Bett, lag genauso wie ich eingeschlafen bin. Ich konnte mich gar nicht bewegen. Ich hörte die Tür und dachte meine Katze kommt rein. Plötzlich sprang etwas auf meine Decke. Ich dachte die Katze wärs ,weil sie immer bei mir schlief. Aber es war nicht die Katze denn ich spürte so ne art Druck und es war so als würde mich jemand rauf und runter drücken.Irgendwie tat es auch ein bisschen weh. Wie gesagt ich konnte mich gar nicht bewegen und schwer atmen, außerdem bekam ich Herzklopfen. Ich wollte schreien aber ich konnte nicht. Dann fing ich an schneller zu atmen. (ich dachte vielleicht hört mich so meine mutter) Die Augen hatte ich ganze zeit offen, ich sah auf meine Hand aber ich sah sie nochmal irgendwie durchsichtig. (ich weiß nicht wie ich das sonst beschreiben soll :) )
    Dann war ich ganz wach.Der Druck war weg und ich konnte wieder normal atmen und mich auch bewegen. Ich hatte auch noch Herzklopfen aber das legte sich dann wieder. Meine beiden katzen schliefen auch noch immer an ihren gleichen Platz wie ich eingeschlafen bin. Aber das komische war ja das ich mein Handy noch immer in der Hand hatte und wenn ich ,,wirklich" aufgestanden wäre hätt ich es sicher auf den Nachttisch gelegt.
    Puh, tut mir leid das ich so viel geschrieben hab. :)
    Hoffentlich könnt ihr mir helfen. ;)
    PS: Achja bevor ich schlafen ging dachte ich an das was mir vor mir ein paar Jahren passiert ist. (da hatte ich sowas ähnliches erlebt)Ich dachte es wär toll wenn mir nochmal sowas passiert. Ich konnte es gar nicht fassen wie dann aufgewacht bin und ich das wieder erlebt hab. :)
     
  2. romy_hexe

    romy_hexe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    1.368
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    Kannst Du Dich erinnern, ob es Auslöser gab?

    :confused:
     
  3. Motorradkraut

    Motorradkraut Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin
    sagt dir "ausserkörperliche Erfahrung" etwas?

    Die seele soll während der nacht wandern. Das mit dem druck kann ich mir aber nicht erklären... das verwirrt mich ein kleinwenig. Evtl ist es angst. Ich kannte mal ein mädchen dem ging es ähnlich. Sie bekam immer plötzlich ohne grund atemprobleme. Das ist nicht medizinisch sondern psychisch. Du hast keine luft zum atmen oder so.

    Da fällt mir ein. Kennt ihr das gefühl wenn man grad eingeschlafen ist so halb halb und dann fühlt sich der ganze körper aufeinmal so an als wäre man hart irgendwo draufgefallen? wie ein stromstoss... das ist n echt irres gefühl. Aber wenn man grad träumt man fällt isses eher unangenehm wenn man dann "aufkommt" hihi
     
  4. Seelenfluegel

    Seelenfluegel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    1.716
    Ort:
    Donnersbergkreis
    @Absol 7

    Was bedrueckt Dich?

    lg
    Chris
     
  5. Caipora

    Caipora Guest

    @Motorradkraut

    ja.....ich kenne auch dieses komische Gefühl wenn man schläft und irgendwie fällt obwohl man nicht fällt....es fühlt sich schon etwas seltsam an.....aber ich kann mir nicht vorstellen woher das kommt....ich bin mir auch 100%ig sicher, noch nie davor geträumt zu haben das ich falle.....also ich pralle einfach auf, ohne zu fallen....nach dem "aufprall" bin ich dann für ca. 10 sekunden wach und seh mich verwundert und verschlafen um, dann schlaf ich wieder ein *schulterzuck*

    @Absol

    hmmm...dein "Traum" hört sich wirklich nach einer art ausserkörperlichen Erfahrung an....allerdings kenne ich mich auf diesem gebiet nicht all zu sehr aus :(
    hattest du irgendwie ein gefühl der angst oder panik dabei?
     
  6. absol 7

    absol 7 Guest

    Werbung:
    @ romy_hexe
    Wie meinst du das mit Auslöser? :confused:

    @Seelenfluegel
    Meinst du das mit dem Druck? Also das was mich da so rauf und runter gedrückt hat?

    @Motorradkraut
    Jap, "außerkörperliche Erfahrungen" kenn ich. Hab mir erst kürzlich ein Buch darüber gekauft. :D

    @Caipora
    Also wenn ich ehrlich bin, ich hatte totale Panik.


    absol7 :winken5:
     
  7. Seelenfluegel

    Seelenfluegel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    1.716
    Ort:
    Donnersbergkreis
    @Absol 7

    nein, ich habe gefragt, ob es in Deinem Leben etwas gibt, was Dich bedrueckt.


    lg
    Chris
     
  8. romy_hexe

    romy_hexe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    1.368
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    @absol7

    Hi

    wollte wissen, ob es irgendwelche Ereignisse gab, wo dann die Traumerlebnisse als Folge auftraten.

    Bis bald Romy
     
  9. schattensprung

    schattensprung Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    43
    Ort:
    *_-(°=°)-_*
    Werbung:
    Huhu absol_7!

    Ich hatte sowas ähnliches auch mal, ich habe geschlafen, bin dann aufgewacht (ich dachtes es zumindest), aber irgendwas war komisch, anders als sonst, ich habe mich sehr unwohl gefühlt, wollte aufstehen, aber ich konnte nicht. Ich konnte auch nicht sprechen...irgendwann habe ich dann realisiert, daß ich wohl doch nicht wach bin, und ich habe krampfhaft versucht, meine Augen zu öffnen, was nur unter großer Anstrengung ging. Irgendwann bin ich dann wirklich aufgewacht und war froh, weil mir dieser Zustand Angst gemacht hat.

    Mittlerweile weiß ich, daß das diese "außerkörperlichen Erfahrungen" sind, von denen Motorradkraut gesprochen hat, vor denen man keine Angst haben braucht, un die man sich sehr zu Nutze machen kann (leider ist mir das bisher nicht gelungen....).

    Vielleicht ist es nicht das Gleiche, was Dir passiert ist, aber vielleicht ähnlich.

    Liebe Grüße

    schattensprung ;)
     

Diese Seite empfehlen