1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was sind uns Frauen wert . . .?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Mikus, 9. Juli 2011.

  1. Mikus

    Mikus Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2009
    Beiträge:
    521
    Ort:
    LDS
    Werbung:
    Habe mir am vergangenen Freitag die Platze geärgert, als ich so durch Berlin zu meinem Arzttermin kurvte . . . kaum ein Fähnchen an den Autos.
    Und wie sah es aus, als die Fußball-Männer um Weltmeisterschaftsehren trudelten??
    Man konnte kaum noch den Verlauf der Fahrbahn ausmachen - kaum ein Auto, an dem nicht mindestes ein Wimpel flatterte. Selbst radelnde Boten und sonstige Radfahrer wollten dem nicht nachstehen. Unser Land war plötzlich wochenlang ein eiziges Fahnengewimmel . . .
    Und nun??
    Wo bleiben die entarteten Schreie aus markigen Kehlen???
    Wo die öffentlichen TV-Übertragungen??
    Wo das Knallen der Böller, wenn den "unseren" ein Torgelang??

    Noch deutlicher kann Deutschland nicht zeigen, welchen Stellenwert hier Frauen haben, oder . . .?
    Nimmt Deutschlands Männerwelt Frauen nur noch als dienstleistende Beigabe und/oder als Lustobjekt (mitunter sogar gegen Entgelt) wahr???
    Einfach beschämend!
     
  2. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.311
    Ich glaube, nicht mal Alice Schwarzer sieht die Welt der Fussball-Frauen so schwarz wie Du. :D
     
  3. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.862
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    *gefällt mir*
     
  4. user2010

    user2010 Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    609
    super Äußerung :thumbup:
     
  5. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.230
    Ort:
    Saarland
    Du willst die Wertigkeit von Frauen in der Gesellschaft daran festmachen, wie groß die Begeisterung für Frauenfussball im Vergleich zu Männerfussball ist?!!:confused:

    Naja, ich rechne mal damit, dass bei einem Schiffsunglück mit Sicherheit auch ohne Order und Disziplin erstmal alle Frauen in die Rettungsboote gesetzt werden. Also sind nun Männer nichts wert?

    Nein, Frauen spielen halt Fußball auf dem technischen Niveau von Oberligamannschaften (grobe Einschätzung, bin kein Fußballexperte) und physisch gesehen würde ich sogar durchtrainierten Freizeitkickern eine Chance geben. Deshalb ist das Interesse halt nicht so groß. Ja, eine Mannschaft bestehend aus PsiSnakes hätte keine Chance.
    Habe wenig Talent und fit bin ich auch nicht mehr. Aber ich persönlich will halt wirklich guten Fußball sehen, wenn ich mal schaue, und das mache ich ohnehin nur noch bei großen Spielen oder Spielen der Nationalmannschaft.
    Der "Eventcharakter" des Fussballs ist ohnehin nicht das was mich interessiert.
    Wäre auch nicht der Typ der zu Spielen eines kleinen Heimatvereins geht.

    LG PsiSnake
     
  6. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    Werbung:
    Das zeigt eher das Frauen einfach die entwickelteren Wesen sind, das sie ihr Kind sein gefinkelter ausleben, nicht mehr wie im Sandkasten...sich amüsieren ohne Urschreie und sich lieber stilvoll kultivieren als mit Kinderkram garnieren...ich hab als Mann kein Problem das zu sagen, weils einfach so ist.
    Aber natürlich nur in Summe gesehen!!!...ansonsten würd ich vielen Männern unrecht tun die weit darüber stehn, und auch manche Frau übervorteilen;).
     
  7. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Hast Du Dir schon die Spiele der Frauen angeschaut?
    Und wenn Du sowieso wenig Ahnung hast, wie möchtest Du dann beurteilen, dass es höchstens Oberliga-Niveau ist, was die Damen spielen?

    ich würde eher sagen, sie haben einen anderen Spielstil als die Männer - ich schaue lieber Frauenfussball zu, weil mir der männliche Stil nicht gefällt.
     
  8. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.230
    Ort:
    Saarland
    Zitat:Hast Du Dir schon die Spiele der Frauen angeschaut?


    Ein wenig schon. Diese WM nicht. Schaue ja insgesamt nicht mehr viel Fußball.

    Zitat:Und wenn Du sowieso wenig Ahnung hast, wie möchtest Du dann beurteilen, dass es höchstens Oberliga-Niveau ist, was die Damen spielen?

    "Wenig Ahnung" heisst auch nicht, dass ich keine Ahnung habe. Ich bin bloss kein Fachmann, noch war ich jemals selbst besonders gut, aber ich habe doch viele Spiele gesehen, mein Vater war ein richtig guter Fußballspieler. Bin nun nicht direkt ahnungslos. Eventuell ist es vielleicht auch Regionalliganiveau (oder sogar schlechter). Aber ein Regionalligist kann in einem Pokalspiel unter Umständen einen Bundesligisten schlagen. Dass die Frauen das könnten kann ich mir nicht vorstellen, selbst wenn man einen Schiedsrichter anstellt, der alle körperbetonten Aktionen abpfeift.

    Spielt aber keine Rolle. Das ist halt die Erklärung warum die Begeisterung beim Frauenfussball halt nicht ganz so groß ist. Klar gibt es auch paar Chauvinisten, die das tatsächlich stört. Es ist aber garantiert nicht so, wie der Threadersteller glaubt.
     
  9. sage

    sage Guest

    Na ja...bei der Tischtennis- WM hatten sie auch keine Fähnchen am Auto....ganz schön diskriminierend kleinen Bällen gegenüber...


    Sage
     
  10. puenktchen

    puenktchen Guest

    Werbung:
    also hier sind jetzt schon sehr viele Fähnchen mehr an den Autos.
    und so ätzend wie ich die Außenspiegel- Überzieher finde, jetzt freue ich mich, daß ich welche sehe.
    ich freue mich daß Menschen Freude haben, ist das bekloppt irgendwie? :tomate:
    die Frauenfußball- WM macht Freude
    heute Abend geht es weiter:banane::D:banane:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen