1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was sind die "WOW!"-Konstellationen im Partnerhoroskop ?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von WildSau, 3. September 2010.

  1. WildSau

    WildSau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    303
    Werbung:
    ich bin auf der suche nach den horoskopverbindungen, an denen man die anziehung zwischen zwei menschen ausmachen kann und die leichten, schönen seiten einer beziehung sichtbar werden.
    könnt ihr mir helfen ?
    wie müßte das horoskop der "idealen beziehung" ausschauen, in dem sich beide partner geliebt und angen(k)ommen fühlen?
     
  2. Syndra

    Syndra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.263
    Hallo Wildsau,

    was willst Du denn mit einem solchen Idealbeziehungshoroskop anstellen? Es anstarren und weinen? :D

    Ideal ist immer die Beziehung, die gerade existiert. Zumindest sieht das Universum das so, Menschen nicht unbedingt... :rolleyes:

    Liebe Grüße,

    Syndra
     
  3. WildSau

    WildSau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    303
    jaja, ich weiss schon...dieses esoforum-übliche blabla wollt ich eigentlich nicht hier haben.
    hast du vielleicht auch was zum thema zu sagen? dann immer heraus damit...
     
  4. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Hallo Wildsau,

    jeder hat seine individuellen WOW-Konstellationen.
     
  5. Feli104

    Feli104 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    In meinem (unserem) Komposithoroskop ist es zum beispiel Sonne/Venus Konjunktion, Jupiter im ersten Haus, Merkur/Venus Konjunktion und Venus/AC Konjunktion.

    Dafür stehen drei positive Planeten (Sonne, Merkur, Venus) im 12. Haus +AC in Opposition zu Uranus. Das würde ich erstmal als unvorteilhaft bezeichnen. Kann aber auch wahnsinnig zusammen schweissen. Ich denke was im ersten Absatz steht reicht aus um "Eins" zu sein. Da kann der Uranus auch nicht viel dran ändern. :)

    LG
     
  6. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Werbung:
    Hei ho, du Wildsau.

    Na dann…

    Wenn es lange halten soll, wäre eine harmonische Stellung der Lichter hilfreich. Wenn ihr einander verstehen wollt, detto für Merkur.

    Der stärkere Partner sollte seinen Saturn auf die Sonne des schwächeren stellen -- das gibt Sicherheit.

    Wenn es knistern soll, dürfen die obligaten Venus/Pluto oder /Mars Bezüge nicht fehlen.

    Das wäre sowas wie die Basis-Ausstattung -- aber leider sind Horoskope zu komplex, als dass damit schon Garantien gegeben wären.
     
  7. melrosa

    melrosa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Aachen
    hallo wildSau,
    ein sehr wichtiger anziehungsfaktor im horoskopvergleich sind die aspekte zwischen dem ac des einen ho-eigner und den planeten des anderen.
    auch wichtig für die anziehung sind die aspekte zwischen der sonne und mond(konjunktion, opposition, sextil, trigon).
    aspekte zwischen venus und uranus sprechen für eine große faszination und aspekte zwischen sonne/mond und uranus für etwas prickelndes in der partnerschaft.

    gruß, melrosa
     
  8. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Ich würd sagen aspekte zwischen venus und mars. Also sein mars in aspekt zu ihrer venus. Oder ihre venus in aspekt zu ihrer venus, oder sein mars in aspekt zu seinem mars.
    Halt venus und mars, sind ja die geschlechtsabbildenden planeten.
    Bei anderen planet aspekten ist die anziehung dann auf anderer basis als der sexuellen. Würd ich jetzt so sagen :rolleyes:
     
  9. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    der Satz ist süss, chia

    das bist du pur , und wie man dich in diesem einen Satz so schön wiederfinden kann:D
     
  10. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    Die Mischung machts,

    es gibt verschiedene Verbindungen für Harmonie u Zuneigung (zB sonne/mond, sonne/venus, mond/venus, mond o venus/neptun etc), sexuelle Anziehung (venus/mars, sonne/mars, mond/mars, venus o. mars/pluto, venus o mars/uranus etc), gute Kommunikation (sonne/merkur, mond/merkur, merkur/jupiter, merkur/uranus etc) usw... es kommt drauf an was man möchte und dass von dem was dabei ist, ein bisschen saturn für die Haltbarkeit wenn man will, ein bisschen Pluto für die Tiefe und Leidenschaft, uranus für das herzklopfen usw (bin v.a von harmonischen verb. ausgegangen, wobei ein paar spannungen nicht schaden, ganz ohne its manchen langweilig)

    und dann schauen wie ein faktor sich mit ALLEN Faktoren des anderen kombiniert. ZB ein Quadrat von saturn von A auf die sonne von B, kann die Härte etwas nehmen wenn diese wiederum mit venus von A in Konjunktion oder Trigon steht.

    Das wäre dann ungefähr so: ...ich muss dich jetzt zwar wegen dies und das kritisieren, aber ich liebe dich trotzdem :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen