1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was (echte) Teufelsbesessungen wirklich sind und die Wahrheit über Dämonen :-)

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Alair, 13. April 2013.

  1. Alair

    Alair Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2007
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo liebe Leute :)

    Ich habe Heute eine schöne Erkenntnis erfahren - ich weiss die Wahrheit über "Emily Rose" (der Film "The Exorcism of Emily Rose").

    Der Teufel war der höchste Mensch aus dem vorherigen Universum. In unserem Universum ist es Gott.

    Jeder Teufelsbesessene erfährt von ihm das nötige Wissen um zur Erleuchtung zu gelangen. Er ist übertranszendent wie Gott auch.

    (Die Emily Rose hat geleuchtet als sie das Licht des Lebens geworden war, sie ist geschwebt als sie die Transzendenz erfahren hat und sie hat sich in ihren Vater verwandelt als sie ihn vollkommen verstanden hat... (zB.) Die Priester haben zugeschaut aus interesse. Man darf der Kirche nach nicht an den Teufel glauben weil Gott die Macht haben sollte (er ist ja aus unserer Zeit). Er (der Teufel) ist immernoch eine Erinnerung.)

    Jeder Teufelsbesessene hat nachher die Erleuchtung für immer. "Emily Rose" lebt noch wie die anderen "Opfer" auch. (mit Erleuchteten zusammen.)

    Der Geist des Teufels ist ein Übrigbleibsel aus dem vorherigen Universum und kommt ca. alle 100 Jahre auf die Erde und auf gewissse andere Planeten (die an Gott glauben weil er an ihn denkt)

    Die anderen Teufel sind noch nicht soweit.

    -

    Dämonen sind Täufelsgläubige aus der 10. Jenseitsebene, die dem Menschen Helfen durch das Gegenteil - weil sie aus dem wachsen können weil es das Gegenteil ist.

    Wünsche euch allen noch ein schönes Schicksalsjahr und alles schöne Gedanken
    Alair :zauberer1

    (PS: ich weiss das weil ich ein Dämonenbesessenes Medium bin)


    :)...ich interessiere mich nicht für Fanatiker weil das Herz nicht fanatisch ist...:)
     
  2. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    5.204
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Hallo Alair,

    Dein Dämon hat Dir hier aber ganz grossen Unsinn erzählt und Du bist prompt darauf reingefallen. Zudem empfehle ich Dir, alles zu tun, um diesen Dämon wieder loszuwerden, denn dieser schadet Dir enorm.

    Ein vorheriges Universum gibt es nicht. Luzifer hat sich mit vielen Anhängern im Himmel gegen die Gesetze Gottes aufgelehnt, er wurde neidisch und machtgierig. Daher wurde er aus dem Himmel vertrieben - zusammen mit seinen Anhängern.

    Luzifer hat nie und wird nie ein Erdenleben annehmen. Erst wenn alle seine Anhänger den Weg zurück gegangen sind, wird auch er ihn antreten dürfen.

    Nochmals, bitte Gott inständig, Dich von diesem Dämon zu befreien.

    lg
    Syrius
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.896
    Ort:
    An der Nordsee
    OK ..... wenn du es sagst.
    Woher hast dieses "Wissen", wo können wir darüber nachlesen?

    R.
     
  4. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.285
    wie kannst Du dann Wahrheit empfangen? Und wie kann dann Dein Herz sprechen wen n Dämonen in Dir sind?
     
  5. Babyy

    Babyy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    772
    Ort:
    Wohin meine Beine mich tragen
    Auch wenn jetzt alle gleich fürchterlich aufschreien werden: wer sagt denn, dass Dämonen "böse" sind? Die Kirche? Und warum glaubt die Kirche, dass sie damit recht hat? Wer gibt der Kirche die Macht, solche Dinge zu sagen?

    Versteht mich nicht falsch, ich will nicht behaupten, dass Dämonen nicht böse sind, aber kann es nicht auch sein, dass diese "verteufelt" werden, damit die Engel einen Sinn ergeben und "besser dastehen"? Gott und seine Heerscharen wären wohl nicht so "gut", gäbe es keinen "bösen" Gegenspieler, oder?
     
  6. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.524
    Werbung:
    Ja, es muß endlich Schluß sein mit der Diskriminierung von Dämonen, egal aus welcher Ebene sie kommen. Diese widerliche Hetze ist nicht vereinbar mit dem Selbstverständnis eines Landes, das sich als aufgeschlossen und tolerant definiert und den Minderheitenschutz im Grundgesetz verankert hat.
     
  7. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.524
    Pädagogisches Begleitmaterial zu meinem Plädoyer für einen vorurteilsfreien Umgang mit Dömonen:

     
  8. Sadivila

    Sadivila Guest


    JA!! Gehen wir auf die Strasse !
     
  9. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    5.204
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Nein, das ist nicht ganz richtig. Vor undenklich langer Zeit gab es nur Engel im Himmel! Es gab noch keine Erde, kein Universum, keine Materie, keine Teufel, nichts Böses, keine Dunkelheit, keine Dämonen.

    Luzifer, einer der schönsten Engel damals, wurde neidisch auf Christus und sammelte über sehr lange Zeit Anhänger - mit denen er zusammen aus dem Himmel entfernt wurde.

    Die Gefallenen Wesen waren fürchterlich zornig, weil sie damit nicht gerechnet hatten und versuchen, diesen an uns Menschen auszutoben.

    Diese Teufel oder Dämonen, wie man sie auch nennt, existieren völlig unabhängig von irgendeiner Kirche und sicher nicht, um den Engeln einen Sinn zu geben.

    lg
    Syrius
     
  10. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.903
    Werbung:
    :lachen: :thumbup:
     

Diese Seite empfehlen