1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wahnsinnige und Dämonen....

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Bael, 21. September 2004.

  1. Bael

    Bael Guest

    Werbung:
    Vor 4 Wochen am Bahnhof hatte ich eine verrückte Begegnung.

    Ich war in der Unterführung (in dem Moment waren ungefähr 500 Menschen unterwegs -> ein durcheinander) und wartete wie gewöhnlich auf den Zug und lehnte mich gegen die Wand.
    Mir wurde plötzlich kalt, so, wie wenn jemand mit einem Eisklotz geschalgen hätte. Die ganze rechte Seit war kalt und zuckte zusammen. Instinktiv sah ich mich um und sah direkt in 2 weisse Augen.
    Es war ein Alter Mann. Blind. Mir war mulmig zumute und erkannte das er blind war. Er hatte einen Blindenstock dabei. Als ich ihn ansah, steckte er den Stock zusammen und fing an irre zu grinsen (Es erinnerte an einen Wahnsinnigen der unter seinem Arm eine Bombe halten würde....*graus*) Zielstrebig ging er auf mich zu udn es wurde immer kälter......

    Es war seltsam..... er konnte mich irgendwie sehen, aber das konnte nicht sein. Er hielt vor mir an und dann wurde es erst recht seltsam.
    Er nannte mich Bruder. Er war um die 80 Jahre..... ich kam mir vor, wie im falschen Film! Versteht ihr?
    Es war mitlerweile so kalt, dass ich die Kälte in Mark spüren konnte.... Ich dacht nur: nur weg von hier, aber irgendwie wollte mir mein körper nicht gehorchen..... ich war wie festgefroren!
    Seine Stimme war tief und tonvoll...... klar seine Worte und man meinte, die Stimme gehöre nicht zu so einen alten Mann.
    Er sagte mir, das ich ein Dämon sei bzw als solches in einen menschlichen Körper inkarniert sei.
    Er sagte ich müsste etwas schreckliches getan haben, das ich in einen menschlchen Körper gesteckt wurde.
    Es gäbe 77 von "uns".
    Ich dacht nur uns? von euch irren wenn schon.... Er sah mich plötzlich schräg an
    Nein von uns.... du hast schon richtig gehört. Mir fiel die Kinnlade auf. Er kann mich doch gar nicht sehen.... warum wusste er was ich dachte?
    Danach zählte er mir einige sehr detailierte dinge auf, wie zum beispiel einpaar erfahrungen die ich machen musste. Einpaar Fähigkeiten, die ich niemanden (nich mal im internet) gesagt hatte.
    Er sagte was von geniessen und das leben hinzunehmen, doch die Fähigkeiten zu trainieren, er deutete auf eine taube. Ich wollte zum erstenmal was fragen und drehte mch wieder um (2 sekunden sah ich zur taube hin) und dann-.......... war er verschwunden.


    War das pure Einbildung? ein Tagtraum? (hatte schon 3 tassen kaffee intus, als sehr unwahrscheihnlich)
    Aber son 80 Jahre alter Opa, kann doch kam in 2 sekunden 50-60meter Wegdistanz zurücklegen :schaukel:

    Ich wollts vergessen, bzw mir selbst eine erklärung suchen für diesen "kalten" Opa, aber ich find keine. und ein Traum wars wohl kaum, denn dafür war es zu echt und nach wenigen sekunden war ich so in gedankenversunken, das ich die treppe hinunterfiel (Schmerz..... ja schmerzen tauchen in meinen träumen nicht auf)

    Ich will mich hier nich aufspielen oder so.... aber es beschäftigt mich und ehrlich gesagt es macht mir auch einwenig angst. :escape:
     
  2. Bael

    Bael Guest

    Ach ja (Verwirrt bin)

    Gibt es Dämonen in Körper von Menschen?
    Könnte der "Opa" ein Dämon gewesen sein?
    und
    Kann es möglich sein, das man ein Dämon ist und gar nichts davon weiss?


    Aber ich vermute da will mir jemand einen streich spielen (vielleicht mein verstand? mein unterbewusstsein? Ich weiss es nicht *seufz*)

    Ich danke im voraus für die Antworten...........
     
  3. akutenshi

    akutenshi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    2.209
    interessante geschichte. gibt es dämonen in menschlichen körpern - ich halte es für durchaus möglich in gewissem sinne.

    es wäre aber auch durchaus möglich dass der "opa" sich ein bisschen mit sowas beschäftigt uns ich gern mal einen scherz erlaubt.
     
  4. Bael

    Bael Guest

    Hoffe es tenshi.

    Habe nähmlich recht wenig lust, ein Dämon zu sein. Ich weiss seltsame Frage, aber wie macht man seine Umgebung so kühl oder war das eine Sinnestäuschung?
     
  5. Reinhold001

    Reinhold001 Guest

    Blinde sehen mehr als sehende. In allen Menschen sind Dämonen die Frage ist nur ob wir als Geist Herr über diese Dämonen sind und ob wir das Gute erkannt haben was unterumständen in uns ist.

    Wenn du das Gute erkennst, hast du alle Chancen deine Dämonen zu züchtigen, ohne sie zu töten.
     
  6. akutenshi

    akutenshi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    2.209
    Werbung:
    da du an dämonen zu glauben scheinst: dämonen können sowas.

    wenn du nicht daran glaubst würde ich sagen sinnestäuschung. kennst du keine menschen in deren umgebung man sich kalt oder warm fühlt. ich denke nicht dass es dort objektiv kälter oder wärmer ist. blinde haben meistens sowas wie einen 6. sinn mit dem sie spüren können wo menschen sind. daher würde dieses normale gefühl der wärme/kälte wahrscheinlich auch stärker ausgesendet.
     
  7. wiseWoman

    wiseWoman Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    259
    Ort:
    südlich Hamburgs, in der Nordheide
    meines erachtens war die "begegnung" lediglich da.. um dich wachzurütteln...

    fakt ist: nach dieser begegnung.. machst du dir gedanken.. ob ein dämon in dir ist.. was schlecht an dir ist.. und was gut!!

    Arbeite an dem guten in dir.. guck dir natürlich auch deine schattenseiten an.. und wandle sie mehr und mehr dem licht zu..

    Mehr wars nicht !!

    Eigene Bewusstwerdung !!

    .. die zeit ist reif für diese träume.. und immer mehr menschen träumen zur zeit angsteinflößende dinge... durch die eigene angst, fängt man an in sich nachzugraben..

    Geh deinen Weg und vertraue dir.. lebe in Achtsamkeit deinen Mitmenschen gegenüber.. ruhe in deiner Mitte..

    Much Love to all of you
    wiseWoman
     
  8. akutenshi

    akutenshi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    2.209
    wieso geht ihr denn alle davon aus dass dämonen auch böse sein müssen? ich denke das ist überhaupt nicht so.
     
  9. Asathiel

    Asathiel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Nähe Hamburg / Germanien
    gut und böse sind erfindungen der menschlinge. und engel und dämonen sind lediglich neutrale wesenheiten, die sich alle mühe geben, die rolle zu spielen, die wir uns bei ihnen vorstellen, die wir von ihnen erwarten.

    menschen haben jede menge anteile in sich.
    stell dir den menschlichen körper als ne art packung von so bunten frühstücksringen vor. du hast da meinetwegen gelbe, rote und grüne leckerer ringe drin.
    nehmen wir mal an, die gelben wären dämonisch, die roten engelisch und die grünen sonstnochwas. davon 800g bunt gemischt in die packung, kräftig schütteln und fertig gebastelt ist der inkarnierte mensch
     
  10. Bael

    Bael Guest

    Werbung:
    Ich habe nicht gesagt, dass Dämonen "böse" sind *mit den Augen rollt*

    Es ist nur sehr verwirrend, da ich mich da nicht wirklich auskenne (wer tut das schon?). Ich habe in dem sinn keine Angst, dass ich in ein Monster verwandle (charakter bezogen).
    Ich betrachte den Ausdruck Dämon, als einen Begriff für .... sagen wir "wilde und unbändige" Energieformen (ob Energiewesen , sei dahingestellt).

    Es soll maifestierungen von solchen Energien geben, die allen anscheihn nach, auch eine materielle Gestalt annehmen können. (Vielleicht in Menschenform?)

    Vielleicht will mir jemand nur sagen: Hey, du hast da was in dir (Potenzial, ein innerer Dämon im sinne, ein Brutalo? kaltes Schwein? oder einfach ne "böse" Seite die langsam überhand nimmt? oder noch nicht kontrollierte Energie, die nur wartet freigesetzt zu werden? Keine Ahnung)

    Es ist halt so, dass ich nach antworten suche......

    Ich werd auf jedenfall weitergrübeln und danke für eure Antworten
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen