1. Hallo Gast, schau rein in unseren Adventkalender und mach mit bei Spielen, Verlosungen und schönen Geschichten/Bildern
    Information ausblenden
Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Vertan

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Verus, 5. Mai 2004.

  1. Mara

    Mara Guest

    Werbung:
    nein, meine liebe ...

    das habe ich auch erlebt, was du da schreibst, aber das ist schon lange her und jetzt ausgeheilt ...

    was mich nicht losläßt ist:

    "wenn ich sagen kann:
    ich gebe mich dir ganz
    dann ist das ein vertrauen in mich ..."

    das ist ein geschenk... es ist eine bitte ...

    ich habe es weder verstanden, noch ernstgenommen ...

    das kann ich mir nicht verzeihen ...

    :( mara
     
  2. Schenbaha

    Schenbaha Guest

    Liebe Mara ,


    ähem :confused: ich verstehs auch nicht.Nicht mal Ansatzweise.


    Wie kann man sich nicht "ganz" geben ?


    Sorry, dies ist Stufen zu hoch für mich.



    Aber ich kann dich weiterhin gerne halten und drücken. :umarmen:



    Ich wünsche dir alles Liebe und Gute
    Schenbaha
     
  3. Mara

    Mara Guest

    ;) wie man sich nicht ganz geben kann ?

    also ich kannte es nicht anders. ich habe vorher nie erlebt, wie sich jemand wirklich ganz gegeben hat ...

    meinst du das ernst ? *grübel*

    ich habe gerade in dem anderen thread "engelkontakt" noch mal die beiträge gelesen. wußte selbst nicht so genau wonach ich da suchte.
    aber gefunden habe ich - natürlich ... *grinsegrins*

    ich habe seit einer woche schmerzen im unterleib, nicht immer aber ab und zu gegen abend ... fühlt sich an wie eine blasenentzündung, die kurz davor ist in die nieren zu wandern. ich kenne das sehr gut aus meiner kindheit. alte geschichte also ... du schriebst auch davon.

    und seit geraumer zeit komme ich aus der dunkelheit nicht raus... nix is mit reiner liebe und so ... auch das hast du geschrieben ...
    meine ganzen alten verhaltensweisen melden sich ... nicht schlimm, nur mal so sporadisch ... mir selbst schaden ist das thema im moment und ich will aber nicht ... in einem anderen thread hat man mir geraten nachzugeben, aber etwas in mir sagt "nein" ...
    es ist wirklich die ganze palette und bei ein paar dingen ist es mir durchgegangen, weil sie mir nicht bewußt waren ...

    ob das wohl die lektion ist ? alles zu sichten, was unter der rubrik "ich schade mir munter selbst" läuft ??? mein posting da oben gehört auch dazu, aber es war mir nicht so wirklich klar, bzw. ich habe es noch nicht wirklich aufgelöst ...

    ach, mein lichtlein, ich bin es so leid und ich bin so müde ... ein tip war allerdings gut. ich bin mal ganz hineingegangen mit meiner energie und was ich fand war: zufriedenheit ... ich mag nichts mehr tun müssen, nicht mehr kämpfen, nicht mehr rumhechten, nichts mehr nachrennen ... einfach nur hier meine dinge erledigen und die die an mich direkt herangetragen werden ... ohne fragen, ohne gedanken ... einfach tun ... und gut ist ... einfach fließen - im fluss sein ...

    wie geht es dir ?

    ich beobachte um mich rum, dass es den menschen immer schlechter geht. die die unbewußt sind und schon krank waren, werden jetzt ernsthaft krank, es geht rapide ...
    hast du das auch schon bemerkt ? ich finde die kluft dazwischen ist ganz schön groß ...

    :kiss3: maranixleucht
     
  4. Schenbaha

    Schenbaha Guest

    Liebe Mara ,


    ähhhh ich habe eigentlich gar nichts verstanden. :mad2:
    Nach dem 5 mal durchlesen habe ich es dann aufgegeben.Und dachte mir - aber in einen bin ich mir sicher - es ist deutsch.


    Huch, Hilfe , uiuiuiuiuiuiui was soll ich nun ernst meinen ?



    Also wenns in den nächsten Tagen noch schlimmer wird mit dem verwirrt sein und rein gar nichts verstehen............wirds wenigstens lustig.



    <<wie geht es dir ?

    Sehr gut.Ich spüre wieder die Bandbreiten der Liebe.Und .....yeahhhh Humor *strahlt*.Und ich bin wieder übermütig.


    Ich habe es heute in einen Channeling gefunden.Seid 2 Wochen sind diese starken Energien da.Dies kommt mit meinen Fühlen hin.Ich süßer Idiot dachte mit der Anhöhung des Magnetgitters sei es vorbei.Pustekuchen.Diese starken Energien sind notwendig.Sie wirken wie ein Sturm und lösen alles.Und ich erfühlte wirklich alle Bandbreiten der Angst.Und ich durchlebte sie auch *zuzwinkert*.Stand aber nicht wielange die noch da sind.Also heute waren sie es noch.Ahjo und diese Ängste die man eben erfühlt haben die Angewohnheit sich mit den eigenen Ängsten zu verbinden und die kommen dann noch stärker hoch.Und irgendwann erkennt man nicht mehr obs nun die eigenen Ängste sind oder die erfühlten.Und die kommen auch nicht so schnell.Ich sage dazu immer sie "schleichen" sie so heimlich ein.Und wenn man dann merkt das welche da sind sind die schon so stark das sie einen überschwemmen.
    Wie gesagt - ist schwer in Worten zu beschreiben.ich erfühle es nur.

    Ich habe in einen Channeling nochwas gefunden.Ich habe es nicht so mit Worten.Ich kopiere es so rein.Vielleicht findest darin was.

    Da stellte jemand eine Frage.

    Warum passieren mir in letzter Zeit immer so chaotische Dinge?


    Da das alte System zusammenbricht, das neue System bereits errichtet wird
    und derzeit beide Systeme ineinander erlebbar sind. Es geht darum, dass du
    dich ein-fach stabilisierst in deinem Herzen und die letzten Rest jedweder
    Anhaftung an die Vergangenheit oder Projektion in die Zukunft löst und
    jedweden Gedanken der Wertung loslässt und die Einheit aus dem Herzen heraus
    dir erlaubst, sich immer nachhaltiger zu verankern. Punkt, gerne doch.



    Also mein wunderschöner , hell leuchtender Leuchtturm.......ich sehe dich leuchten und zwar in den schönsten Farben...........du hattest Recht.......einfach fließen lassen


    Naja das mit dem krank sein ist für mich auch logisch.Die hohe Energie die nun da ist die löst auf.Egal ob man nun bewußt ist oder nicht.Man atmet sie mit jeden Atemzug ein.Und Blockaden und Ängste lösen sich.Und Krankheiten brechen durch.Und dazu kommen auch noch die "neuen" Lichtkörpersymptome.
    Ausschläge werden vermehrt auftreten usw.
    Kurz gesagt wäre es wohl gewesen - Der Körper kann nun weder Blockaden noch Krankheiten mehr halten.Ich habe es echt nicht mehr mit Worten. :banane:


    Falls du das andere Channeling haben möchtest sende ich es dir gerne per Mail.Es ist ziemlich lange und ich wollte es nicht hier rein kopieren.


    Ich halte dich mein wunderschönes Lichtlein :kiss4:


    Alles Liebe
    Schenbaha
     
  5. Mara

    Mara Guest

    das freut mich für dich, sehr sehr ! ... und genau in dieser verfassung lass ich dich jetzt -hier- alleine ... ;)
    meine aufmerksamkeit wird an anderer stelle verlangt. ich habe schon viel zu lange diesen ruf ignoriert.

    das channneling möchte ich gerne haben, ja ... ich gebe dir eine email adresse von mir per pn ...

    und halte mich, solange du magst. ich spüre es, es tut mir gut ...

    mara
     
  6. Schenbaha

    Schenbaha Guest

    Werbung:
    Liebe Mara ,


    ich danke dir für diese netten Gespräche und deine Hilfe. :danke:


    bis zum nächsten mal :kiss4:


    Schenbaha
     
  7. Serafine

    Serafine Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Pforzheim
    Werbung:
    Anstatt etwas Sinnvolles zu tun, vertun wir unser Leben.
    - - Da kommt die Frage auf: Was macht Sinn? Ich finde, jeder empfindet etwas anderes als sinnvoll.
    Und ich denke nicht, dass ich mein Leben vertue, da ich meinem Sinn des Lebens folge. - -
    Wir murksen herum, anstatt Größeres zu unternehmen.
    --- Da muss ich dir recht geben. Es wird zu viel geredet, versucht. Zu grossen Projekten fehlt der Mut, es siegt die Bequemlichkeit.
    Warum etwas ändern, wenn man über die ANDEREN mosern kann ? :angry2: --
    Aber warum?
    Warum vertun wir unsere Zeit?

    Weil eben doch alles vorbestimmt ist!!!
    Keiner kann aus seiner Haut.
    Jeden ist es gegeben.
    Aber wieso?
    Weil alles seinen gerechten Gang geht.
    Alles ist vorbestimmt und nichts ist frei.
    Wir sind nur willfährige Objekte des Schicksals.
    Und sonst nichts!
    Alles ist bestimmt!
    --- Ich weigere mich, an eine Bestimmung zu glauben.
    Ich kann mir nicht vorstellen, Sklavin des Schicksals zu sein.
    Nimmst du das, was die Tarot-Karten dir vermitteln als endgültige Wahrheit an ?
    Ich nicht, ich sehe sie als Möglichkeiten, auf die ich Einfluss habe.
    Ich selbst habe Einfluss auf mein Leben, meinen Erfolg, meinen Misserfolg.
    man wird in eine Umwelt hineingeboren , aber man ist ihr nicht hilflos, ohne eigene Meinung ergeben.---

    LG, Serafine
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden