1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unehrlichkeit?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von occhioni, 25. August 2010.

  1. occhioni

    occhioni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Hallo liebe Forumsmitglieder,

    ich zerbreche mir in letzter Zeit immer wieder den Kopf über Menschen, die unter den verschiedensten Umständen lügen, z.B.:
    - um unangenehmen Konfrontationen aus dem Weg zu gehen
    - um sich interessant zu machen
    - um sich an jemandem zu rächen
    - um sich Vorteile zu verschaffen usw.

    Was beachtet ihr in diesem Zusammenhang in einem Horoskop?
    Ich seh mir immer Merkur und Neptun und die dazugehörigen Zeichen- und Häuserverbindungen an, aber was ist z.B. mit Jupiter? Wenn man betrachtet, wie viele Korruptions- und sonstige Skandale aufgeflogen sind, seit Pluto in den Steinbock gewandert ist, müßte doch auch er eine Rolle spielen, oder?

    Bin schon gespannt auf eure Antworten :)

    lg
     
  2. diva

    diva Guest

    für mich sind merkur-neptunaspekte ausschlaggebend.
     
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Kann man das wirklich sehen?

    Eindeutig erwiesen ist ja, das jeder Mensch am Tag mehrfach lügt,

    also wie soll man nun an einer Deutung sehen, das die Menschen lügen?




    LG
    flimm
     
  4. rider

    rider Guest

    Ich hab Me Opp Ne (ist ja wahrscheinlich "schlecht"). Heisst das jetzt, dass ich mehr lüge als andere Menschen? :confused::D
     
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    sehe ich nicht unbedingt so,
    kommt darauf an wie er gelebt wird, vielleicht hast du eine gute Entsprechung gefunden, um diese Energie zu leben, dann lügst du auch nicht mehr wie ein anderer, doch vielleicht könntest du ;)

    Und einen Neptun hat ja jeder, der eine mehr der andere weniger ausgeprägt.

    So wie Jupiter gerne übertreibt.

    LG
    flimm
     
  6. rider

    rider Guest

    Werbung:
    Ich fand das eben sehr interessant. Ich müsste mal darüber nachdenken, ob ich vielleicht mehr lüge.
    Ich dachte zwar bis anhin, dass ich sehr ehrlich bin. Aber es könnte ja sein, dass ich eine notorische Lügnerin bin und es gar nicht gemerkt habe, da es für mich normal ist zu lügen.

    Puuuh :confused: ich glaube zwar so schlimm bin ich nicht :)
     
  7. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Schau dir besser Mars, Saturn, Uranus und Pluto an, ausserdem Quadrate und Oppositionen; die zeigen an, in den Häusern, wo der Mensch sich selbst und dann auch anderen was vormacht, um sich Vorteile zu verschaffen. Die zugrundeliegende Ursache ist meistens fehlende Selbstliebe und Minderwertigkeitsgefühle.

    LG
     
  8. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Ich oute mich auch mal als lügner, ich weiß es ist keine schöne eigenschaft, aber ich lüge nur bei unwichtigen sachen, und da denk ich mir auch garnix dabei, meistens lach ich mir auch innerlich einen ab. :rolleyes:
    Aber halt bei unwichtigen sachen, bei wichtigen sachen würde ich nie lügen.
    Achso und ich rechtfertige das vor meinem gewissen immer so, dass es wichtigere sachen auf der welt gibt, um die man sich kümmern müsste, und dass es so verdammt unwichtig ist, dass meine person, die vom weltall ausgesehen nur wie ein staubkorn ist, halt lügt. Sollen die leute sich um die welt kümmern, und nicht um unwichtige banale soziale sachen wie "oh nein du hast mich belogen bla bla". :rolleyes:
     
  9. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    danke, chiadharma, für deine offenheit
    jedes staubkorn ist das universum - im kleinen wie im grossen
    so wie wir staubkörner denken, so ist unsere welt

    die ist darum so verlogen, weil viele eben so denken wie du es beschreibst

    im portugiesischen heisst

    mente/verstand, und mentir/lügen - das drückt aus, wofür wir menschen den verstand gebrauchen: masken, manipulation, lug und betrug

    je weiter ein mensch in seinem bewusstssein wächst, auf dem esoterischen weg zu seiner inneren wahrheit und / oder auf dem spirituellem zur wiederverbindung mit der quelle, desto klarer wird, dass nur wahrheit funktioniert, immer

    auf der kausalebene 'vater himmel' gibt es nur wahrheit, engel können nicht lügen
    auf der emotionalebene 'mutter erde' gibt es nur wahrheit, naturwesen können nicht lügen
    nur auf der mentalebene 'kind mensch' können wir unsere falschen spiele spielen

    ich halte also mehr die 'bewusstseins-reife' des menschen ausschlaggebend für seine einstellung zur wahrheit als den stand der sterne bei seiner geburt

    lg
     
  10. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Werbung:
    hallo shumil,

    einerseits hört sich das logisch, anderseits frage ich mich dann, warum kleine Kinder die Wahrheit sagen?

    doch auf den Erwachsenen Menschen mag das so zutreffen.
    Ist nicht immer die Einstellung für alles ausschlaggebend?

    wenn ich micht recht erinnere, dann heißt es im Buddhismus, Lügen hält Karma aufrecht . Und daher auch die negativen Auswirkungen dessen.

    LG
    flimm
     

Diese Seite empfehlen