1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ufofotos

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Ewald43, 14. April 2012.

  1. Ewald43

    Ewald43 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo :) Ich glaube es ist eine kleine Sensation!
    Wer gerne selber Ufofotos machen will-bitte melden!
    Alles ernst gemeint-meine ganze Lebensgeschichte ist unglaublich-
    was ich jetzt weiß noch unglaublicher-habe schon etliche Aufnahmen
    gemacht-ok sie sind halt interessiert an mir.Habe die Aufnahmen nicht
    veröffentlicht,denn ich wollte sie verkaufen,da meine Mutter schwer krank ist und ich einen Grabstein für meinen Bruder brauche!Aber vielleicht ergibt sich das noch.Und eines ist klar-euren eigenen Aufnahmen werdet Ihr doch glauben!
    Am besten wär es bei wolkenlosen Himmel auf einem Feld-tagsüber-eine gute Kamera wär wichtig.Da sie nicht immer mit freiem Auge sichtbar sind-ja sie haben auch ihre
    Tricks-aber auf Bildern sieht man sie dann-denn eine Kameralinse kann man
    nicht täuschen!Wenn wer bereit ist sein Bewußtsein zu ändern-kein Problem!
    Könnten daß ja mit einem Bloggertreffen vereinigen!Liebe Grüße!
     
  2. Der Tor von Gor

    Der Tor von Gor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Wien
    wie sensationell....
     
  3. shido

    shido Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2012
    Beiträge:
    2.470
    bei mir ist letztens eine auf'm Küchentisch gelandet......

    [​IMG]
     
  4. IoannesNoctua

    IoannesNoctua Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    626
    Ort:
    eins der letzten Häuser von Fahrnau :-D
    Dann lass mal n paar sehn...

    Welch Aussage.

    Schonmal was von Artefakten gehört?
     
  5. Marku

    Marku Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2012
    Beiträge:
    1.768
    Ort:
    Wien
    @Ewald43

    Wie kann ich mir deine Fotos ansehen?
    Ich glaube zwar, dass es ausser uns Menschen, irgendwo da draussen bestimmt noch anderers intelligentes Leben gibt, habe aber keine Ahnung ob die nun schon hier waren oder nicht.
    Hoffe dich stören die Beiträge die dieses Thema ins Lächerliche ziehen nicht. Gerade bei solchen umstrittenen Dinge, trifft man hier Leute die, nicht einmal versuchen es ernst zu nehmen. Bleibt eben jedem selbst überlassen.
    Was ich interessant finde, noch mehr als mögliche UFO-Fotos sind Gemälde, die mehrere hundert Jahre alt sind, bei denen man im Hintergrund fliegende Untertassen sieht.
    Warum hat der Künstler diese gezeichnet?
    Meistens im Hintergrund. Was wollte er uns damit sagen?
    Oder auf alten Höhlenmalereien. Gestalten die aussehen als hätten sie moderne Raumanzüge an. Und sie stehen vor einem sogenannten Ufo.
    Die gibt es wirklich. Bei uns war einmal eine Ausstellung über unerklärliche historische Funde.
    So wie z. B. Fusspuren einer ganzen aufrecht gehenden Familie. Eindeutig bereits vom modernen Menschen und dass direkt neben Saurierfusspuren.
    Die meisten Geschischtsforscher ignorieren das einfach, weil dann alles umgeworfen werden müsste.
    Ausserdem halte ich es auch für möglich, falls die modernen Sichtungen echt sind, ich habe leider noch nichts dergleichen am Himmel gesehn, dass es sich dabei auch einfach um unser menschliches Militär handeln kann.
    Wenn man bedenkt, dass es Dokumente über die Nazis gibt, die aussagen dass diese selbst schon sehr weit mit sogenannten Raumflugzeugen waren. Sie habens halt nicht geschafft diese zu vollenden. Aber die Siegermächte, haben sicher bei der Forschung weitergemacht.
    Und wenn man bedenkt, dass das jetzt schon 70 Jahre her ist, wer weiß wirklich, wie weit wir da mittlerweile gekommen sind. Glaube kaum, dass die Öffentlichkeit technisch auf den neuesten Stand gehalten wird.
    Es gibt einen Bericht eines englischen Militärspions, der Anfang der 90er einen deutschen Geheimstützpunkt beobachtet hat, und beschreibt, dass er nicht fassen konnte, was er das sieht. Fliegende Untertass die rein mit Gravitationstechnik fliegen. Zick-Zack, blitzschnell.
    Sein Kommentar dazu: "Ich weiß nicht wie die das machen, aber die Deutschen sind schon wieder verdammt weit voraus in der Technik"
    Würde meine Hand aber nicht ins Feuer für diese Berichte legen. Habe ja nie ein Originaldokument gesehen. Aber es ist eine interessante Geschichte, und vielleicht eine anderer Sichtweise auf die ganze UFO-Geschichte!
     
  6. shido

    shido Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2012
    Beiträge:
    2.470
    Werbung:
    hallo ewald43

    Das es ufo's gibt ist keine Frage....aber so lange du keine Bilder posten kannst, ist es schwierig ein Urteil zu fällen..........also schau mal das du noch schnell 98 postings abschickst.......ich bin gespannt :)
     
  7. HorAchti

    HorAchti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2011
    Beiträge:
    2.199
    Wow..gut gelungenes Foto.
     
  8. Feuerglompf

    Feuerglompf Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2011
    Beiträge:
    780
    FAKE!!!
    das ist total klar und überhaupt nicht verwackelt das KANN nicht echt sein :lachen: :rolleyes:

    aber ich wäre dankbar wenn Ewald nen paar Bilder hochstellt
     
  9. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    ist ein grabstein wirklich soooo wichtig?
    also ich will keinen ...
     
  10. IoannesNoctua

    IoannesNoctua Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    626
    Ort:
    eins der letzten Häuser von Fahrnau :-D
    Werbung:
    Die Frage is doch: ist, was da steht, wirklich soooo richtig?
     

Diese Seite empfehlen