1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Traumjournal

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von PhillipsBuch, 24. Oktober 2019.

  1. PhillipsBuch

    PhillipsBuch Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2019
    Beiträge:
    62
    Werbung:
    Traum Nummer 1 von heute

    Die winkende Hand

    Ich sehe im Wald eine alte verwesende Holzhütte von Schimmel verziert
    Am Fenster hängen graue staubige Vorhänge.
    Eine knochigen Hand winkt mir entgegen ,bedrohlich mit sehr sehr langen Finger,
    das Haus öffnet die Tür und mich zieht es hinein
    Es ist Dunkel .

    Auf eimal erscheint ein grosses Auge das den ganzen räum einnimmt


    Traum Nummer 2

    Das Reh an der Lichtung auch von heute

    Es roh nach Süsswaren und dem Duft leitete mich zu ner´Lichtung als ich ankam
    sah ich das tote Reh dessen Blut silbern war. 4 Pfeile im Körper
    Im Auge,Auf der Stirn Am Bauch und am Rücken

    kann jemand mir helfen zu deuten ,bitte

    lg PB
     
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    20.681
    ich kann mir vorstellen das sich etwas verabschiedet, keine person, nein vielleicht etwas sanftes, reines, ursprünglicheswas noch aus der Kindheit stammt.
    kann sein das eine Erfahrung eine Wandlung herbergeführt hat oder aber es an der zeit ist aktiver zu werden und die realität besser wahrzunehmen.

    mein Eindruck
     
  3. MrNathan

    MrNathan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2017
    Beiträge:
    329
    Hi Philips Buch,

    dein Traum versetzt dich zunächst in eine Lebenssituation, in der du die Persönlichkeit einer Frau betreten mußt, von der du annimmst, sie ist orientierungslos, kraftlos, ohne lebendige Seele. Das wird durch das Bild des Hauses mit Wald ausgedrückt. Und dann mußt du etwas dich bedrohendes erfahren. Diese Frau besitzt die Möglichkeiten, jederzeit Zugriff auf deine Seele und all deine Regungen zu haben.

    Aber damit noch nicht genug. Im Umfeld dieser Frau wirst du entdecken, dass eine aufstrebende esoterische Frau in all ihren scheinbar starken Bereichen so sehr verletzt wurde, dass sie esoterisch kraftlos wurde. Dann darfst du erwachen.

    Ein Traum der dich nach meinem Traumverständnis darauf aufmerksam macht, dich auffordert klüger und weiser zu handeln als es dir deine esoterischen Möglichkeiten ermöglichen würden. Bewerte also bestimmte Personen mit sehr viel Weisheit völlig neu und benutze neue spirituelle Quellen........

    Wer ist die reale Frau, die du so abfällig gewertet hast in deiner Wertewelt???

    So würde ich deinen Traum verstehen.

    Herzlichst

    MrNathan
     
    Poseidom gefällt das.
  4. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    9.925
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo Phillips Buch,

    ein paar Gedanken zu Deinem ersten Traum:

    Nach meinem Verständnis umschreibt der Wald, den unbewussten Seelenbereich. Etwas, das uns undurchsichtige und geheimnisvoll erscheint und darin leicht die Orientierung verlieren kann. „Wer bin ich, was bewegt mich und was bin ich bereit zu wagen?“, könnte also hinter dieser Eingangszenerie des Traumes stehen.

    Dazu passt dann auch Dein Seelenhaus, das dort etwas vernachlässigt und verlassen erscheint. Ein Grund, der Dich eventuell an ein großes Aufräumen mit dem Verstaubten erinnern soll. Auch das übermächtige Auge schaut auf Dich und fordert von Dir mehr Klarheit in Deinem Seelenhaus.

    Solche Szenarien sind häufig mit einem Übergang in einen neuen Lebensabschnitt verbunden. Nun ja, so um die Dreißig stellt so eine Schwelle dar, an der man sich und das Leben gerne kritisch auf den Prüfstand stellt. :buch:


    Merlin
     
    Red Eireen gefällt das.
  5. MrNathan

    MrNathan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2017
    Beiträge:
    329
    Hi Philips Buch,

    dein erster Traumakt wirkt auf mich so wie die sehr alte Fernsehserie „Die Addams-Family“. Und genau so einer Family wolltest du im Traum einen Besuch abstatten. In dieser Serie ist eine Frau auch von starker Entscheidungskraft.

    Der erste Traumakt bildet in Träumen gerne die große Themaübersicht. Darum geht es also, um deinen Kontaktweg zu fast vergessenen spirituellen Menschen mit besonderen Begabungen. Da kann dich erschreckendes erwarten, sich dir zeigen..... Und alles ist eingebettet in sehr großer Undurchsichtigkeit

    Und tatsächlich zeigt dann auch der 2. Traumakt, eine neue Besucherin, das junge Reh, blieb auf der Strecke. Dein Traum zeigt also keine Beschäftigung mit irgendwelchen Persönlichkeitsanteilen von dir, sondern mit den Ereignissen, die dir auf deinen suchenden spirituellen Weg begegnen werden.

    Ich teile also Merlins Teil-Ansicht nicht. Er stellt leider keinen sinnvollen Zusammenhang zum 2. Traumakt her.

    Herzlichst

    MrNathan
     
  6. Poseidom

    Poseidom Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2019
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Augsburg Haunstetten
    Werbung:
    Meine EinSicht deines Traumes PhillipsBuch
    is

    in deiner Natur verlaessd du das ALTE NUR~AUGE~Haus(Koennte deine SelbstKontrolle sein)
    und
    triffst auf deine erste AufGabe

    das verletzte Reh ~ dein LIEBENfaehichsein

    die Pfeile zeigen deine energetichen Wundstellen in denen
    energetiche verletzungen eintreten koennen
    erste Erinnerungen deiner Kraenkungen verborgen sind die dich liebesunfaehig gemacht haben
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2019
  7. Poseidom

    Poseidom Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2019
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Augsburg Haunstetten
    Die vier Pfeile sind magische Pfeile
    und koennen nicht so einfach herausgezogen werden

    Wer sind die BogenSchuetzen?
    Wer war ihr AuftragGeber/In?

    Die Pfeile "wissen" das
    sie stecken schon von Anfang an in dir drin
    das dich dann zu diesem AugeHaus entfuehren konnte

    Wolltest du das damals? ODER Solltest du das damals?
     
  8. Poseidom

    Poseidom Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2019
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Augsburg Haunstetten
    Mir is nochwas eingefallen

    du hast das Haus des Horus verlassen ~ eeendLICH

    ,,, meine Augen werden feucht in meiner FREUDE,,,

    kannst du ein ganzer Mensch werdend SEIN


    :love:


    ,,,, jaaaa soooo mehrst du mein GluggLICHSEIN jaaaa,,,,
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2019
  9. PhillipsBuch

    PhillipsBuch Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2019
    Beiträge:
    62
    Woher weisst du das es EINE FRAU war, das habe ich nie erwähnt, lediglich vorgestellt
     
    MrNathan gefällt das.
  10. PhillipsBuch

    PhillipsBuch Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2019
    Beiträge:
    62
    Werbung:
    aber danke für die Deutungen,habe grad einen Anruf erhalten wegen Jobangebot in Indien als Deutsch zu Englisch übersetzter in Kundenservice in Indien
     
    MrNathan und evamaira gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Traumjournal
  1. Aylarian
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    2.012

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden