1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traum meiner Mutter

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von esosack, 4. April 2008.

  1. esosack

    esosack Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2008
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo,

    eigentlich beschäftige ich mich nicht mit Traumdeutung, aber meine Mutter hatte gestern einen so realistischen Traum, dass sie mich gebeten hat der Sache mal nachzugehen.
    Hier der Traum: Meine Mutter hat geträumt, ihr würden die vorderen Zähne ausfallen. Sie ist dann aufgewacht und hat sogar meinen Vater geweckt um ihm zu zeigen, dass ihr die zähne ausgefallen sind.
    Meine Mutter war schockiert wie realistisch der Traum war. Wahrscheinlich ist das ganze recht leicht zu deuten, da es ja auch ein sehr kurzer Traum war. Ich hoffe irgendein Experte hier kann den Traum deuten.
     
  2. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo esosack
    Fast eindeutig sexueller Art sind Zahnträume.
    Träume vom Ausfallen der Zähne, haben mit Potenz und der Impotenz zu tun.
    Vor allem erzeugt Onanie Träume des Zahnverlustes als Ausdruck der Energieschwächung.
    nach Ernst aeppli; Der Traum und seine Deutung
    catwomen
     
  3. esosack

    esosack Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2008
    Beiträge:
    2
    Ich kann das Sexualleben meiner Mutter zwar nicht voll und ganz beurteilen, aber ich glaube das sie gar keins mehr besitzt. Sie und mein Vatter schlafen in getrennten Räumen, was im Alter von 63 Jahren auch ok ist. Gibt es nicht eine andere Deutungsweise?
     
  4. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Werbung:
    Da steht:
    Zähne
    Assoziation: - Unabhängigkeit,- Macht,- Fähigkeit zu nähren und zu kommunizieren.
    Fragestellung: - Wo in meinem Leben fürchte ich mich vor Abhängigkeit? Was möchte ich sagen?

    Allgemein:
    Zahn deutet auf materielle und sexuelle Bedürfnisse hin. Die genaue Bedeutung ergibt sich vor allem aus folgenden Begleitumständen:
    ...
    * Schlechte, lockere oder ausfallende Zähne warnen vor Misserfolgen und Verlusten. ...

    Psychologisch:
    Sie zermalmen unsere Speise, die wir als Energiespender zu uns nehmen. Diesem Bild liegt Aggressives zugrunde. Zahnverlust im Traum deutet also auf einen besonderen Energieverlust hin, in einigen Fällen ist sogar die Potenz gefährdet, was Zähne auch sexuell bedeutsam erscheinen läßt.
    ... Zähne, die im Traum ausfallen, können auch auf Schuldgefühle in der Liebe hindeuten.
    Nach den neusten amerikanischen Forschungen haben sie auch etwas mit den Wechseljahren bei Frau und Mann zu tun, vor allem wenn sie in mehreren Träumen einer Person in den Wechseljahren hintereinander gesehen werden.
    Dieser modernen Auffassung fügen wir noch hinzu, was altägyptische Traumforscher - aber auch Artemidoros - zum Bild der ausfallenden Zähne angemerkt haben: Unglück stellt sich ein, ein Angehöriger könne sterben.

    Volkstümlich:
    (arab. ) :
    * Die vier nächsten Zähne nach den beiden Vorderzähnen bedeuten die Geschwisterkinder und die entfernteren Verwandten. Ist einer von diesen Zähnen wacklig, brüchig oder krank geworden, wird einer der Genannten erkranken. Werden die Zähne gezogen, oder fallen sie aus, droht ihnen der Tod. Träumt einer, es wäre zwischen diesen Zähnen ein anderer herausgewachsen, wird in Kürze einer von den leiblichen Verwandten im Haus des Träumenden erscheinen.
    Belastet der neue Zahn die anderen, wird der Besagte allen zur Last fallen, verschönert er sie, wird jener seinen Verwandten eine Zierde und Ehre sein. Sind die genannten Zähne schöner oder prächtiger geworden, wird der Träumer Gefallen an den erwähnten Blutsverwandten haben.
    ...
    * schlechte, mangelhafte: Bosheit und Verleumdung suchen dir zu schaden,-
    ... * sich mit lockeren sehen: man befürchtet seinen Besitz oder Angehörige zu verlieren,-
    * verlieren, allgemein: großer Ärger und Verdruß,- auch: Verluste stehen bevor,-
    * ohne Schmerz verlieren: der Tod eines weitläufigen Verwandten oder Bekannten,-
    * unter Schmerzen verlieren: der Todesfall eines nahen Familienmitgliedes wird dich betrüben.
    ....​
    (europ.) :
    * als sexuelles Symbol zu verstehen,- allgemein: deutet auf eine unerfreuliche Begegnung mit Krankheit oder unverschämten Menschen,-
    ...
    * fällt einer aus: deutet auf unangenehme Neuigkeiten,-
    * fallen zwei aus: signalisieren Unannehmlichkeiten, die einem ohne eigenes Zutun widerfahren,-
    * fallen drei aus: es folgen Krankheit und sehr schwere Unfälle,-
    * alle ausfallen, verlieren sehen: Unglück, Todesfall in der Familie,- Krankheit oder äußere Behinderung,- auch: bedeutet Unannehmlichkeiten, die den Stolz verletzen und Geschäfte durchkreuzen,- Hungersnot,-
    ....
    * die Oberzähne die männlichen und die unteren Zähne die weiblichen Kinder oder Verwandten,- die rechten Schneidezähne gelten für den Vater, die linken für die Mutter,-
    ... * sich Zahnlos sehen: weist auf Unfähigkeit hin, die eigenen Interessen zu vertreten,- schlechte Gesundheit wird die Pläne durchkreuzen,-
    ... ​

    Ich denke dem ist kaum was zuzufügen, zumal die Information aus dem traum auch nicht größer ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen