1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spiegeln und Häuser im Großen Bild?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Sunna, 21. Januar 2007.

  1. Sunna

    Sunna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    1.293
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo,

    habe mal eine Frage: lese hier, daß einige von euch auch die Häuser interpretieren, in welchen die Karten liegen - wie geht das?

    Und wie und warum "spiegelt" man eine Karte, welche Aussagen bekommt man dadurch?

    Diese beiden Dinge sind mir völlig neu - lege zwar auch schon seit einigen Jahren die Lenormandkarten, aber habe bisher immer nur die Linien von der PK aus gedeutet, sowie die Karten, die um die PK liegen, und jeweils um bestimmte Themenkarten (andere PK, weitere Personen, Beruf, Geld, Gesundheit etc. )

    Daß das Haus, in dem eine Karte im Großen Bild liegt, auch etwas aussagt, wußte ich noch gar nicht, bin nur immer nach "nah" oder "weit weg" gegangen.

    Wie ich sehe, kann man in diesem Forum ja noch einiges dazulernen :)

    Liebe Grüße

    Sunna
     
  2. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Hallo Sunna:)

    Da erkennt man die Zusammenhänge im KB besser.

    leg dir doch mal ein großes KB aus und versuche dies mal zusammen zu falten, achte aber währendessen, welche karte dabei auf welche sich legt!

    Dann siehst du oder erkennst wie manches zusammenhängt.

    verstehst wie ich dies meine?


    LG Arielle37
     
  3. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Hallo Sunna,
    jede Karte hat doch ihre Nr. Reiter hat 1, Klee 2, das bezeichnet auch die Häuser, die Karte auf dem ersten Platz liegt im Haus des Reiters. Das Haus stellt für mich das Thema dar, die Karte darauf umschreibt es näher. Das Spiegeln: Karte 1 spiegelt mit Karte 8, Karte zwei mit Karte 7, Karte 1 mit Karte 25, Karte 9 mit Karte 17, ich gehe hier von der 8x4+4 Legung aus.
    LG
    L.
     
  4. safari

    safari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    1.591
    hallo,

    häuserdeutung geht so, karte 1, ist ja der reiter, also ist das das erste haus,
    karte 2 der klee, also haus zwei.
    je nachdem welche karte da drauf liegt, beispielsweise das herz fällt als erste karte, dann liegt das herz im ersten haus..
    sprich, in der liebe kommt eine freudige botschaft.. oder ähnliches.

    spiegeln geht so, das du dir in der mitte einfach einen spiegel denkst:

    01 02 03 04 I 05 06 07 08
    09 10 11 12 I 13 14 15 16
    17 18 19 20 I 21 22 23 24
    25 26 27 28 I 29 30 31 32
    xxxxxx33 34 I 35 36

    so spiegelt sich die 1 mit der acht, die 2 mit der 7, 3 mit der 6 usw.

    in dem man diese beiden karten kombiniert, erhält man zusätzliche aussagen.

    ich hoffe, ich habe es einigermaßer verständlich erklärt..

    lg, safari
     
  5. safari

    safari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    1.591
    ach, habe, während ich geschrieben habe, nicht mitbekommen, das lady es in der zwischenzeit auch erklärt hat..
    naja, nun hast du es doppelt!

    :) , lg safari
     
  6. Sunna

    Sunna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    1.293
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Herzlichen Dank!

    Aha, dann gibt es also einen Zusammenhang zwischen zwei "gespiegelten" Karten? Wie deutet man den denn?

    Das mit den Häusern habe ich auch soweit verstanden, ist aber doch sehr zeitintensiv, wenn man nicht die genaue Reihenfolge "im Schlaf" weiß, oder? Dann muß man ja immer erst nachschauen, welches Haus das ist... im Endeffekt wie in der Astrologie, aber da gibt es nur 12 Häuser (die weiß ich auswendig, aber mir 36 Häuser in der Reihenfolge merken ist schon viel Kopfarbeit)
     
  7. safari

    safari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    1.591
    zwei gespiegelte karten deutet man zusammenhängend..
    also wenn z.b. der ring mit der sonne spiegelt, dann ist das eine positive verbindung..

    das mit den häusern ist nicht so schlimm, man muß nur die zahlen wissen,
    also
    1=reiter,
    2= klee,
    3= schiff..

    das lernt man schnell..
    kann aber deine unsicherheit grad am anfang verstehen, aber man kommt da ganz schnell rein.. irgendwann weißt du auch automatisch schon beim betrachtet eines blattes, wo welches haus ist, weil man ja bestimmte häuser meist mehr beachtet als andere, also wenns um die liebe geht, dann schaut man automatisch, was liegt auf platz 24 und 25, genauso mit dem berufs-oder geldhaus.. weil die fragen sich ja doch oft um liebe, geld und arbeit drehen..

    lg, safari
     
  8. Sunna

    Sunna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    1.293
    Ort:
    Bayern
    Herzlichen Dank nochmal für die Antwort.

    Hm, aber das heißt dann auch, selbst wenn um eine Karte positive Karten drumherum liegen, daß die Aussage, wenn die gespiegelten Karten negativ sind, einen negativen Aspekt bekommt?

    Also wenn z. B. Herz und Sonne rechts und links vom Ring liegen, deutet dies normalerweise auf eine positive, feste (Liebes)Verbindung hin - aber wenn im Spiegel dieser Karten nun z. B. Wolken, Berg und Sarg liegen? Heißt das das dann, daß diese an sich sehr positive Verbindung einer schweren Prüfung mit gewaltigen Hindernissen (Berg), deren Ursache nicht ganz klar ist (Wolken), unterworfen wird, die sogar zur Trennung (Sarg) führen kann?

    Fragen über Fragen....
     
  9. safari

    safari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    1.591
    Werbung:
    lach! du bist genau wie ich..:)

    ja, so bekommt man zusatzinfos- was mit der beziehung wird.

    bei deinem beispiel würde ich meinen, das der sarg die unklarheiten (wolken), die zu einer blockade führen (21) "beerdigt" also ist das wiederrum positiv.

    stimmt, die kombi herz-ring-sonne ist an sich sehr schön.. ABER würde das herz auf 21 liegen, der ring auf 22 und die sonne automatisch auf 23 zeigt auch dieses hier dann eine blockade in der liebe auf.. wo man in der beziehung entscheidungen fällen muß (25 auf 22) und die ganz schön an die substanz gehen können (31 auf 23).
    die bindung würde aber trotz allem bestehen bleiben, wenn nicht grad irgendeine andere karte dabei liegt, die darauf hinweisen könnte..
    es ist echt ein bißchen schwierig das zu erklären-
    auf jeden fall filtern sich dadurch mehr feinheiten raus..
    würde ich mal so sagen:) .

    lg, safari
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen