1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Grundsätze zu einer großen Tafel

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Caraminafee, 24. März 2008.

  1. Caraminafee

    Caraminafee Guest

    Werbung:
    Hallo Zusammen,

    hier rieselt es ja an großen Tafeln. So schnell kann ich hier gar nicht folgen.
    Ich bräuchte mal eben ein paar Grundsätze und Techniken:



    Die allererste Karte ist die Karte der Gegenwart und zeigt auf, worum es allgemein geht.
    Da schaue ich mir die umliegenden Karten an, die Spiegelkarten und die Korrespondenzkarte und habe schon mal eine Grundaussage.

    Weiter schaue ich, wo Dame oder Herr liegen, je nach Fragesteller/In. Ebenso umliegende Karten (was ist im Rücken, was gedanklich, worüber möchte sie sich erheben, was schaut sie an, Hausplatz, Spiegelkarten und Korrespondenzkarte.
    Wo liegen sie und wie weit sind sie von einander entfernt.

    Themenkarten:
    Beim Thema Liebe schaue ich rund ums Herz - umliegende Karten, in welchem Haus liegt es, Korrespondenzkarte, Spiegelkarte und schaue mir die Karte an, die im Haus des Herz liegt.
    Nehme ich mir diese Karte dann auch noch weiter vor?

    Beim Thema Beruf schaue ich rund um den Anker - umliegende Karten, in welchem Haus liegt er, Korrespondenzkarte, Spiegelkarte und schaue mir die Karte an, die im Haus des Ankers liegt.

    Finanzen - Fische
    Veränderungen - Störche
    usw.


    Was ist mit Kettensuche/bildung
    also z.B. Baum HP Sarg, Sarg HP Klee, Klee HP Park, Park HP Berg
    Wann wendet man dieses genau an?



    Viele Grüße
    Caraminafee
     
  2. sternenblume

    sternenblume Guest

    hallo!
    ich schaue mir die senkrechte an in der die/der fs liegt, dann die angrenzenden karten in blickrichtung, die eckkarten und die vier karten im zentrum des kb. daraus erhalte ich einen allgemeinem überblick.
    wenn in der unteren 4er reihe eine tk oder eine "aktive" karte liegt, deute die reihe auch, die gilt bei mir für die entwicklung der nächsten 4-6 wochen.

    danach gehe ich die tk an oder die personen.

    lg
    anne
     
  3. Caraminafee

    Caraminafee Guest

    Hallo Sternenblume


    Vom Prinzip auch nicht viel anders, wie ich es bereits handhabe.
    Ja, die Senkrechte hatte ich vergessen. Da schaue ich auch.
    Ich riche mich nach 4x8+4. Tendenzen entnehme ich aus den Korrespondenzkarten, sowie den unteren 4en.

    Dann brauche ich einfach viel Übung, um Routine reinzubekommen.

    Viele Grüße
    Caraminafee
     
  4. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    meine art zu deuten ist sehr ''chaotisch'', ich gehe von markanten positionen
    und signifikanten karten aus und ''folge'' ihnen ueber die ganze tafel...
    ... suche schnittstellen und dopplungen, spuere themen und muster auf.

    bin nicht gut im erklaeren, vielleicht weil es ein sehr ''intuitives'' vorgehen ist,
    dass individuell fuer jedes blatt entwickelt und sich nicht beschreiben laesst.
    ... liegt daran, dass ich nie meine nase in ein ''lehrbuch'' gesteckt habe...

    luo
     
  5. Amazonit

    Amazonit Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    1.475
    Ort:
    Rosengarten bei Hamburg
    Hallo Caraminafee,
    im Prinzip mache ich es so wie du es beschreibst.
    Zusätzlich schaue ich immer noch wo liegen Wolke, Sense und Fuchs. Da kann man schon ganz gut sehen wo es hakt.
    Kettenbildung bringt mir nicht soviel. Aber ich denke das muss man für sich ausprobieren.

    Lieben Gruß
    Amazonit
     
  6. Caraminafee

    Caraminafee Guest

    Werbung:
    Hallo Luo


    Ah so. Ich brauche doch eher eine Vorlage, sowie Literatur, damit es gerade nicht chaotisch wird :)


    Viele Grüße
    Caraminafee
     
  7. Caraminafee

    Caraminafee Guest

    Hallo Amazonit

    Die Information mit der Wolke, Sense und dem Fuchs ist interessant. Kannte ich noch nicht. Danke schön für den Hinweis :)


    Viele Grüße
    Caraminafee
     
  8. Mini87

    Mini87 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2007
    Beiträge:
    100
    Werbung:
    Ich schaue immer zusätzlich noch die Karte nach den Störchen an.
    Diese zeigt mir an, welche Veränderungen mit Sicherheit eintreffen (oder ggf. auch nicht).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen