1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sirianische Einmischung von 1972

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Angel_Leolas, 15. Mai 2007.

  1. Angel_Leolas

    Angel_Leolas Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    529
    Werbung:
    Hallo !

    Ich habe kürzlich in einem Buch von Bob Frisell (arbeitet nach der Methode von Drunvalo Melchizedek in den USA) gelesen, dass die Sirianer 1972 die Erde gerettet haben.

    Indem sie die alle Lebewesen in Hologramme gegeben haben, hat das niemand mitbekommen und das Leben lief auf der Erde wie gewohnt weiter.

    Gibt es ausser Druvanlo noch andere Quellen, wo man diesbezüglich Infos erfahren kann ? Hat jemand einen Tipp oder Infos diesbezüglich ?

    Vielen Dank !:banane:

    P.S. Ich möchte mit diesem Artikel keine Grundsatzdebatte auslösen, sondern nur Infos erfragen.
     
  2. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Vor welcher Gefahr / Bedrohung soll die Erde damals gerettet worden sein ?

    LG, Reinhard
     
  3. Frater 543

    Frater 543 Guest


    Marihuana und LSD
     
  4. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ***Thema ins Unterforum "UFOs,Ausserirdische" verschoben***

    LG Ninja
     
  5. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.520
    Guckst du hier.

    http://home.arcor.de/chaan/tchan_alt/expe1972.htm

    Klar wissen wir das. Rest bitte selbst nachlesen.

    Das Zeug, das sich der Verfasser eingeworfen hat, möchte ich auch gern mal haben...


    :clown:
     
  6. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Werbung:
    Cool! :D


    Ich frage mich halt nur, wo die Raelianer an dem Tag waren. Kennste dir noch?

    Sind die hier:

    http://www.shortnews.de/start.cfm?id=284190
     
  7. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.520
    Nun gut, die Raelianer wollen also Jesus klonen und brauchen dafür DNS-Proben aus dem Turiner-Grabtuch.

    Ich denke aber, die Sirianer werden das zu verhindern wissen. Insofern brauchen wir uns keine allzu großen Sorgen machen.

    :schnl:
     
  8. Angel_Leolas

    Angel_Leolas Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    529
    Vielen Dank für den Link !!!:banane:

    Der Verfasser des Textes bezieht sich aber wiederum auf ein Seminar bei Drunvalo Melchizedek.

    Ich bin auf der Suche nach einer anderen Quelle. Ist Drunvalo der Einzige, der die Infos von der Sirianischen Intervention weitergibt ?

    Das ist der Punkt, der mich interessiert.

    LG:)
     
  9. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Na um Jesus mache ich mir keine Sorgen. Der beobachtet uns doch eh aus seinem Raumschiff.

    Aber die wollten ja noch jemanden klonen:

    http://www.agpf.de/Rael.htm#4.8.01

    :escape:
     
  10. jacobus

    jacobus Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    141
    Werbung:
    mein gott, was ein schwachsinn.wer an sowas ´glaubt´oder schlimmer´denkt´, hat ein prioblem.:stickout2

    was es für abwegige ´interpretationen´für sonnenwind gibt..
    .. junge junge..

    und christus braucht kein ufo.:weihna1
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. JimmyVoice
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    2.021

Diese Seite empfehlen