1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sind die Träume von früher schuld?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Aamuilla, 14. August 2005.

  1. Aamuilla

    Aamuilla Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    377
    Werbung:
    Erst war ich mir nicht sicher, in welchen Bereich des Forums ich diesen Beitrag reinschreiben könnte, denke aber schon, dass das hier richtig sein könnte.
    Das mag vielleicht komisch klingen, dass ich Angst davor habe, alleine zu schlafen.
    Alleine in einer Wohnung, oder in einem Raum zu schlafen.
    Denn ich habe irgendwie die Angst vor allem, was unbewusst ist, Geister, Außererdische...ect. Und dann habe ich noch Angst, dass mein Unterbewusstsein mir einen Streich spielt, und ich wahnsinnig werde.
    Ich dachte, dass das vielleicht mit früher zu tun hat, da ich als Kind oft Albträume hatte, und an vieles geglaubt habe.
    Ich hatte auch Angst vorm Einschlafen, obwohl ich im Raum nicht alleine war.
    Ich hatte Angst, dass eine Hand nach mir greift und mir etwas böses antut.
    Und nun habe ich sogar Angst in der Dusche, meine Augen zuzumachen, da ich denke, dass da jemand stehen könnte.
    Ich weiß gar nicht, was ich dagegen tun kann.
     
  2. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo Angel
    Du hattest als Kind viele Albträume. Das ist der Schlüssel zum Verstehen deiner
    Ängste. War es ein Alptraum der sich wiederholte oder tatsächlich Verschiedene?

    Ich weiß aus eigener Erfahrung wie schmerzhaft es ist sich diese Albträume wieder ins Bewußtsein zu rufen. Wenn du das schaffst vielleicht mit Hilfe eines guten Therapeuten wirst du feststellen, das die Wahrheit die diese Träume in sich verbergen dich weiterbringen können. Du deine Ängsten begegnen kannst und sich in Luft auflösen.
    :winken5:
     
  3. Chaos-Angel

    Chaos-Angel Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Mond
    Mhh Angel ich kann mir garnicht vorstellen was du sehn solltest aber es scheint dich wirklich zu beschäftigen und vielleicht probierst du einfach mal dich selbst mit etwas zu indentifizieren ich mein fang einfach mal damit an du hörst dir ein lied an ich weis nicht was das dir aufjedenfall energie gibt du kennst das sicherlich wenn man ein lied hört und egal wie müde man grad war diese mukke zieht dich einfach weg und du kannst einfach nicht anders als aufzuspringen und etwas zu machen naja bei mir ist es dann meist onlinezocken :rolleyes: aber naja ich mein ebend hör dir doch mal deine lieblingsmukke an die schön power hat also ich mein jetzt nicht wirklich nen trauer lied wenn du carminaburana hörst kann man auch viel kraft schöpfen find ich oder einfach dein eigenen style finden wenn du dich mit der mukke indentifizieren kannst und du durch das hören der mukke dir auch schon deine eigene welt vorstellen kannst geht die therapie erst los :kiss3:
    Du setzt dich auf ein bequemen sessel oder stuhl... und machst anfangs das licht an nach einer weile wenn du dir selbst denkst du hast genug power für dein ego gesammelt dich nicht von so ein paar niedrigen gestalten unterzumachen und du einfach drauf schei* was sie oder wer sie sind, denn du bist hier und garantiert was besseres... Ich nenn das einfach sein ego soaupuschen das dein Unterbewusstsein da einfach mitspielt :)

    PS : das musst du wirklich nciht machen das ist echt nur eine idee die ich machen würde wenn ich mir selbst etwas das ego stärken würde ich wie gesagt zock shoooooooterspieler nach 10 jahren kann einem 100% keine kleine phantasi noch so beeindrucken die irgendwie einem normal erschrecken würde und später haste sogut wie überhaupt keine alpträume die wirklich nur reine phantasie sind die einem erschrecken
    Ach ja natürlich gibts Rechtschreibfehler gratis :)
     
  4. GodsAngel

    GodsAngel Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    hi angel!
    mir ging es mal genauso wie dir.
    Ich hatte angst in der dunkelheit, fühlte mich sehr unwohl und schlief oft nur mit licht ein.
    Dann sprach ich mit einer guten freundin.
    sie sagte ich solle meine augen zumachen, und mich in mich hineinversetzten als ich noch ein kleines baby war. dann solle ich warten was passiert.
    Ok. das machte ich, plötzlich war mir, als wolle eine schwarze gestalt mich erschrecken. ich machte die augen auf, doch sah mir die situation noch mal an. die gestalt die ich sah, (jedes baby ist bis zu 3,4 jahren hellsichtig) wollte mich nicht erschrecken, sondern mich nur gern haben und sich um mich kümmern!!!!
    nachdem ich mir diese situation angeschaut hatte wurde es viel besser.

    das heißt nicht das bei dir das gleiche der fall war!
    aber wenn du dich wieder mal unwohl fühlst, bitte doch einfach deine engel und deine schutzwesen um Schutz und Stärke.
    Mach dann die augen zu, sieh dich selbst eingehüllt in goldenem licht(jesus energie, die schützt.) frag dann ob jemand da ist und was er will. vielleicht bittet dich jemand um vergebung,....

    du bist geschützt!!!!! dir kann nichts geschehen!!!
    Du wirst nicht verrückt, das lassen deine beschützer nicht zu!!!!! :kiss4:

    alles liebe, yvonne
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen