1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seltsam!

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Anterrabae, 8. Juli 2008.

  1. Anterrabae

    Anterrabae Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Schaut Euch mal das Forum Romanum an. Da schreiben Leute, die die Diangnose Schizophrenie erhalten haben über dieselben Phänomene.:confused:
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Welche Phänomene meinst Du ?
    Oder meinst Du die schreiben phänomenal.
    So wie hier.
     
  3. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Ein wenig Schizophren dass das Thema im Bereich Leben und Sterben gelandet ist...
     
  4. Anterrabae

    Anterrabae Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    5
    Geistererscheinungen/ Kontakte, Berührungen, Windhauch etc.
     
  5. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Damit macht es wieder Sinn... :)

    Aber wieso ist es seltsam? Derartige Dinge passen nicht in das Bild der Welt welches in unserer Gesellschaft vorherrscht. Es erscheint "Krank" und Krankheiten müssen nunmal behandelt werden. Ziemlich zynisch ausgedrückt...

    Ich möchte nicht wissen wieviele "Irre" in der Klappse sitzen weil sie etwas hörten was nicht (offensichtlich) da war.
     
  6. Anterrabae

    Anterrabae Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Naja, seltsam, weil in diesem Forum so mit diesen Dingen umgegangen wird, als gehörten sie ganz normal zum Leben dazu. Und in dem ForumRomanum sich jeder vor diesen Dingen fürchtet, zum Arzt rennt und sich Schzophrenieren lässt und Pillen bekommt. Da überlege ich haben die diese Dinge wirklich gesehen und wird ihnen nur erzählt sie seien Krank, weil so etwas nicht in unser Weltbild gehören darf? Dabei sind sie gar nicht krank, sondern eventuell nur irgendwie medial begabt? Faszinierend!:)
     
  7. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Ich glaube es hält sich die Waage mit dem echten und mit dem eingebildeten "Sehen". Wie du schon sagst, es gehört nicht in unser Weltbild und wirkt daher unnormal, untypisch und somit leider krank.

    Ist aber auch nicht erst seit gestern so - gab es derartige Fälle im Mittelalter wurde Holz für den Scheiterhaufen geschichtet. Im Grunde sind wir nicht viel weiter als damals, allerdings haben sich die Methoden geändert...
     
  8. Anterrabae

    Anterrabae Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    5
    Das hast Du super ausgedrückt! Ich stimme Dir zu, aber was soll man nun glauben? Ist man spirituell oder schizophren?:rolleyes:
     
  9. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Tja, da liegt der Hund begraben!
     
  10. conny01

    conny01 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    584
    Werbung:
    Da fällt mir das Bsp mit den Deja vus ein. Ich hatte mein leben lang schon oft und viele Deja vus. Irgendwann schleppten mich meine eltern als Jugendlicher mal zum Psychologen, der wollte mir Tabletten geben, weil Deja vus angeblich Nervenstörungen im Gehirn sein können.
    Hab ich aber nie genommen.
    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen