1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Seelenliebe ist...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Tagmond, 1. Mai 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tagmond

    Tagmond Guest

    Werbung:
    Man versündigt sich nicht, wenn man eine große Liebe, eine außerweltliche Erfahrung, ein wundervolles Erleben, das mit nichts sonst vergleichbar ist, eine radikale Veränderung des persönlichen Daseins und der einstigen Gewohnheit auch mit dem Verstand betrachtet. :)
    Wenn man genießt, staunt, wächst, aber dabei auch bei sich bleibt, ohne zu idealisieren und das gesunde Verständnis der Dinge und Zusammenhänge zu verlieren.
    Wenn man sich und den Anderen frei lässt. Und alle, die nicht verstehen und teilen wollen.

    Wer eine vermeintliche Seelenverbindung jedoch instrumentalisiert, Eigenverantwortung abgibt und jahrelang unreflektiert in Leiden und Selbstlosigkeit die Erfüllung sieht, hat noch nicht erkannt, was LIEBE ist.
     
  2. werner_mit_herz

    werner_mit_herz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2019
    Beiträge:
    23
    das hast DU wunderbar auf den Punkt gebracht! Danke (y)

    ...viele Menschen haben leider (noch) nicht erkannt, was LIEBE ist bzw. manche befinden sich "Gott sei Dank" auf einen Weg dort hin ;):):):)
     
  3. Tagmond

    Tagmond Guest

    Wir alle beschreiben sie unterschiedlich. Und noch mal anders fühlen wir sie.
    Das Rätsel bleibt wohl, sie aus dieser Intuition heraus zu leben. :love:
     
    Ciara-Caroline gefällt das.
  4. Tagmond

    Tagmond Guest

    Eine Frau schreibt mir heute von ihrem Wunsch mit einem Mann zusammen zu sein,
    der nicht wirklich will.....

    My answer:

    Liebe, du fragst mich nach ein paar stärkenden Worten für dich.
    Here there are:

    Lass die Finger von einem Mann, der dir nicht KLAR ZEIGT, DASS ER DICH WILL.

    Wir Frauen, aus lauter Bedürftigkeit, phantasieren uns Sachen rein in die Männer, die wir begehren, was mehr mit uns, als mit IHNEN zu tun hat.

    Höre, was dir ein Mann sagt & nimm es für 100% WAHR.
    Sieh, was ein Mann tut & das ist, was IHM WICHTIG ist.

    Wenn er dir so wichtig ist, dass du warten willst, dann gib ihm eine sauber definierte Zeit.
    & bitte NICHT MEHR als 2 Monate :smile:

    Wie lange braucht man wohl, um in sich zu spüren, was man WILL?

    Alles andere ist TRÄUMEN.
    Alles andere ist deine eigene AKTIVE VERMEIDUNG von dem, was du eigtl erschaffen willst.

    Wisse, was du willst, wie du es willst, wann du es willst, mit wem du es willst.

    WAGE DICH DAS ZU WISSEN!!!!
    Dann wird es auch so sein.

    Wir alle wissen viel zu wenig, dass ERSCHAFFEN so läuft & so auch funktioniert.
    Probier es. Teste es.

    Wir Frauen verarschen uns so oft, indem wir SCHEINBAR dem anderen Freiheit lassen wollen :smile:
    AHA!

    Freiheit ist,
    NICHTS von dem ANDEREN zu wollen.

    Freiheit ist,
    GENAU zu wissen, was ich FÜR MICH WILL.

    Hallelujah.


    Andrea Lindau
     
    Darkneesdream, SoulCat und DarkEmpath gefällt das.
  5. SoulCat

    SoulCat Das Leben ist Veränderung Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.470
    Ort:
    Tirol
    Seelenliebe ist...

    Wenn man den Anderen SEIN lässt, wie er sein möchte.

    Wenn man den Anderen vollkommen akzeptiert.
    In seinem ganzen SEIN.

    Ohne Erwartungen.
    Ohne Zwang.
    Ohne Druck.
     
    Topfmodel, Nurmar, Seal144 und 4 anderen gefällt das.
  6. Xonolil

    Xonolil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ... ist, dass man nicht weiß, welchen Anteil man in all seiner Liebe gesehen haben mag.
    Und dennoch glaubt zu wissen, dass da was war. Irgendetwas. Irgendwann.
     
    Nurmar gefällt das.
  7. Tagmond

    Tagmond Guest

    Eines ist Seelenliebe nicht:
    Zweifel und Unwissen. :love:
     
    SoulCat gefällt das.
  8. Tagmond

    Tagmond Guest

    Frage bleibt, warum so viele, intensiv berührt, wie selbstverständlich von Seelenliebe sprechen, obwohl sie das ganze Fühlen ohne jegliche Erwiderung, ohne direkten Austausch, Nähe und Miteinander erleben, das diese Verbindungen überhaupt erst auszeichnet und so besonders macht?
    Ist es die Absicht des Träumens, das schützt vor der Wahrheit?
    Der Wunsch so viel größer als Verstand und Autonomie?
     
  9. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    13.611
    Ort:
    Hessen
    @Tagmond
    Ich vermute ... der Wunsch und die Frage, warum hat jemand diesen überhaupt? Bzw WAS genau würde es mir geben? Das sind Fragen wo mir keine spontanen Gedanken einfallen. einfach nur Leere im Kopf. Und meine Erkenntnis bzw Gedanken daraus. Man braucht es nicht, wenn, dann kann es nur erfahren werden und bedarf keiner Worte oder Analyse.
     
    Tagmond gefällt das.
  10. Ciara-Caroline

    Ciara-Caroline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2017
    Beiträge:
    457
    Werbung:
    Das ist deine Auslegung davon, vergiss das nicht! :)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden