1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seelengefährten und Zwillingsseelen

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Taru, 30. Juli 2008.

  1. Taru

    Taru Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Suomi
    Werbung:
    Hallo Leuts,

    ich beschäftige mich mit Zwillingsseelen und Seelengefährten.....nun hab ich eine Frage:

    Wie geht man mit jemanden um, wenn man weiss das er oder sie deine Zwillingsseele und Seelengefährte ist?
    Wie verhält man sich?
    Wie kann man so einen Menschen treffen?

    Freu mich, wenn ihr mir eure Meinungen und Ratschläge schreibt.

    Danke euch und lieben Gruss :)
    Taru :umarmen:
     
  2. Wie man mit ihm umgeht?
    Am besten so:
    :nudelwalk
    ...preventiv sozusagen..
    als Schutz vor späterem Leid... ;)

    :ironie:
     
  3. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.567
    Ort:
    Wien


    Ach Morgaine - du ärmste

    Was muss das für ein A*******CH gewesen sein, dieser hinterhältige Schuft der gemeine, dieser blöde Mistkerl blöder und überhaupt, der gehört gelyncht, geteert und gefedert. Blödmann dämlicher ....


    So! Reicht das jetzt mal ?


    :umarmen:
    Mandy
     
  4. Hm, .....:morgen:
    stimmt genau...
    wo Du recht hast, hast Du recht...

    :lachen:
     
  5. daljana

    daljana Guest



    liebe taru!
    wie sollst du mit ihnen umgehn?wie mit jedem menschen auch..
    wo trifft man sie?man begegnet sich ,egal wie oder wo auf dieser erde..
    keinem steht auf der stirn ;seelengefährte;;)es kann auch deine dich irgendwie immer nervende nachbarin sein,oder eine enge freundin und und und.es geht darum das du daraus oder sagen wir durch diese menschen lernen kannst.;)
     
  6. Werbung:
    Wenn Du einem Seelengefährten begegnen solltest...

    ....dann renn um Dein Leben -
    solange es noch nicht zu spät ist... ;)
    :escape:

    ...denn Begegnungen mit Seelenverwandten scheinen predestiniert zu sein für endlosen Schmerz und Seelenqualen. Aus irgend einem Grund sind anscheinend viele dieser Beziehungen unglücklich...


    Mein Großvater sagte immer ironisch:
    "Der Blinddarm ist dazu da, dass der Mensch einmal krank wird."
    Vielleicht sind ja die Dualseelen dazu da, dass er Mensch einmal leidet? ;)
    Wäre doch mal 'ne Theorie, oder?
     
  7. daljana

    daljana Guest

    erlebte eine karmische geschichte,war auch schwer mich zu lößen.mir sagte damals jemand.sei froh ihn getroffen zu haben :confused::schmoll:dacht ich nur.heut weiß ich was das war oder sollte..weiß auch durch das was ich nie mehr will ;)
    was ist es was dich so an ihm ärgert?:tomate:
     
  8. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.888
    Ort:
    An der Nordsee
    So wie mit jedem anderen Menschen. Du hast dann eh keine große Wahl, nur eine außerordentlich beschränkte Entscheidungsfreiheit.
    Aber der Weg zum „Wissen“ (sich wirklich sicher sein) ist weit und mit Zweifeln gepflastert
    Du wirst agieren und reagieren wie du es sicher in keiner Begegnung zuvor jemals getan hast, wirst dich so verhalten, dass du dich selbst nicht mehr verstehst.
    Man kann ihn/sie nicht treffen, es ist einfach eine Begegnung. Ich hatte diese Begegnung auf eine Art, wie ich noch nie jemanden kennen gelernt habe, nicht davor und auch nicht danach.

    Nicht du als Mensch, als Ego planst die Begegnung, das klappt nicht, und wie du hier im Forum nachlesen kannst, sind diese „Planer“ Menschen, die in jedem potenziellen Partner einen Seelengefährten sehen, was sich dann immer wieder als Flopp erweist und nur frustrierend ist.

    Hüte dich davor eine Seelenbegegnung zu idealisieren. Sie dient dem pers. Wachstum, aber nicht der Glückseligkeit (hab ich schon mal irgendwo geschrieben).

    Ruhepol
     
  9. Meinst Du mich???
     
  10. Taru

    Taru Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Suomi
    Werbung:
    Hi,

    erstmal danke für all die Antworten.
    Nun hab ich noch eine Frage:

    "Kann ein Seelengefährte und eine Zwillingsseele von Gott bestimmt sein?" Ist das möglich?

    Vielleicht habt ihr da eine Idee!

    Danke euch und lieben Gruss,
    Taru :umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen