1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Woher weiß ich das er/sie meine Zwillingsseele ist?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Babsi, 6. November 2006.

  1. Babsi

    Babsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Mittelhessen
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Ich hab eine Frage. Woher weiß ich denn das er / sie meine Zwillingsseele ist?
    Ich habe mal jemand kennengelernt und ich dachte schon das diese Person meine Zwillingsseele ist. Nur glaub ich das diese Person das anders sieht. Bin mir aber nicht sicher, wir haben nicht darüber gesprochen. Aber ich hatte so ein Gefühl. Könnt ihr mir dazu vielleicht was sagen?

    Liebe Grüße

    Babsi
     
  2. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.582
    Ort:
    NRW
    Wirklich wissen kannst du das nicht. Dir können nur Gründe genannt werden, die dir glaubhaft machen können, dass dies so sein könne, dass er deine Zwillingsseele ist, aber es muss nicht zwingend so sein.

    Die Frage die du gestellt hast, ist intelligent.
     
  3. Gottes Kind

    Gottes Kind Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Frankfurt am main
    Morgen Babsi :) ,

    ich kenne diese Situation mit Geistes Zwillingen schon sehr. Man kann das so nicht richtig definieren, da ich eine Vermutung habe, dass es was mit dem Sternzeichen zu tun hat. Letzt endlich treffe ich Menschen die den gleichen Sternzeichen wie ich haben und merke oft wie diese Menschen sich mit mir unterhalten. Die Verhaltensweisen und das Non Verbale. Richtig interessant ist dies.

    Meine Zukünftige Schwiegermutter hat den gleichen Aszedenten von meinem Sternzeichen und fast alles ist gleich. Das gefällt mir nicht, weil ich dazu neige sieh eher als meine Schwester anzusehen im negativen sinne, weil ich ihren Sohn von ihr entnehme.

    Eine von meine Freundin hat auch den dritten Aszedenten aber neigt eher von Wassermann im Aszedenten des zweiten Grades zu weichen, da sie sich fast genauso wie ich sich verhält oder das sie fast das gleiche Leben führt wie ich. Nur, dass sie keine Behinderung hat. Wir entwickeln uns, meine Freundin und ich, als Schwester unbewusst, weil wir uns so eher gezogen fühlen wie ein Magnet. Wenn wir uns sehen, dann macht es klack und wir können uns nicht abschalten.

    Dies gibt es wirklich, aber meistens spürt die Seele das von weitem schon, wenn man einen arg verwannten Peron des eigenen Sternzeichens von der Ferne sieht. Keine Ahnung, so habe ich es halt kennen gelern. Eine sehr schöne Erfahrung ist das! Bin total begeistert, weil soetwas bekommt man doch noch im Leben zu sehen oder zu spüren.

    Liebe Grüße
    Gottes Kind
     
  4. Babsi

    Babsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Mittelhessen
    Hallo Gottes Kind!

    Danke für deine Antwort!
    Das mit dem Horoskop wußte ich nicht und ich muß sagen, es hat mir sehr weiter geholfen. Ich danke dir.
    Deine Signatur find ich klasse! Wahre Worte.:)

    Liebe Grüße

    Babsi
     
  5. Baba Selemani

    Baba Selemani Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    470
    Hallo Babsi.

    Man kann sagen das eine Zwillingsseele entweder von der eigenen Seele kommt, oder es kann sein das eine angebliche Zwillingsseele ein Seelenpartner ist. Der Begriff Zwillingsseele wird manchmal etwas falsch verstanden, ich finde da das Wort Seelenschwester oder Seelenbruder etwas passender, aber eine Zwillingsseele als solches gibt es bei mir nicht, da das Grundwissen der Seele fehlt.
    Die Ausdehnung der multidimensionale Seele und deren Reichweite müsste man erstmal erleuchten, um das Zwillingsseelen Thema richtig anpacken zu können.
    In einem anderen Beitrag hab ich auch noch mal gesagt: Der Glaube an sich an die Zwillingsseele wird von vielen nicht richtig verstanden, jedes Material was du im Internet, im Forum oder in Büchern findest ist fehlerhaft.

    Es kann sich bei dir liebe Babsi um einen Seelenpartner oder eine Schwester/Bruder Seele handeln.

    Ich wünsche dir aber noch viel erfolg beim erforschen!

    Gruss Baba Selemani
     
  6. Babsi

    Babsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Mittelhessen
    Werbung:
    Hi,

    vielen Dank für deine Antwort.
    Hm, so nach einigem nachdenken, glaub ich das auch du recht hast.
    Seelenverwandt trifft es wohl wirklich eher.
    Das muß alles wohl jeder für sich entscheiden. Da gibts wohl keine Standardantwort für. Ich danke dir, das hat mich zum nachdenken angeregt.

    Liebe Grüße

    Babsi
     
  7. Geist

    Geist Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    70
    Ort:
    In Gott!
    Hi!

    Ja, ich denke auch das da Baba Selemani recht hat, die "Zwillingsseele" ist viel schwieriger zu "erreichen" als ein Seelenpartner. Ich denke man könnte die Zwillingsseele als den "Spiegel" seiner selbst sehen, aber dafür muss man den Mut aufbringen, tief in sich zu gehn und auch die (scheinbar) dunklen Aspekte seines Selbst ans licht zerren. Hat man dann auch noch die Kraft und schafft es die hellen und dunklen Teile nach aussen in einen "Körper" zu projezieren, wird sich das dann vermutlich in der Zwillingsseele manifestieren. Ist recht interessant und kann unter umständen auch Angst machen, wenn man dafür nicht bereit ist, seine eigenen dunklen Seiten (mit den "hellen" hat man ja meistens kein problem, hehe) an einer anderen Person zu sehen. Meine Meinung ist, das ein Seelenpartner eher ergänzend wirkt also nicht zwingend die selben "Charakterzüge" haben muss. Ich hoffe man versteht mich... aber was weiß ich schon.

    "Ich weiß nur, das ich nichts weiß!"
     
  8. Babsi

    Babsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Mittelhessen
    Werbung:
    Hallo Geist!

    Danke für deine Antwort!
    Ich verstehe was du meinst. Und es ist richtig, das eine Zwillingsseele viel schwieriger ist als Seelenpartner. Hab ich mittlerweile schon lernen müssen, recht schmerzhaft sogar. Alles recht kompliziert!

    Liebe Grüße

    Babsi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen