1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schwarze magie - wie erkennen und heilen?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von neptunia, 15. September 2006.

  1. neptunia

    neptunia Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    270
    Werbung:
    Hallo!

    habe in letzter Zeit immer wieder heftige Kopfschmerzen, kann sie mir nicht erklären.. könnte Migräne sein.. will ich aber irgendwie nicht glauben.. ich vermute es könnte ein schwarzmagischer Angriff sein..normalerweise schlucke ich dann ein schmerzmittel und weg ist der schmerz, nun hilft mir auch kein 500mg SM....
    auch weil mir ein großes Vorhaben nicht gelungen ist an dem ich seit einiger Zeit arbeite, ansonsten auch depressiv, ratlos, total entscheidungsunfähig.. seit etwa 10 Tagen.. und was ich in einem anderen Thread geschrieben habe sehe ich Schatten im Augenwinkeln..

    meine Frage an euch:

    wie erkenne ich so einen Angriff wirklich?
    gibt es Möglichkeiten zu erfahren wer das gemacht hat?
    wie kann ich das heilen, abwehren, weg- oder zurückschicken?
    wie befreie ich mich davon?

    ich kenne mich da nur wenig aus, deshalb brauche ich bitte eure Hilfe!!

    lg

    Neptunia
     
  2. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Es könnten in der Tat Migräneanfälle sein, auch die "Schatten" könnten durchaus dafür sprechen.

    Wer sollte Dich denn überhaupt magisch angreifen? Und warum?
    Mich hat in knapp dreißig Jahren noch niemand angegriffen, obwohl ich mich seit bestimmt 12 Jahren in der Szene bewege, und mich auch gerne mal aus dem Fenster lehne.

    Kläre das ärztlich ab!
     
  3. Palo

    Palo Guest

    Lucia hat dies hier schonmal gepostet. Und vielleicht macht es ja bei all den Verfluchten hier im Forum durchaus Sinn, das mal ab und an wieder hervorzuholen.
    Was dann vielleicht auch mal der Wahnvorstellung entgegenwirkt, wie man sich bereits mehrfach als kleiner Magieanwender, überdies gegen vermeintliche schwarzmagische Angriffe, seiner überaus mächtigen Feinde, die wie aus dem Nichts entstanden sind und von denen man scheins umzingelt ist, seit man das erste Mal einen Blick in ein Magiebuch geworfen hat, erfolgreich zur Wehr gesetzt hat.

    Dann noch von Frater V.D. zum Thema "Magische Angriffe"
    Palo
     
  4. Lunah

    Lunah Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    879
    Ort:
    willst du mich besuchen kommen? ;)
    R.T.rules ^^
     
  5. however

    however Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    27
    Es ist die Frage wo beginnt "Schwarze Magie"?

    Energetisch schwächen beginnt bereits damit, indem ich mir nur denke...diese Frisur ist aber hässlich...oder hat der oder die keinen Spiegel zu Hause???

    Jeder von uns kennt es, aber trotzdem sind wir nicht alle Schwarze Magier.

    Ich möchte nicht gleich ausschliessen, dass du tatsächlich angegriffen wurdest, aber es liegt in der Natur des Menschen möglichst die Schuld bei jemand anderen zu suchen.

    Du hast geschrieben ein Projekt ist schief gelaufen...kommt daher vielleicht auch deine Antreibslosigkeit?

    Warum ist dieses Projekt gescheitert?

    Betrachte es nach geraumer Zeit neu...vielleicht wurde dir dadurch sehr viel Ärger erspart, was du aus der momentanen Situation noch nicht sehen kannst oder willst.
     
  6. neptunia

    neptunia Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    270
    Werbung:
    ich merke schon, es läuft darauf hinaus dass ich hier keine Hilfe erhalten soll. ihr mögt ja recht haben, nur mein Bauch sagt mir was anderes.

    trotzdem danke!

    lg

    Neptunia
     
  7. Nahatkami

    Nahatkami Guest

    Hattest Du Kontakt zu jemanden, den Du dahinter vermuten könntest?

    Kami
     
  8. Ma-di

    Ma-di Guest

    Könnten auch Larven oder Schemen sein... Larven bilden sich durch extreme psychische Erregungen und die wollen dann überleben und möchten das der Mensch dann das gleiche macht und aufmerksamkeit zeigt damit die Larve ernährt wird...
    Schemen durch böse Blicke unschuldiger Menschen usw.

    Schwarzmagier nur wenn du welche kennst oder vermutest...
    kann auch dein Karma sein oder ein Ungleichgewicht der Elemente...

    Wegen den Schatten würde ich zum Augenarzt gehen und kann sein das du nach Bardon übst und bei Stufe 3 zu viel Feuer eingeatmet hast?
     
  9. neptunia

    neptunia Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    270
    Hallo!

    also ich denken mal, ich spüre bei einigen Menschen dass sie mir nicht wohlgesonnen sind. ich spüre dass sie neidisch sind.
     
  10. neptunia

    neptunia Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    270
    Werbung:
    Schemen? Larven?? nie gehört, ausser die Schmetterlingslarven!:)

    Stufe 3 nach Bardon? bitte klär mich auf.

    ich hatte mal mit einem "Heiler" zu tun, von dem ich nicht genau wußte was er nur anwendet, Kabbala, horoskop, akasha-chronik(vielleicht kann er ja reinlesen), oder sonst was oder alles zusammen. jedenfalls hat er alles über mich gewußt und mir geholfen(damals). irgendwann hatte ich dann angst von ihm abhängig zu werden und ging nicht mehr zu ihm. seitdem(denke ich zumindest) gehts bei mir rauf und runter. und eben speziell seit etwa 2 Wochen auch körperliche Symptome die manchmal stärker werden oder auch verschwinden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen