1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schreibe ein buch über panikattacken ..

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von lilaengel1965, 14. August 2005.

  1. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ein herzliches hallo in die runde !!!

    ich schreibe gerade ein buch über ängste und panikattacken; bzw. es ist fast fertig ..

    durch eine leserin dieses forums - und mittlerweile total liebgewordene e-mail freundin - bekam ich den hinweis, eine art statistik zu erstellen, ob es eine tendenz gibt, dass missbrauchte menschen öfter von pa/ ängsten heimgesucht werden ...
    (in meinem fall traf das zb zu ..)

    habt ihr tipps, erfahrungswerte, seid ihr selber in der misslichen lage !?
    (werde natürlich auch noch mit neurologen, krankenhäusern über dies reden)

    ich plane ev. auch, ein kapitel über depressionen im zusammenhang mit pa zu schreiben; da ich aber - gott sei dank - nie eine depression hatte, fehlt mir der zugang ..

    meine idee:

    - wer hat lust, je nach wunsch natürlich auch anonym - seine geschichte in kurzform (in etwa drei A4 seiten) zu tippen und mir zukommen zu lassen ???

    bin für anregungen jeglicher art sehr dankbar, in meinem buch beschreibe ich sehr lebensnah "meinen weg aus angst und panik" ..
    ist für mich keine geschäftemacherei, mit so einem buch wird man bestimmt nicht reich, und das hab ich auch nicht vor;
    ich möchte denen helfen, die noch unter pa/ ängsten leiden, und meinen ganz persönlichen weg als kleine hilfestellung anbieten ...

    freue mich auf feedbacks bzw. tipps,
    winke zu katja rüber, sie weiß schon warum :kiss3:

    gruß die lilaengel :daisy: :flower2:
     
  2. Gathering

    Gathering Guest

    Hoffe in dem Bezug, dass hier viel zusammenkommt - und dass sich niemand ziert seine Erfahrungen beizutragen - auch wenn nicht öffentlich direkt an die Threaderstellerin - damit Betroffene durch Tips, Sichtweisen, Erlebnisse, Erfahrung und Selbsterkennung geholfen werden kann...

    lG
    Dio
     
  3. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    ... danke für deine netten zeilen und auch für die PN,

    genau so hoffe ich das auch !!!!!!!!!!!!!
    es soll geholfen werden!!!

    und wie gesagt, es muss ja keine direkte antwort hier im forum sein, freue mich über jede private nachricht und bin jederzeit mit tipps für alle da, die das wollen !!!!!

    lg die lilaengel :kiss3:
     
  4. Gathering

    Gathering Guest

    Werbung:
    Hallo Lilaengel,

    wenn Dein Buch ja schon fast fertig ist, hast Du eventuell noch einen speziellen Fragenkatalog, den Du an Betroffene oder Geheilte weitergeben kannst? Vielleicht wäre das direkter und zusammengefaßter, als eine allgemeine mehrseitige Geschichte schreiben zu lassen. Vielleicht kommt dann noch was...

    LG
    Dio
    (hochbeam ;) )
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen