1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schorf auf dem Kopf

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von steffi74, 25. März 2005.

  1. steffi74

    steffi74 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    69
    Ort:
    bielefeld
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,
    ich habe mal eine Frage. Mein Sohn 10 Jahre hat auf dem Kopf immer wieder zwei Stellen Schorf. Kennt jemand ein gutes Mittel wie ich das weg bekomme, am besten Dauerhaft?

    Danke für Antwort

    steffi74
     
  2. raeven

    raeven Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Switzerland
    hi steffi,

    ich hab das auch seit meinem 11. lebensjahr. damals verstanden ich und meine nicht sehende umgebung nicht, was es auf sich hat, und mir wurde irgendwelches hochprozentiges, angreifendes shampoo verschrieben, was die sache nur noch verschlimmerte...

    heute weiss ich, was es auf sich hat... es ist immer das hin- und her zwischen unter stress sein, unter ständiger anspannung, und dann heilphase, entspannung...
    blutig gekratzt, und dann schorf, diese "stellen" auf dem kopf... was natürlich förmlich zum kratzen reizt, vorallem wenn es einem schlecht geht oder man stress hat (wie fingernägelbeissen)

    ein gutes mittel... hm... versuche doch mal mit deinem sohn herauszufinden, ob er stress hat, anspannung, hin- und hergerissen ist, ständig wechselnden stimmungen ausgesetzt ist oder was auch immer...

    was der kopfhaut sehr gut tut, ist lourdeswasser, es kühlt, heilt, vorallem wenn es juckt ist das gut...

    ich bin auch kein profi, bin gespannt ob wer anders noch mehr dazu zu sagen hat...

    alles liebe dir und deinem sohn ;-)
    raeven
     
  3. Nebel

    Nebel Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Stratford-On-Slaney, Co. Wicklow
    Hallo Steffi,

    da könnte Besprechen gut helfen, vielleicht kennst du einen Besprecher in deiner Nähe.

    Hoffentlich findet ihr bald die richtige Hilfe

    alles Liebe Nebel
     
  4. pearl1969

    pearl1969 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Nähe München
    Hallo Steffi,

    leidet Dein Sohn unter Heuschnupfen?

    Wenn ja, dann hab ich vielleicht ein Lösung.

    pearl1969
     
  5. steffi74

    steffi74 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    69
    Ort:
    bielefeld
    Guten Morgen.
    nein Heuschnupfen hat er nicht. Wir leiden unter Lactose Intoleranz. Ob es daran liegen könnte?

    Gruß
    steffi74
     
  6. fruehling!!!

    fruehling!!! Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo,
    ich litt bzw. leide noch minimal an einer Schuppenflechte und dort konnte ich auch Ekzeme an der Kopfhaut bemerken. Siehe, wenn Du möchtest unter dem Thread "Schuppenflechte" nach.
    Vielleicht liegt auch noch der sogenannte "Milchschorf" vor.
    Liebe Grüße und alles Gute wünscht Dir Marion
     
  7. AMON

    AMON Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    1
    Ort:
    D-Thüringen
    Werbung:
    Hallo Steffi,

    von der psychischen Ursache abgesehen ist es sicher gut wenn du Körper- und Haarpflegemittel ohne gefährliche Inhaltsstoffe verwendest damit die Haut nicht unnötig gereizt wird und besser abheilen kann. Mit den Produkten non NEWAYS habe ich diese Erfahrungen gemacht. Wenn du dich dort als Vorzugskunde registrieren läßt bekommst du die Produkte mit Preissnachlass auch noch portofrei zugeschickt. Die Stiftung Warentest hat im Ökotest sie als sehr gut bewertet.

    liebe Grüße

    AMON
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen