1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reisegepäck verloren

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Berlinerin, 16. September 2009.

  1. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Hallo,

    ich träumte, ich habe mein Reisegepäck verloren während einer Reise, die ich nie angetreten bin.

    Ich sollte eine weite Reise mit einer Gruppe antreten, mein Reisegepäck lieferte ich dort schon vorher ab, einer vertrauenswürdigen älteren Frau. Eine große schwere Reisetasche.
    Irgendwie kam es nicht dazu, dass ich mit denen mitreiste. Ich blieb zu hause.
    Die Gruppe und mein Gepäck verreiste ohne mich.

    Als die Gruppe dann wieder zurückkam, wartete ich auf sie, um meinen Koffer wieder abzuholen. Eine Frau weinte schon wartend auf mich dort. Wahrscheinlich war das die gleiche Frau, aber viel älter geworden, sehr alt, ein wenig ungepflegt und nicht so stabil. Ich fragte mich und wußte nicht im Traum, ob das die gleiche Frau oder eine andere war.

    Sie gestand mir, sie konnte nicht mehr darauf aufpassen, weil das Gepäck, mitten in der Reise irgendwo abhanden gekommen ist, wahrscheinlich in Polen und dann ist es ja für immer weg.

    Sie sagte mir, ich könne nochmal hier ins Büro gehen, den jungen Mann fragen, der war mit auf der Reise und der weiß das.
    Im Nebenzimmer im Büro hatte der Mann schon alles mitgehört, stand auf und sagte mir, nein tut mir leid, da kann man jetzt überhaupt nichts mehr machen, das Gepäck ist wohl für immer weg.

    Ich fand das nicht so gut, das war ein großer Verlust für mich, aber ich habe selbst schuld, weil ich ja selbst nicht bei der Reise mit dabei war und selbst auf mein Gepäck aufpassen konnte.

    Ich dachte mir, vielleicht wird es mir hoffentlich noch nachgeschickt und überlegte, was alles drin war im Koffer. Ich konnte mich nur noch an eine weiße Hose erinnern, den Rest wußte ich nicht mehr, was ich eingepackt hatte. Jemand meinte, ich solle alles detailliert aufschreiben, was drin war und irgendwo melden. Aber ich kam nicht mehr drauf, was da überhaupt drin war (außer einer weißen Hose) und dachte, naja - dann vermisse ich die Sachen ja vielleicht doch nicht, wenn ich mich nichtmal mehr erinnern kann, was drin war an Werten und Sachen.

    :confused:

    Versteht jemand den Traum???

    lg

    (Traum in der Nacht zum 16.9.09)
     
  2. Kraeutergnom

    Kraeutergnom Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Petershagen bei Berlin
    Hallo Wally,

    folgende Impulse kommen mir beim Lesen. Ich muss an den Roman "Das weiße Land der Seele" und die darin vorkommende Schamanin denken. Das spielt im Altai-Gebirge, übrigens von uns aus gesehen nicht soweit von der Tunguska weg, wo 1908 der Komet eingeschlagen war.
    Tatsächlich führte Dich die Reise nach Osten, wenn das Gepäck vermutlich über Polen verloren gegangen war.
    Aber das alles scheinen eher Symbole für etwas zu sein.
    Denn das deutlich höhere Alter der Frau am Reiseziel deutet auf Deine Lebensreise hin.
    Mal angenommen, dass es so ist, dann hast Du Dein Gepäck im Laufe Deines Lebens verloren, und dann ist es am Ziel tatsächlich nicht mehr so wichtig, was alles drin war.
    Du erinnerst Dich nur an eine weiße Hose. Sie steht offenbar für etwas Wichtiges in Deinem Leben.
    Ich gebe zu: Es ist alles aus ein paar Impulsen heraus konstruiert.

    Schönen Gruß
    von Andreas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen