1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Reikieinweihung im Traum umgedreht und teuflische Wesen mir verkehrtes Kreuz auf den Rücken gez

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Kosa333, 19. August 2019.

?

Reiki entweihung

  1. Hilfe bekommen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Entweihung

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Kosa333

    Kosa333 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2019
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Ich habe nicht gesagt das ich alle 3 Einweihungen aufs mal bekommen habe. Da waren Wochen dazwischen. Ok dann glaub es halt nicht ist deine Sache liebe Grüsse
     
  2. Kosa333

    Kosa333 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2019
    Beiträge:
    12
    Vielen dank für deine lieben Antworten. Stimmt das kann gut sein das ich es Tagsüber verdränge da ich immer sehr wenig Zeit habe. Bei mir ist es so ich bin als Moslem aufgewachsen aber es hat mich nie angesprochen Seelisch und war nie stimmig für mich. Danach bin ich zum christlichen über aber auch nicht sehr intensiv damit befasst. Aber war schon stimmiger. Aber meine Schlussentscheidung Gott ist weder Moslem noch Christ niemals in keiner Religion hat er das gesagt. Die Religionen sind für mich Menschen gemacht. Aber das umgekehrte Kreuz und das alles im Traum vielleicht habe ich ja von dieser Person die mich eingeweiht hat ein Dämonisches Symbol erhalten um Energie abzusaugen. Entweder bewusst oder unvewusst hat die das gemacht. Aber das umgedrehte Kreuz bedeutet schon für mich was teuföisches. Liebe Grüsse entschuldige falls ich zu weit ab geschweift bin.
     
    evamaira gefällt das.
  3. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    5.325
    Ort:
    Wochen, Na Servas, eine Turbo-Einweihung.... Was ist das für ein Lehrer der 1.-3.Grad in ein paar Wochen macht? Andere brauchen Jahre dazu. Da kommen dann auch nicht so dumme Gedanken wie "Entweihung" u.s.w. Mich wundert es nicht wenn Du das nicht verarbeiten kannst und sich das in monströsen Träumen äußert. Da solltest Du Deinen "Lehrer" ins Gebet nehmen, das kann doch keine fundierte Ausbildung gewesen sein.....
    Ein Chakrenausgleich wäre nicht das Schlechteste.......und Erdung nicht vergessen......
     
    Ravenna und Kosa333 gefällt das.
  4. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    5.325
    Ort:
    Gibt es bei Reiki nicht aber vielleicht war das gar keine Reiki Lehrerin, wer weis was da herumgepfuscht worden ist.
    Da huschen noch gewisse religiöse Vorstellungen in Deinem Geist herum, Ist ja auch nicht einfach vom Islam zum Christentum und dann zu etwas ganz Anderem zu switchen. Da kann die Traumwelt schon durcheinander kommen.
    Dämonen macht man sich selbst und ein umgekehrtes Kreuz hat die Bedeutung die Du ihm gibst.
    Ja noch was auch der Teufel hat nur die Macht die Du ihm einräumst.
     
    Ravenna und Kosa333 gefällt das.
  5. Kosa333

    Kosa333 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2019
    Beiträge:
    12
    Vielen lieben dank. Das hört sich stimmig für mich an. Habe auch erst gerade gelesen das man länger warten sollte. Hmm vielleicht habe ich es deshalb. Ich werde versuchen mit Ihr darüber zu reden. Liebe Grüsse danke
     
    starman gefällt das.
  6. Kosa333

    Kosa333 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2019
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Danke viel mal das stimmt. Das hast du alles sehr schön gesagt danke. Ja das war ein durcheinander. Ich denke die meisten die das dan so schnell schnell machen das vielleicht auch wegen dem Geld. Liebe Grüsse
     
  7. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    5.325
    Ort:
    Dieser Post deshalb, weil immer wieder religiöse Fanatiker die abstrusesten Ideen verbreiten.....
    Ich bin Reiki Meisterin nach Usui und meine Ausbildung hat Jahre gedauert. Es gibt hier auch Viele andere Reiki Meister(innen) die werden Dir ungefähr das Gleiche sagen wie ich. Ratschläge von Leuten die nicht Reiki anwenden (können) würde ich mit Vorsicht betrachten.
    LG
     
    Kosa333 gefällt das.
  8. evamaira

    evamaira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    2.540
    Ort:
    Phönixland

    Liebe @Kosa333
    Du bist nicht abgeschweift, keine Sorge. Alles genau auf den Punkt, denn Deine Antwort entschlüsselt den Traum.

    Die Bilder, die in Deinem Geist und Herzen sind, die kommen aus der moslemischen Vorstellung von Gott und aus der christlichen Vorstellung von Gott und auch von Deiner eigenen Vorstellung von Gott; das, was Du für wahr und richtig hältst und empfindest und glaubst, das bildest Du gerade in Dir heraus. Das ist sehr aufwühlend. Vielleicht geht es um dieses Aufräumen. Vielleicht brauchst Du Deinen eigenen Kontakt und Weg zu der göttlichen Kraft, mit der Reiki funktioniert.

    Die Religionen und Traditionen, die es gibt, sind menschengemacht, das stimmt. Dein Traum gibt wieder, dass böse und nicht verständliche Sprüche gesagt werden, so kommt wohl einem Moslem die Christliche Kirche und so kommen Christen vielleicht das moslemische Bild von Gott und Menschen vor. Der Konflikt zwischen beiden, das ist etwas, was Du selbst kennengelernt hast, und es belastet Dich, das zeigt der Traum.

    Die Einweihung hast Du von jemandem bekommen, der/die einen christlichen Hintergrund hat, ist das so? Jedenfalls hast Du Misstrauen gegenüber dieser Person. Hast Du darüber mit der Person gesprochen? Denkst Du, dass Dir man Böses tat aus Eigennutz, hast Du vielleicht Anhaltspunkte (andere Schüler, die schlechte Erfahrungen gemacht haben?)- oder empfindest Du das, ohne Näheres zu wissen?

    "Der Teufel" ist als Bild und Machtmittel in beiden Religionen als Figur vorhanden, aber nicht tatsächlich existent wie eine Person.
    Wenn Du der Überzeugung bist, dass Religionen menschengemacht sind, dann dürfte es auch für Dich keinen Teufel geben.
    Weder Du noch die einweihende Person sind "teuflisch".
    Aber es ist ganz deutlich, dass Du Dich nach der Einweihung nicht wohl gefühlt hast. Ist es möglich, dass Du mit der Person, die Dich eingeweiht hat, noch einmal sprechen kannst, über Deine Erfahrung? Kannst Du erforschen, wie es anderen erging?

    Ich glaube nicht, dass Dir ein böses Symbol gegeben wurde. Aber dass es Missverständnisse und Konflikte gibt, das ist deutlich.

    Ich hoffe, dass Du das für Dich und mit der Person klären kannst.
    So löst Du die Dämonen selbst auf.

    Viele liebe Grüße und eine gute Nacht
    Eva
     
    Assil1, Kosa333 und Ravenna gefällt das.
  9. Nordic Bursche 911 119

    Nordic Bursche 911 119 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2018
    Beiträge:
    875
    Werbung:
    Dämonen agieren nicht so, auch das umgedrehte Kreuz und Zauberformeln sind ein Klischee, der Traum an sich spiegelt nur deine Skepsis/Angst gegenüber Reiki wieder. Ängste sollte man nicht unterschätzen, vor allem wenn man noch spuren religiösen Glaubens in sich trägt, denn diese Kombination verträgt sich nicht mit Esoterik.
     
    Assil1 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden