1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Reikieinweihung im Traum umgedreht und teuflische Wesen mir verkehrtes Kreuz auf den Rücken gez

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Kosa333, 19. August 2019.

?

Reiki entweihung

  1. Hilfe bekommen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Entweihung

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Ravenna

    Ravenna Guest

    Werbung:
    Hallo @Kosa333, ich habe ein paar Fragen zum Verständnis.

    Wo genau siehst du den Zusammenhang von Reiki Einweihung und Traum? Nur die zeitliche Nähe?
    Bist du gläubig?
    Ist Reiki dein erster Schritt in die Esoterik?
    In welchen Grad wurdest du denn geweiht?

    Liebe Grüsse
     
  2. Kosa333

    Kosa333 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2019
    Beiträge:
    12
    Hallo vielen lieben dank für dein Interesse und deine Antwort. Ja ich hatte 1 bis 3 Grad Kundalinireiki. Ich spürte auch immer ein Kribbeln und ich merkte das was passiert. Es ist eben eher etwas im Zusammenhang mit dem Reiki ist ja danach passiert deshalb habe ich hier nachgefragt. Entweihung weiss eben nicht ob es das gibt. Ist ja auch komisch wen man von etwas nicht Entweiht werden kann. Liebe Grüsse
     
    evamaira gefällt das.
  3. SYS41952

    SYS41952 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2018
    Beiträge:
    3.805
    Du warst damit nicht gemeint ;) Es gibt allerdings User, die andere beleidigen und dann schnell löschen..

    [​IMG]
     
    Kosa333 gefällt das.
  4. Kosa333

    Kosa333 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2019
    Beiträge:
    12
    Hallo ist lieb die frage ja ich dachte vielleicht hängt das mit dem zusammen wegen dem zeitlichen Abstand. Habe Kundalinireiki 1 bis 3 Grades erhalten.
    Liebe Grüsse
     
  5. Kosa333

    Kosa333 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2019
    Beiträge:
    12
    Haha oh je dan tut es mir leid falls es negativ für mich reinkam ich bin eben auch neu und sehe das nicht gleich danke viel mal für deine Unterstützung ganz liebe Grüsse
     
  6. Etrazeba

    Etrazeba Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2019
    Beiträge:
    1.602
    Ort:
    Terra Zone
    Werbung:
    Als Frage, ich versuche es mal "ernst" zu sehen:
    Was bitte hat Deiner Meinung nach ein gestürztes Kreuz (Petruskreuz) mit Dämonenwesen was auch immer, und das widerum mit Reiki zu tun?

    Meinst Du nicht, dass Du einfach nur schlecht geträumt hast, oder einen Film geschoben hast?

    Das einfach erklärte ist halt oft eben nicht spirituell genug, oder?
     
    starman gefällt das.
  7. Kosa333

    Kosa333 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2019
    Beiträge:
    12
    Danke das du probierst darauf einzugehen. Es war ein spezieller traum es hat sich alles sehr real angefühlt. Die Wesen waren dunkel ich fühlte es aber auch Ihre Sprache war nicht von dieser Welt. Ich bin ja nicht einmal Christ deshalb ist es umso interessanter. Ich nehme an das es mit dem Reiki zu tun hat da es in der Nacht der ersten Einweihung war. Ich bin nicht gegen Reiki den ich bin nicht hellsichtig kann das leider auch deshalb nicht beurteilen. Ich sage nur was ich geträumt habe und wie es sich angefüllt hat. Ich schaue auch nie Horror filme ich mag di nicht. Aber es war eben auch kein einfacher Traum oder Alptraum es wahr mehr. Liebr Grüsse
     
  8. Etrazeba

    Etrazeba Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2019
    Beiträge:
    1.602
    Ort:
    Terra Zone
    Dann geh zu einem Psychologen, wenn Du nicht klar kommst.

    Reikieinweihung (1-3 Grad? an einem Tag? Sicher nicht) und dann in der Nacht Fratzenviecher?
    na klar :D
     
    starman gefällt das.
  9. evamaira

    evamaira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    2.540
    Ort:
    Phönixland
    Liebe @Kosa333
    wenn in einem Traum Dämonen auftauchen, dann steht das häufig mit folgenden Stichworten im Zusammenhang:
    - unterdrückte Zweifel in Bezug auf das Thema (also zweifelst Du vielleicht an dem einen oder anderen bei dem Thema Reiki, aber schiebst die Zweifel wieder beiseite)
    - unterdrückte Ängste und/oder Unsicherheiten (vielleicht denkst Du zwischendurch "na ob das alles so richtig ist", schiebst den Gedanken aber wieder beiseite)
    - unterdrückte Triebkräfte (vielleicht ergeben sich ja auch manchmal stärkere Gefühle im Zusammenhang im Reiki, doch machst Du Dir darüber nicht viele Gedanken, weil Du Dich auf anderes konzentrierst)

    Alles, was man am Tag so beiseite schiebt (oder schieben muss, weil man ja den Alltag schaffen will), das kommt dann im Traum wieder hoch und wird in Bilder verpackt.

    Ich bin zwar nicht ausgebildet im Reiki, aber ich bin einigen Menschen befreundet, die Reiki anbieten und die sich mit mir unterhalten. Sie sagten mir, dass man während der Ausbildung und auch noch danach manchmal sehr aufwühlende Erlebnisse und Erkenntnisse hat. Man muss sich also auf jeden Fall mit seinen Gefühlen und Gedanken auseinandersetzen, wenn man Reiki benutzt. Reiki-Schüler und auch Reiki-Lehrer entwickeln sich beständig weiter und müssen immer mal wieder innerlich "aufräumen", indem sie sich anschauen, wo sie Zweifel, Ängste, Sorgen und so weiter haben, und sich ganz bewußt damit auseinandersetzen.

    Vielleicht ist es notwendig, dass Du Dich quasi "innerlich aufräumst" und über diese Dinge tagsüber nachdenkst. Dann kommen die im Schlaf nicht wieder und Du kannst Dich beim Schlafen wieder einfach erholen?

    Liebe Grüße und viel Erfolg
    Eva
     
    Kosa333 gefällt das.
  10. evamaira

    evamaira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    2.540
    Ort:
    Phönixland
    Werbung:
    Liebe @Kosa333
    woran glaubst Du und mit welchen Glaubensbildern bist Du großgeworden?

    Du schreibst, dass Du von einem Kreuz geträumt hast, das umgekehrt war. Was bedeutet das umgedrehte Kreuz für Dich? Wenn Du das Kreuz siehst, denkst Du dann "das ist der Glaube der anderen und hat nichts mit mir zu tun" oder denkst Du dann "das kenne ich, das hat was mit mir zu tun"?

    Liebe Grüße
    eva
     
    Kosa333 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden